Kann Ram zu hoch getaktet sein?

1 Antwort

Hallo Kaiya,

Du kannst bedenkenlos den 3000er RAM kaufen. Ich habe selber auch das Asus Prime B350 mit 3000er RAM.

Nach Einbau, solltest Du bei Gelegenheit ein Biosupdate durchführen, das geht im Bios direkt.

Standardmäßig läuft der RAM oft nur auf 2133 MHZ, daher lohnt es sich dann, im Bios die Funktion beim RAM Overclock umzustellen auf D.O.C.P. Danach kannst Du aus einer Pickliste das XMP Profil umstellen auf 3000 MHZ. Danach noch prüfen, ob die DRAM Spannung von 1.27 Volt auf 1.35 Volt geändert ist.

Bei mir hatte das Bios auf 1.45 Volt gestellt, das ist zu hoch, denn der RAM ist ja für genau 1.35 Volt mit 3000 MHZ gebaut. :-) Also ggf. auf 1.35 V korrigieren, dann speichern und neustarten. Im Windows Task Manager kannst Du dann sehen mit wieviel MHZ der RAM läuft.

Was möchtest Du wissen?