pc hängt wenn ich ins internet gehe

1 Antwort

...steht denn die Internet-Verbindung noch (Kabel, WLAN?). Dann anderen Browser testen, z.B. Google-Chrome. Vielleicht ist auch der Cache des Browsers voll, einfach mal mit CCleaner aufräumen (lassen). Gruß

Externe Festplatte wird nur noch im Gerätemanager angezeigt. Wie also formatieren?

Habe von einem Bekannten die externe Festplatte zum Testen bekommen. Ist eine 2,5 Zoll Platte von Philipps ( http://ecx.images-amazon.com/images/I/41N8SYGbGZL.jpg ) Der Bekannte hat sie damals formatiert, seitdem wird die Platte nicht mehr erkannt. (Eventuell hier falsch vorgegangen?) Wenn man sie ansteckt erscheint zwar dieses Pop-Up-Fenster, dass die Treiber installiert werden und das Gerät verwendet werden kann, jedoch wird sie nicht im Arbeitsplatz und auch nicht in der Datenträgerverwaltung angezeigt. Nur im Gerätemaanger erscheint sie unter Laufwerke und auch als USB-Massenspeichergerät. Außerdem hängt sich der gesamte PC auf, sobald die Platte angeschlossen ist. Beispiel: Ich schließe die Platte an, gehe auf Datenträgerverwaltung, diese sucht sich einen Wolf ab und selbst nach mehreren Minuten ist er immer noch am Suchen. Klickt man auf das Fenster erscheint „Keine Rückmeldung“. Sobald ich die Platte abziehe, läuft der PC weiter und auch die Datenträgerverwaltung reagiert wieder. Beim Abziehen sieht man auch, dass die Platte ganz kurz vorhanden ist bzw. war. Habe es auch schon über chkdsk versucht (wenn ich die Platte abziehe, erscheint wenigstens der Laufwerksbuchstabe, der ihr zugewiesen wurde), auch hier kein Erfolg. Kann warten solange ich will, es tut sich gar nix. (Fortsetzung folgt)

...zur Frage

Grafikkarten defekt beheben?

Hallo Irgend etwas stimmt mit meiner Grafikkarte nicht: Genauere beschreibung: Also es war heute morgen ich starte meinen pc und guckte yt Dann hatte ich lust ein bisschen csgo zu spielen ich starttete das spiel und alles war wunder bar plötzlich so nach einer halben std ging der Pc einfach aus und ich dachte mir eig. Nichts dabei und versuchte ihn wieder einzuschalten (ok doch ich hatte ein bisschen sorge den der pc ist 3 wochen alt und daher dass es mein 1 pc ist hatte ich schon ein mulmiges gefühl) Aber weiter zum thema ich wollte wieder auf den an knopf drücken doch als ich dass tat geschah nichts ich hatte mittler weile angst irgend etwas kaputt gemacht zu haben aber egal jetzt ist es so dass der pc angeht wenn ich dass zweite strom kabel azs der grafikkarte ziehe (nazürlich wenn der pc vom stromnetz getrennt ist) Ja dann startet er ich höre aber so ein 1xlanges signal u d 2 kurze Habe im internet nachgeschaut was dass ist und wie ich es mir gedacht habe es war irgend etwas mit der grafikkarte Was weiß ich nicht aber es da irgend was mit desshalb MEINE FRAGE WAS IST DIE URSACHE UND WAS IST DA LOS DER PC IST NEU UND ICH HABE NICHTS DARAN GEMACHT Ich habe natürluch alle treiber instaliert und alles eingerichtet was man braucht Was ist mit meiner graka los und kann mir jmd helfen bitte ich kenne mich damit nicht so gut jedenfalls aus Hilfe wär echt sehr nett und ich bedanke mich bei jedem der versucht mir zu helfen Meine komponenten sind

RX 580 XFX

RYZEN 7 1700

MSI X370 GAMING PRO CARBON

16 GB DDR4 RAM G-SKILL

2 TB HDD

240 GB SSD KINGSTON (WO AUCH WINDOWS DRAUF IST)

500 WATT BE QUIET GOLD+

ICH VERSTEHE EINFACH NICHT WAS DASS IST ICH HABE VORHER NORMAL ZOCKEN KÖNNEN U D JETZT WENN ICH DEN PC ANMACHE GEHT DASS NUR WENN ICH DEN 8 PIN RAUS NEHME

DANKE IM VORRAUS  

...zur Frage

CPU übertaktet: Taktet sich selbst immer runter (meine nicht den Stromsparmodi)?

Hallo erstmal. Also ich habe ein Problem beim Übertakten, könnte Hilfe gebrauchen :)

Prozessor: i7 4820K Mainboard: Asus P9X79 WS

Ich habe folgendes Problem: Wenn ich (per Multiplikator) übertakte, dann stellt sich das einfach (mit der Zeit?) wieder zurück zum Standarttakt (also 3.7Ghz). Ich meine nicht, das der Takt manchmal schwankt, ich rede also nicht vom Stromsparmodus. Der Takt will einfach nie mehr über 3.7GHz gehen, wenn er mal "festgehangen" ist. Runter takten kann er noch, aber hochtakten nur noch bis Standarttakt. Temperatur ist auch nicht das Problem, die ist immer unter 50°.

Ich habe z.B den Multiplikator (auf allen Kernen) auf 41. Dann starte ich Windows (7) und öffne gleich HwInfo64. Alles schön und gut, ich sehe es ging kurz auf 4.1Ghz. Starte ich ein Spiel, immer noch 4.1Ghz. Doch dann "hängt" sich der Multiplikator irgendwie auf. Er geht einfach auf 37 runter und hängt da fest. Obwohl ich ja manuell auf 41 gestellt habe.

Manchmal passiert das sofort beim Spielstart, manchmal auch erst 5 min später. Das passiert auch im Desktopbetrieb. Der PC läuft völlig stabil, also das passiert nicht nur bei 4.1GHz, auch bei 4.2, 4.3, 4.4 & 4.5.

Wenn ich den PC neustarte, dann gehts wieder (am Anfang kurz).. Wenn ich dann z.B irgend ein Programm starte, sehe ich, dass der Prozessor kurz auf 4.1GHz hochtaktet. Wenn ich dann wieder ein Spiel spiele, der Multi hängen bleibt, dann wieder ein Programm öffne, bleibt der takt einfach stur bei 3.7GHz. Es kann eigentlich kein Stromsparmodus sein. Ich habe diesen zwar eingestellt, aber der funktioniert schon (gegen unten), aber beim Hochtakten gehts dann eben nur bis 3.7GHz.

Und was ich mit HwInfo auch noch ausgelesen habe (aber nur einmalig, evtl. war es fehlerhaft): Der BLCK hat sich anscheinend auch noch verselbständigt und sich (irgendwann) auf 135MHz hochgetaktet (von 100). Somit war der Maximalwert von der CPU um die 5.5GHz (die Spannung war aber normal, was es irgendwie unglaubwürdig erscheinen lässt, da der Prozessor kaum ohne Spannungserhöhung und ohne Absturz auf 5.5GHz takten kann.). Das passierte alles während dem ich gezockt habe.

Ich habe den BLCK und Multiplikator auf manuell und die Spannungen sind auf automatisch. BLCK ist auf 100MHz wie normal und übertaktet wie gesagt nur über Multi. Verstehe nicht, warum der so hängen bleibt. Den Stromsparmodi abschalten liegt nicht drinn, ich takte nicht dauerhaft auf vollem Takt.

Wäre mal froh um Hilfe

...zur Frage

Pc geht nicht mehr an was jetzt?

Hallo ich hatte gestern das Problem das ich nach einem langen gesbräch zk 2 stunden mich wieder an meinem pc setzen wolte. Ich habe die Maus bewegt aber der Bildschirm blieb aus ich drückte tasten auf der Tastatur und mir viel auf das keine taste leuchtet das war auch schon seltsam ich wolte dan den pc mittels aus/ein Knopf ausschalten ging nicht ich habe ihn dan vom strom getrent und seit dem geht er nicht mehr an. Es leuchtet kein licht es laufen keine lüfter. Ich habe mich die ganze nacht im internet schlau gemacht aber nicht sehr viele gefunden die das gleiche problem hatten. Ich hab den rechner gleich danach aufgemach und mir ist nichts besonderes aufgefallen (kein verbranter geruch, keine lockeren kabeln) auf anderen seiten habe ich gelesen es könte am netzteil liegen oder am Motherboard. Ich glaubs irgendwie nicht das es am netzteil liegt weil er lief noch als ich kam aber liegt es wirklich am Motherboard würde erklären wieso das licht auf der Tastatur nicht mehr ging und der ein aus knopf. Ich hab vor zk 2 jahren eine gtx980ti grafikkarte eingebaut hatte zuerst angst das das netzteil zu schwach were aber es lief alles reibungslos und ich glaube auch nicht das irgendwas im hintergrund den überfordert hätte hatte nur youtube und steam (kein spiel) offen

Bitte um hilfe

...zur Frage

es sind keine Verbindungen verfügbar

Hallo zusammen,ich bin schon seit 3 Tagen am verzweifeln, am liebsten würde ich meinen Laptop aus dem Fenster schmeißen! Ich bin eine Frau und jeder dementsprechend null Ahnung davon. Habe schon das ganze Internet durchgesucht aber nichts hilfreiches finden können.Erstmal vorab habe ich einen Samsung R730 mit Windwos 7.Jetzt zum Problem: da mein Laptop immer langsamer und langsamer wurde habe ich Windwos 7 Home Premium installiert, diese war damals beim PC kauf dabei. Vor der Installierung ging das Internet einwandfrei. Jetzt ist uunten rechts an der Ecke ein rotes x zusehen, wenn ich dort draufklicke steht dort “es sind keine Verbindungen verfügbar“. Na geil! Verbindungen besteht trotzdem nicht, obwohl ich ein Kabel von meinem Router zum Laptop verbunden habe. Dann bin ich auf Netzwerkadapter bei Systemsteuerung gegangen und dort steht nix, da öffnet sich einkomplette weises Fenster! Ich weiß eeinfach nicht was ich noch machen soll. Hoffe Ihr könnt mir hoffentlich helfen. Und sorry für die Fehler, muss nämlich diese Frage über meinen kleinen Handy schreiben.Danke!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?