PC Sound knackt/kratzt, (Geräusch hört sich an wie wenn man Kopfhörer oder Boxen anschließt)?

4 Antworten

Schonmal aktuell Installiertne Treiber deinstalliert für Audio ,dann Pc Neugestartet , den aktuellsten Treiber von der Hersteller Seite gezogen und dann Installiert ?

Aktualisieren über Windoof oder drüber Installieren das hilft bei dem Fall nicht.

Man kann sich auch eine Live Linux Distribution nehmen wie z.B. diese hier :

https://linuxmint.com/download.php

Man Brennt die Iso als Image auf eine DVD oder mittels Tool unetbootin ( gibt es auch für Windows) auf nen leeren USB Stick schreiben lassen und PC damit booten, Audio Wiedergabe testen. Sind die Knackgeräusche nicht vorhanden ,dann hast den Beweis das es am Windows in -zusammenhang mit den Treibern liegt.

Ich weiß nicht ganz wie ich das löschen kann,

ich hab mal gegooglet und herausgefunden dass ich in den Einstellungen -> Windows Update zur vorherigen Windows Version zurück"gehen" kann , bei mir gibt es keine Klick-Möglichkeit wo ich das kann.

Mein PC ist aber von den Updates her auf dem neuesten Stand

In dem Thread was du noch reingeschickt hast, steht noch dass er den Treiber von Realtek R2.82 neu Installiert, bzw überhaupt installiert hat.

Diesen hatte ich vorher schon, hab ihn trotzdem testweise nochmal neu Heruntergeladen und neu Installiert, - immernoch Sound Bugs.

Kann es sein dass mein Soundchip einen an der Waffel hat? Was für mich recht unwahrscheinlich scheint weil ich diesen erst seit ca 2 Monaten habe und aktiv nutze.

Ich hab es an den Mainboard-Steckern probiert, am Gehäuse vorne, mit anderen Kopfhörern und mit Boxen -> Knacksen.

Also wie kann ich das Windows Update löschen bzw Deinstallieren?

Wie gesagt kann komischerweise nicht zu einer vorherigen Windows version zurückkehren,

Hab auch gelesen dass man nur 30 Tage zeit hat das Update wieder zu löschen, bin mir sicher dass es keine 30 Tage her sind, 14 Tage MAXIMAL.

Was möchtest Du wissen?