Office 2013: Dropdown mit Mehrfachauswahl in Word erstellen?

1 Antwort

Die Standard-Steuerelemente können keine Dropdown-Liste mit Mehrfachauswahl bereitstellen. Um sowas zu bekommen, müsste man eine User-Form (im Visual-Basic-Editor) erstellen und in das Template einbinden. Dieses ginge allerdings außerhalb des eigentlichen Dokuments auf wenn man es aufrufte. Wenn das kein Problem ist...


Wie kann man die "Historie" und alte Infos von Word Dokumenten löschen?

Man kann wohl einiges nachvollziehen, wie die Dateien vorher geheissen haben und so vieles mehr.

Kann man das irgendwie ausradieren, so dass ein Word Dokument mehr oder weniger wieder aussieht wie jungfräulich und grade erstellt?

...zur Frage

Kann man in MS Word 2016 alle Rechtschreibfehler automatisch korrigieren lassen?

Ist es möglich, in MS Word 2016 alle Fehler automatisch korrigieren zu lassen? Es gibt ja eine automatische Korrektur für manche Fehler (z. B. Groß- Kleinschreibung), aber damit werden nur sehr wenige Wörter korrigiert. Word erkennt weitaus mehr Fehler und hat oft auch einen Vorschlag, um welches Wort es sich handeln könnte.

Was ich möchte ist, dass Word automatisch den obersten Vorschlag aus der Liste der möglichen Wörter übernimmt und das fehlerhafte Wort dadurch ersetzt. Ist das irgendwie möglich?

...zur Frage

Gibt es ein freies und einfaches Textverarbeitungsprogramm für Senioren?

Bin auf der Suche für meine Eltern nach einer einfachen und kostenlosen Textverarbeitung. Open Office hab ich mal geschaut find ich aber fast ein wenig überladen mit den Funktionen. Gibts noch Alternativen für ganz einfache Briefe ohne viel Ansprüche an Funktionen?

...zur Frage

LibreOffice oder Softmaker FreeOffice?

Was könnt ihr mir erfahrungsgemäß mehr empfehlen: LibreOffice oder Softmaker FreeOffice?

...zur Frage

Probleme mit OpenOffice: Öffnen von Dateien nicht möglich, Deinstallation einer älteren Variante

Hallo,

auf meinem PC ist OpenOffice 4.1.0 UND 4.1.1 installiert. Wahrscheinlich ist die neue Variante 4.1.1 ein (automatisches?) Update. Will ich ods- oder odt-Dateien mit Klick öffnen, passiert nichts. Gehe ich dann auf "Dateien öffnen mit" wird als Auswahlmöglichkeit NUR die alte Variante 4.1.0 angezeigt. Auch hier ist das Öffnen mal möglich, mal nicht :-(

Frage 1)
Was ist die Ursache, wie löse ich das Problem?

Frage 2)
Kann ich das alte 4.1.0 bedenkenlos deinstallieren, ohne dass vorhandene Dateien beschädigt werden / verloren gehen? Oder muss ich beides behalten?

Frage 3) Sollte ich die alten doc-Dateien (mit XP erstellt) in ein OpenOffice-Format (odt, ods) umwandeln?

Besten Dank im voraus!

...zur Frage

Wordvorlagen via Dropdown Menu mit Textbausteinen?

Hallo zusammen,

ein Kollege war gerade bei mir und hat mir von seiner alten Firma vorgeschwärmt. Dort gab es wohl Vorlagen, die in Word per Drop-Down-Menü ausgewählt werden konnten und dann automatisch mit den Benutzerdaten ausgefüllt wurden. Für Bausteine, die noch nicht "ausgefüllt" sind öffnete sich automatisch ein Popup, damit man diese ergänzen konnte. Hat das jemand von euch schon mal gehört und weiß, wie man so etwas anlegt. Und von wo werden diese Benutzerdaten dann gespeist?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?