Kein Sound nach Einbau einer neuen Grafikkarte

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei der Installation der Grafikkarte wird auch ein HD Audio Kontroller installiert (HDMI). Siehe unter Systemsteuerung >Sound >Wiedergabe nach ob dort HDMI als Wiedergabegerät aktiviert ist. Wenn ja, stelle deine Soundkarte als Standart ein.

Schaue mal ins Bios rein, ob dort vielleicht deine Onboard-Soundkarte auf "Auto" steht. Wenn du das auf "Enabled" umstellst, müsste es wieder gehen.

Könntest du mal genauer beschreiben wie genau du deine Boxen angeschlossen hast und was du vorher drin hattest. Neuesten Treiber installiert (Catalyst 11.6)?

Die Boxen sind hinten am onboard Soundausgang angeschlossen. Vorher hatte ich eine ATI Radeon HD2900XT drin. Abgesehen von der GraKa hat sich an der Hardware nichts geändert. Ja, ich habe den aktuellsten Treiber aus dem Netz geladen.

0

Sound Problem bei HP dc7800 und AMD HD 6670!!

Ich wollte meinen alten HP dc7800 einem Freund verkaufen und ihn etwas spieletauglich machen, deshalb habe ich die HIS Radeon HD 6670 1GB DDR3 gekauft. Als ich die mitgelieferten Treiber installiert hatte, sollte ich Sound MAX noch mal installieren und es kam die Meldung: Die in ihrem Rechner installierte Hardware wird von den Dateien des Audiotreibers nicht unterstützt! Und nun habe ich keinen Ton mehr. Wisst ihr einen anderen Treiber oder sonstige Lösungsvorschläge?

Danke für Antworten

...zur Frage

Grafikkarte Probleme !!!!

ich habe meinen laptop formatiert und neu installiert es kommt immer wieder diese folgende Warnung AMD VISION Engine Control Center wird von der Treiberversion des von ihnen aktivierten Grafikadapters nicht unterstützt. Aktualisieren Sie den AMD - Grafiktreiber oder aktivieren sie den amd adapter mit dem amzeigen manager ich klicke auf aktualiesieren doch da steht das es bereits auf dem neusten zustand ist brauche Hilfe. Wenn ich auf geräte manager gehe und gucke welche grafikkarte ich habe steht da AMD Radeon HD 6400M Series und Standard VGA Grafikkarte doch vor der formatierung war das Radeon HD 7470M Series

MFG

EMRE DOGAN

...zur Frage

Monitor 1920x1080 Pixel mit Grafikkarte ATI Radeon HD 3400 Series?

Habe ich mit der Grafikkarte ATI Radeon HD 3400 Series noch eine gute Auflösung, wenn ich einen HD-Monitor mit 1920x1080 Pixel anschliesse?

...zur Frage

läuft skyrim mit AMD Radeon HD 7540D grafikkarte

läuft skyrim mit AMD Radeon HD 7540D grafikkarte 8 GB ram 3,60 Ghz Windows 7 Klassifikation bei: Grafik (spiele) 6,6

Bitte antworten.

...zur Frage

Grafikkarte Ausrufezeichen im Gerätemanager

Hey Leute,

Ich habe seit dem ich meine neue Grafikkarte eingebaut habe (XFX Radeon HD 7850 2GBB) zum Teil heftige Pixelfehler im Browser (alle Firefox, IE, Chrome etc.). Darum habe ich mal nach dem Problem gesucht und im Gerätemanager bemerkt das dort ein Ausrufezeichen ist, jetzt würde ich gerne wissen warum das dort steht. Aus dem Text werde ich nciht schlau, ich habe die Treiber mindestens seit einbau 3 mal komplett gelöscht und neu installiert jedoch ohne Lösung meines Problems. In Spielen bringt mir die Karte sehr selten kurze Pixelfehler. Was mir jedoch auch etwas komisch rüber kommt ist das Der Hersteller des ATItool's wohl W1zzard?! was auch immer das ist sein soll.

Ich hoffe wirklich mir kann hier jemand helfen MfG Gamer772

...zur Frage

wie installiere ich dedizierte Grafikkarte und deaktive onboard Grafik?

Hallo Leute,

ich habe hier einen Pc von Medion, Modell "Life E5018 E"

  • OS Win8.1
  • cpu: Intel Celeron j1900
  • Mainboard: btdd-lt (vermutlich wurde das von lenovo gebaut)

Ich versuche eine Radeon HD 5450 zum laufen zu bringen. Vorgehensweise: 1. interne Grafik deinstalliert 2. Rechner neu starten und Bios/efi aufrufen 3. primary Display auf PCI gestellt -> save+exit 4.Computer ausgeschaltet 5. Radeon eingebaut 6. Bildschirm angeschlossen (AGP und DVi hab ich ausprobiert) 7. neu starten

Problem: Windows scheint ordnungsgemäß zu starten, gibt jedochkeinerlei Bild aus, weder aus der internen Grafik noch aus der Radeon. Das bleibt auch so, selbst wenn ich im Bios wieder das primary display auf IGD umstelle. erst wenn ich die GraKa ausbaue bekomme ich wieder ein Signal aus der internen Grafik, dabei ist egal, ob IGD oder PCI als primary display im bios eingestellt ist. Problem besteht auch wenn ich den Radeon Grafiktreiber vor dem einbau installiere. Das Problem ist reproduzierbar und die grafikkarte funktioniert in einem anderen Pc ohne Murren.

Weiß jemand wo das Problem liegen könnte? Vielen Dank schonmal für eure Mühe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?