Laptopbildschirm bleibt schwarz

1 Antwort

bei mir ist es auch so, aber ich lasse den PC einfach und drücke nicht an den Tasten herum, und nach 2 Stunden oder so fährt er dann endlich hoch, ich weiß aber nicht , ob das bei dir auch so ist, bei mir ist der ganze bildschirm schwarz und es blinkt so ein kleiner weißer strich, entschuldigung, wenn ich vielleicht eine komische ausdrucksweise habe, aber ich kenne mich leider mit fachbegriffen nicht so gut aus

Dann kann etwas an der Systemistallation nicht OK sein, aber mit den Tasten Entf. oder F2 bzw. F8 (je nach Hersteller) mus man in Bios kommen und der Bildschirm direkt ein Bild (vom BIOS Setup) zeigen.

0

Ich nehme an, dass Du mit Ent. Taste die Entf. Taste gemeint hast, um ins BIOS zu kommen. Probier es mal beim Start mit der F2 oder F8 Taste, diese immer wieder in kurzen Abständen drücken (so wie Morsezeichen geben), um zu sehen, ob der Laptop ein Bild zeigt. Ist dies nicht der Fall, ist der Laptop defekt – Grafikkarte oder Monitor- da hilft nicht, nur noch zum Service zu gehen. Vielleicht hast Du ja noch Garantie oder hast Glück mit Kulanz – da hilft manchmal etwas jammern, wie ich wurde von Siemens noch nie enttäuscht, was habe ich ein Pech und sollte ich mir überlegen nochmals Siemens zu kaufen usw. PS.: Jammern ist legal, das tun viele in unserem Lande, wenn auch manchmal auf ganz hohem Niveau (Politiker und Banker).

Ich jammere ja gar nicht, das aber auf sehr niedrigem Niveau.

DH!

0
@smatbohn

HO, HO, HO und dann über einen 26" LED nachdenken, für die Kellerwohnung! :-))

0

kommst du überhaupt ins bios rein? wenn ja, dann den ersten bootsequenz auf die cd laufwerk setzen und eine live-linux cd reinstecken. wen das läuft, dan windows neu installieren.

Was möchtest Du wissen?