PC per HDMI-Kabel mit LCD-TV verbunden, von möglichen 200hz können nur 60hz eingestellt werden.

1 Antwort

Am Kabel sollte es eigentlich nicht liegen. Ich denke das es an der Grafikkarte liegt, die diese Frequenz einfach nicht wiedergeben kann. Denn wenn sogar der Fernseher diese Option danach nicht mehr anbietet muss es ja iwie damit zu tun haben. Bin aber auch auf weitere Antworten gespannt, kann mir in der Konstellation aber nicht vorstellen dass das klappen wird, leider.

Trotzdem vielen Dank, bin leider auch schon total pessimistisch geworden.. Aber was mich wundert, dass nichtmal 75Herz zur Auswahl stehen, was bei meinem alten geliebten Monitor der Fall war. Naja wir werden sehen, ob vielleicht doch noch jemand Rat weiß :)

0

HDMI-Kabel erzeugt schwarz-lilanes Bild?

Hallo,

Seid Monaten habe ich ein Problem mit meinem HDMI-Kabel.

Kurz zum Aufbau:

Das Kabel ist mit meinem Laptop und Fernsehr verbunden ...

_____________________

Mein Problem ist, sobald das Kabel angeschlossen ist und Strom auf dem Fernsehr ist, erzeugt es beim starten des Laptops ein schwarzes Bild mit einem lila Balken oben. Hat vielleicht jemand eine Idee? Sobald ich den Strom abstelle oder das Kabel heraus ziehe, wird das Bild beim Laptop-Neustart normal oder wenn ich es erst reinstecke, nachdem ich den gestartet habe, ist das Bild auch normal.

Ich habe schon überall gegoogelt, aber die Ergebnisse sind zwar ähnlich, aber die Lösungen sind nicht zu meinem Problem hilfreich.

Vielleicht hat der ein oder andere ja auch mal das Problem gehabt und kennt eine Lösung ...

Früher ging es immer und ich berühre das Kabel auch nicht, was bedeutet, dass ich es so verwende, wie ich es vorher verwendet habe. Somit müsste ja eigentlich ein Wackelkontakt ausgeschlossen sein ... oder nicht?

PS. Der Grafikkarten Treiber ist aktuell, da ich den ständig aktualisiere

...zur Frage

Laptop per HDMI bzw. HDMI-VGA-Adapter anschließen?

Hallo,

ich habe folgendes Problem beim Anschluss eines Monitors bzw. Beamers mit meinem Laptop.

Mein Lenovo Laptop hat einen HDMI-Ausgang. Um ihn zu Hause an meinen älteren Monitor mit VGA-Anschluss anzuschließen, verwende ich einen passenden Adapter (Konverter?). Die Verbindung stellt sich in der Regel beim Einstecken von alleine her und verläuft problemlos.

Auch auf der Arbeit nutze ich den Laptop und schließe ihn dort an verschiedene Beamer an. Diese haben meist einen HDMI-Anschluss, sodass ich Laptop und Beamer direkt über ein entsprechendes Kabel verbinde. Auch hier stellt sich die Verbindung ohne weitere Einstellungen problemlos her.

Schließe ich den Laptop allerdings zu Hause dann wieder über den Adapter an den VGA-Monitor an, zeigt dieser die Meldung "kein Signal" und das Bild bleibt schwarz. Auch die Beamer, die nur über einen VGA-Anschluss verfügen, zeigen häufig kein Bild.

Ich habe bereits versucht die Auflösung unter "Anzeigeeinstellungen" zu ändern, hatte damit allerdings bisher keinen Erfolg. Gibt es weitere Einstellungen, die verändert werden müssen, je nach dem, ob der Laptop per HDMI-Kabel direkt bzw. per HDMI-VGA-Adapter verbunden ist?

Über Tipps und Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

Herzliche Grüße

...zur Frage

Laptop per HDMI Kabel mit dem Fernseher verbunden, aber kein Sound!!??

Müsste nicht eigentlich dann der Sound aus dem TV kommen? Es kommt irgendwie garkein Sound raus......Weder aus dem Laptop, noch aus dem Fernseher! Woran liegt das?

...zur Frage

Habe gelesen, dass Bildschirmschoner nach ihrem ursprünglichen Zweck nicht mehr gebraucht werden, weil aktuelle Monitore nicht einbrennen. Stimmt das wirklich?

Ich habe gelesen, dass heutige (Flachbildschirm)-Monitore nicht einbrennen, und das Bildschirmschoner eigentlich nur noch wegen Unterhaltung und Datenschutz des Anwenders verwendet werden.

Stimmt das wirklich?

Kann ich tatsächlich meinen Monitor über eine längere Zeit mit dem gleichen Desktop belassen ohne das LCD-Zellen, Lichtdioden oder Flüssigkristalle in bzw. hinter dem Monitor kaputt gehen oder an ihrer ursprünglichen Qualität verlieren?

Die Frage bezieht sich dediziert nur auf den Gebrauch von Bildschonern auf aktuellen Bildschirmen und die fragliche Konsequenz daraus, dass die Qualität der Komponenten eines Monitors bei langfristiger Anwendung dieser beeinträchtigt werden können.

Bitte keine Anmerkungen zum Stromverbrauch, Sperren des Benutzerprofils, Unterhaltung bzw. Schutz des Benutzers, bzw. zu dem ursprünglichen Zweck auf älteren Röhrenmonitoren. Danke.

Ich freue mich auf jede Antwort

.

...zur Frage

Mein HDMI Kabel überträgt keinen Ton????

Hallo ich habe gestern in meinen Laptop ein HDMI Kabel gesteckt und es mit dem Fernseher verbunden. Das HDMI Kabel hat den Film den ich auf dem Laptop abgespielt habe auch wunderbar übertragen, aber aus den Lautsprechern meines Fernsehers kam kein Sound raus. Der Sound lief nur über den Laptop und das war viel zu leise. Soweit ich weiß übertragen HDMI Kabel doch auch ton oder??? Was mache ich falsch??? Jemand ne Idee..........???

...zur Frage

Wird die 4K-Auflösung über ein normales HDMI-Kabel übertragen?

Braucht man für 4K-Fernseher bestimmte Kabel oder wird das Bild über ganz normale HDMI-Kabel übertragen? Sind die für so eine hohe Auflösung geeignet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?