Kann man die Daten, die auf der Festplatte eines defekten Laptops sind, problemlos retten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf der Rückseite des Laptops findest du eine Klappe hinter der die Festplatte steckt. Diese ausbauen und per Adapter an den USB-Anschluss des neuen Laptops anschliessen.
http://www.amazon.de/SATA-S-ATA-Adapter-Festplatte-Laufwerk/dp/B000P0GG4Y

Das ist ja ein günstiger Preis für knapp € 10 inkl. Versand. Ich habe bei pearl.de mal ca. € 20 dafür gezahlt.

0

Hallo Compu60,

auch dir danke ich für deine Antwort. Solche Kabel kannte ich garnicht. Wenn man sie wirklich so verwendet, wie ich es vermute, dann wäre das die Lösung für mein Problem. Den Mac kann ich aber wahrscheinlich eh wegschmeißen :-(

0

Liebe Leute klinkt euch wieder ein! Ich habe von allen 3 von euch bisher viel zu viele super Antworten gesehen, ihr seid alle 3 solche, die gerne anderen mit ihrem Wissen bei deren Problemen helfen wollen, ihr wollt also eigentlich das gleiche - ich übrigens auch :-) - also hört doch auf, besserwisserisch aufeinander herum zu hacken, denn darum gehts ja gar nicht. Ansonsten müsste ich meine gute Meinung über euch ändern und das würde mich auf eine Art "am Boden zerstören".

Ich finde die Antwort von compu60 am besten: so einfach ist es - und völlig unabhängig von irgend einem anderen Laptop. Ausserdem kann tommy84 damit beide Festplatten gleichzeitig ansprechen und damit in Ruhe genau diejenigen Daten von A nach B kopieren, die wichtig sind. Der Adapter ist in keinem Fall eine Fehlinvestition, denn so kann er die alte Platte - egal ob an einem neuen Laptop oder an einem PC - immer noch weiter verwenden :-)

Hallo suessf,

danke für deine Antwort. Ich habe die Befürchtung gehabt, dass mein Betriebssystem Probleme macht, wenn ich es an einen Windows-Rechner schließe. Aber so wie ich dich und Compu60 verstehe, schließe ich meine Festplatte einfach so an, wie einen USB-Stick und kann die Daten rüberziehen. Werde es so bald wie möglich versuchen. Würde vorher gerne mit einem Mac-Fachmann sprechen. Aber ich habe telefonisch niemanden in dem Laden erreichen können, in dem ich den Mac gekauft habe.

0

Acer Laptop - einschicken - Fragen - Hilfe! :-(

Hey ihr Lieben,

Mal wieder eine Frage zu meinem Laptop.

Heute habe ich ihn zu einem Pc-Geschäft in meiner Nähe gebracht. Können sie das Problem Allerdings nicht beheben, so muss ich ihn bei Acer einschicken. Ich habe nicht viel wichtiges auf meiner Festplatte drauf, da der Laptop keine 2. Wochen alt ist.

Ich habe nur ein paar offene Fragen, die ihr mir vill. Beantworten könntet.

Muss ich den Akku ausbauen? Bei meinem Laptop kann man den gar nicht so einfach rausholen, bei Problemen pickst man einfach mit einer Nadel in ein kleines Loch.

Wahrscheinlich wird es ein Software Problem sein. Windows 8 war bei mir bereits vorinstalliert, sodass ich es nicht einfach so wieder installieren kann. Meine Frage: Windows 8 bleibt doch drauf, sprich geht nicht verloren & ich bekomme später einen leeren Laptop wieder? Bekomme ich ihn so zurück wie ich ihn damals bekommen habe? Sprich ohne meinen Daten, aber Windows bleibt erhalten?

Verstehe ich das richtig beim Einschicken meines Laptops, ich muss zuerst den Support anrufen, die schicken mir alles nötige für das einsenden, dann muss ich einen Termin vereinbaren, mein Laptop wird dann abgeholt?

Wahrscheinlich wird es ein Software Fehler sein. Bekomme ich mein Gerät auf Jedenfall repariert/heile sprich: neu zurück? (Falls ihr wissen wollt, wo der Fehler ist, könnt ihr bei meinen anderen Fragen schauen.

muss ich sonst was beachten beim einschicken meines Laptops & wie lange dauert das ganze ca?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, lg.

Achso & noch eine Frage. Mein Laptop ist mit einem Kennwort geschützt. Muss ich dies vorm einschicken entfernen, damit sie arbeiten können? Die haben doch sicherlich andere Möglichkeiten oder?

Ich danke euch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?