ich fliege ständig aus dem internet raus, bitte helft mir!!!!!!!

3 Antworten

Ich schliesse mich meinen Vorantwortern an, habe allerdings noch 2 Ideen dazu. 1. Wo befindet sich der Sender? Gibt es ein DECT-Telefon oder Handy in der Nähe oder dazwischen. Das könnte stören. 2. Wechseln Sie doch einmal den Kanal an Ihrem WLAN-Router. Vielleicht überschneidet sich die Frequenz. Bei mir hat es geholfen, das DECT-Telefon abzuschaffen und eine externe Wlan-USB-Karte anstatt der Notebook-internen Antenne zu verwenden.

Wie BMKaiser schon richtig schrieb, ist Ferndiagnose wegen der vielen möglichen Ursachen kaum möglich. Weil Du Vista hast, lies bitte unter dem Link, woran es liegen könnte. Installiere Dir dann das kostenlose Vista Anti Lag - vielleicht schafft es Abhilfe. Aber garantieren kann ich das nicht. Es ist nur ein Versuch von vielen möglichen Ursachenbeseitigungen. http://www.computerbild.de/download/Vista-Anti-Lag-4779552.html

Diese Fragen werden immer wieder gestellt und es kann eigentlich keiner helfen. Es ist sehr schwer, eine Abhilfe per Ferndiagnose zu schaffen. Was immer wieder geraten wird, ist: 1. Den Router einmal für 20 Sekunden vom Stromnetz zu trennen und dann bei eingeschaltetem PC wieder anzuschließen (also ein Reset zu machen). Manchmal hilft es. 2. Nochmals alle Einstellungen zu kontrollieren, eventuell die Verbindung zum Netzwerk zu löschen und noch einmal neu einzurichten. Auch bei mir, und ich glaube bei fast allen, gab es schon einmal diese Probleme und man hat verstellt und gemacht und resettet und auf einmal ging es halt wieder.

Was möchtest Du wissen?