Monitor Stellenweise unscharf.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip hast du alles richtig gemacht!

Das von dir beschriebene Problem kennt man auch von PC-Monitoren, wenn eine andere als die native Bildschirmauflösung eingestellt ist. Manche Einstellmenüs sehen zum Phasenabgleich (Phase-Timing o. ä.) einen eigenen Einstellpunkt vor, mit dem man das Phänomen etwas mindern kann, ganz beseitigen kaum/nicht.

Nun ist leider mehr als unwahrscheinlich, dass das Einstellmenü deines Fernsehers so einen Einstellpunkt beinhaltet, womit eben nur übrig bleibt, die native Auflösung zu verwenden.

Ich habs gelesen, sie wurde von dir schon eingestellt, leider kommt sie aber beim Display nicht an. Bei meinem "HD-Ready"-Fernseher ist das genau so, weshalb ich es quasi aufgegeben habe, einen Rechner damit zu verbinden. Diese "HD-Ready"-Fernseher schalten einfach das Grafikkartensignal nicht direkt zum Bildschirm durch, sondern auf die Fernseherelektronik, die Computersignale wie Fernsehsignale behandelt. Ebenso beobachte ich bei meinem Modell (Daewoo), dass die Darstellungsqualität stark von der verwendeten GraKa abhängt, ja mehr noch: Auch die tatsächlich dargestellte Bildgröße ist davon abhängig.

Erstaunt war ich gerade gestern, als ich - um ein paar Filmdateien zu prüfen - auf die Schnelle einen Nettop-Rechner via HDMI an meinen Fernseher anstöpselte: Das Bild war schon fast erträglich! Zwar etwas zu groß dargestellt (Taskleiste nur halb zu sehen), aber die Schrift unter den Desktopsymbolen war lesbar und es gab keine Phasenprobleme o. ä. Das Betrachten der Filmdateien war wirklich ein Vergnügen fürs Auge.

Letztlich gibt es aber wohl nur eine Methode, um das Problem vollständig zu beseitigen: Der Kauf eines "richtigen" HD-Fernsehers mit 1920x1080-Auflösung!

1

Super Danke, habs größtenteils verstanden. Mal sehn was ich jetzt mache. Die native Auflösung behebt es leider auch nicht ganz und einen neuen Fernseher kann ich mir grad nicht leisten ;) Vielen Dank für dein Hilfe!

0

also das sieht nach nem Defekt des Monitors aus. Was willstn da softwaretechnisch noch einstellen? EIn normaler Monitor hat die Fehler nicht sobald man die Auflösung angepasst hat, mehr muss man nicht machen.

1

Ja viel Einstellen kann man da nicht. Man kanns nur dadurch minimieren. Naja Monitor ist wahrscheinlich nicht defekt, der Fernseher läuft super. Was ich jetzt noch entdeckt habe: Ich habe eine GeForce 8400 GS, ziemlich alt also. Vll. kann die einfach noch nicht gescheit oder garnicht 16:9 bzw. so hohe Auflösungen darstellen. Aber auch bei niedrigeren hab ich das Problem :(

0
1

An der Grafikakrte kann es nicht leigen: "Ein Single-Link-DVI-Ausgang zur Unterstützung eines Displays mit einer Auflösung von 1920x1200" Scheint wohl ein technischer Defekt am Monitor zu sein.

0

Gta 4 Auflösung Außerhalb Des spiels Ändern

Hallo

Ich habe Mir Gta 4 Gekauft für PC Und Installiert. Im Spiel hat es Etwas Geruckelt also hab ich die grafik auf 1024 x 768 Gestellt aber bei mein monitor steht dann wenn ich gta öffne Bildschirm ausser reichweite (Ich glaub ich muss 60 GHZ stellen das ist jetzt auf 240 oder so^^) Kann ich die Auflösung nicht ändern ohne Das ich das spiel öffne ? Bitte helfen :( Habe Windows XP

...zur Frage

Win XP Bildschirmformat ändern

Hallo, habe einen Laptop mit Win XP, der schon etwas älter ist. Möchte aus beruflichen Gründen ein Programm starten, welches Bilder ausgibt und auf dem Desktop im Vollbild startet. Problem: Die Bilder sind im Format 4:3 (1024 x 768) vorgegeben und werden durch das Programm nicht skaliert. Mein laptop hat aber einen Breitbildschirm mit dem Format 16:9 (1280 x 768). Die Bilder werden also verzerrt dargestellt. Besteht die Möglichkeit das Bildschirmformat in 4:3 zu ändern? Mit schwarzen Streifen an den Rändern.... Das Ändern der Auflösung bringt nicht viel, denn wenn ich sie in ein 4:3 Format ändere, also am Desktop die Auflösung 1024 x 768 einstelle, wird trotzdem der gesamte Bildschirm genutzt und die Verzerrung ist noch größer. Grafikkarte: ATI Mobility Radeon X600 SE. Für eine schnelle Antwort wäre ich dankbar. Grüße

...zur Frage

HDMI Monitor flackert

Ich betreibe an meinem PC einen Monitor von Acer mit 1920x1080 Pixeln. Seit einiger Zeit ist es so, dass ab und zu ein vertikaler, mehrere hundert Pixel breiter, Streifen (immer an der gleichen Stelle) des Displays schwarz/weiß flackert. Wenn ich das HDMI-Kabel kurz aus- und wieder einstecke, ist das Problem, temporär behoben. Doch nach einigen Stunden flackert es wieder an der gleiche Streifen. Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

WLAN Anzeige immer auf 5 Balken oder 4 Balken!

Guten Tag erstmal, Ich habe das Problem das meine WLAN Anzeige (Windows7) immer ein bisschen spinnt. Ich habe immer 5 Balken. Wenn meine Internet Qualität dann fast ganz weg ist dann habe ich 4 Balken. Also im Klartext: Meine Internet Anzeige unten Rechts zeigt meine Internet Qualität nicht Vernünftig an! Weiß da jemand vielleicht weiter?

Es wäre sehr nett wenn mit da jemand weiter helfen könnte.

...zur Frage

Fernseher wird als Monitor verwendet, ist aber unscharf. Brauche Hilfe!

Hi Leute, ich habe mir nen neuen Rechner zugelegt, bloß leider habe ich nur noch einen Blaupunkt Fernseher, der als PC-Monitor verwendet wird. Der Monitor hat Full HD auflösung, doch trotz dessen wird das Bild nicht als Volbild angezeigt und ist Unscharf, sowie die Buchstaben sind echt schon schwer zu erkennen wenn man was schreiben oder lesen möchte. Wo ich den Fernseher über HDMI angeschlossen habe, war das Bild echt scharf und die Buchstaben konnte man echt gut erkennen. Dann habe ich den Grafikkarten Treiber aktualiesiert. Nun sieht das Bild richtig Schei...... aus, wie oben beschrieben. Was kann ich alles machen damit es scharf ist und ich alles erkennen kann. Und endlich Vollbild habe!?

Brauche schnelle und echt hilfreiche Antwort.

Vielen Dank im Vorraus

PumaFreak08

...zur Frage

Auflösung von 2. Monitor nicht die, die es sein sollte?

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass die Auflösung von meinem 2. Monitor (ein Sony Bravia TV) , satt 1920x1080, 1360x768 beträgt, obwohl das Gerät Full HD fähig ist. Mein 1. Monitor ist ein Samsung S27D390, bei dem die Auflösung (1920x1080) stimmt. Meine Grafikkarte ist eine NVIDIA 980 TI mit 1 HDMI, 3 Displayport und einem DVI Anschluss. Mein Samsung Monitor ist an einem Displayport angeschlossen und mein Fernseher ist am HDMI-Port angeschlossen. Aber auch wenn ich die beiden tausche oder einen anderen Displayport benutze, ist die Auflösung so komisch. Sogar wenn ich den Fernseher alleine Angeschlossen habe ist die Auflösung nicht Full HD. Ich kann zwar die Auflösung in den Einstellungen auf 1920x1080 Hochstellen, allerdings ist das trotzdem nicht wirklich gute Qualität.

Meine Grafikkarte hat die neusten Treiber und auch der Fernseher hat die neuste Firmware Version.

Falls das noch hilft: Ich habe an dem 2. HDMI-Port, von meinem Fernseher eine Playstation 4 angeschlossen, diese hat allerdings Full HD.

Ich hoffe ihr könnt mir bei diesem Problem weiterhelfen

LG SBoss HD

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?