Kann man die Daten, die auf der Festplatte eines defekten Laptops sind, problemlos retten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf der Rückseite des Laptops findest du eine Klappe hinter der die Festplatte steckt. Diese ausbauen und per Adapter an den USB-Anschluss des neuen Laptops anschliessen.
http://www.amazon.de/SATA-S-ATA-Adapter-Festplatte-Laufwerk/dp/B000P0GG4Y

Das ist ja ein günstiger Preis für knapp € 10 inkl. Versand. Ich habe bei pearl.de mal ca. € 20 dafür gezahlt.

0

Hallo Compu60,

auch dir danke ich für deine Antwort. Solche Kabel kannte ich garnicht. Wenn man sie wirklich so verwendet, wie ich es vermute, dann wäre das die Lösung für mein Problem. Den Mac kann ich aber wahrscheinlich eh wegschmeißen :-(

0

Liebe Leute klinkt euch wieder ein! Ich habe von allen 3 von euch bisher viel zu viele super Antworten gesehen, ihr seid alle 3 solche, die gerne anderen mit ihrem Wissen bei deren Problemen helfen wollen, ihr wollt also eigentlich das gleiche - ich übrigens auch :-) - also hört doch auf, besserwisserisch aufeinander herum zu hacken, denn darum gehts ja gar nicht. Ansonsten müsste ich meine gute Meinung über euch ändern und das würde mich auf eine Art "am Boden zerstören".

Ich finde die Antwort von compu60 am besten: so einfach ist es - und völlig unabhängig von irgend einem anderen Laptop. Ausserdem kann tommy84 damit beide Festplatten gleichzeitig ansprechen und damit in Ruhe genau diejenigen Daten von A nach B kopieren, die wichtig sind. Der Adapter ist in keinem Fall eine Fehlinvestition, denn so kann er die alte Platte - egal ob an einem neuen Laptop oder an einem PC - immer noch weiter verwenden :-)

Hallo suessf,

danke für deine Antwort. Ich habe die Befürchtung gehabt, dass mein Betriebssystem Probleme macht, wenn ich es an einen Windows-Rechner schließe. Aber so wie ich dich und Compu60 verstehe, schließe ich meine Festplatte einfach so an, wie einen USB-Stick und kann die Daten rüberziehen. Werde es so bald wie möglich versuchen. Würde vorher gerne mit einem Mac-Fachmann sprechen. Aber ich habe telefonisch niemanden in dem Laden erreichen können, in dem ich den Mac gekauft habe.

0

Laptop hängt sich immer auf.

Guten Abend,

Ich sehe dieses Forum wahrscheinlich als letzte Hilfe für meinen Laptop, da dieser mich noch verrückt macht. Ich fang mal ganz von vorne an.

Ich besitze einen Acer Aspire 5541G. Mit diesen war ich immer sehr zufrieden, doch ein paar Monate bevor die 2 Jahres Garantie ablief traten bei den Laptop häufig Probleme auf. Es fing an, dass der Bildschirm für einen kurzen Augenblick Schwarz wurde und dann wieder das Bild hergestellt wurde. Dabei trat eine Fehlermeldung auf die soweit ich noch weis ungefähr so lautete: "Der Anzeigetreiber konnte nicht wiederhergestellt werden".

Damals hab ich das noch nicht so dramatisch empfunden und es ignoriert, doch dann verwandelte sich dieses Problem in ein größeres. Während ich den Laptop in Betrieb hatte friert er in unregelmäßigen Zeitabständen ein. Dabei kann man weder die Maus bewegen, Tastenkombinationen tätigen oder sonst etwas tun, man sieht nur das aktuelle Standbild (Musik im Hintergrund läuft währenddessen noch ca. 3min weiter). Dabei blieb mir keine andere Wahl als das Gerät komplett auszuschalten. Dies geschah nach kurzer Zeit fast überall. Egal ob während eines Spieles, während den zeichnen mit den Grafiktablett, direkt auf den Desktop oder manchmal sogar während des Startens des Laptops.

Von dort versuchte ich selber etwas dagegen zu unternehmen, doch weder ein Scan mit meinen Virensystem (Kaspersky), noch eine Vollständige Recovery konnte das Problem beheben. So entschloss ich mich meinen Laptop zu Acer zu schicken, damit sie das Problem unter kontrolle bekommen. Nach ca. 2 Wochen Wartezeit war das Gerät wieder in meinen Händen. Sie schrieben, dass das Problem die Festplatte war und diese ausgetauscht wurde. Doch nach wenigen Stunden betrieb hing es sich erneut auf. Kurz darauf war auch schon die Garantie hinüber und ich musste zu einer privaten Computerhilfe hineilen. Diese berechneten mir pro Stunde 60€. Nach nun 105,01€ später war mein Laptop abholbereit. Diese berichteten mir, dass ein Virus meinen Laptop dieses Problem bereitete und sie diesen entfernt haben. Doch als er sich wieder aufhing war ich schockiert, diesmal war sogar das Bild dabei vollkommen schwarz! Also brachte ich den Laptop wieder dorthin, diese sagten sie haben Kontakte gereinigt und den Lüfter von Staub befreit und gaben ihn mir wieder zurück. Trotzdem hing es sich wieder auf, doch der Laptop wurde diesmal dabei nicht schwarz, sondern genau so wie ich es ihnen bei den allerersten mal gegeben habe. Bei den letzten mal gaben sie mir einen Laptop Kühler von Prevoltec mit den ich unter meinen Laptop stellen soll damit er sich nicht überhitzt. Was leider auch nichts brachte. Nun wollen sie anscheinend den Laptop auch nicht mehr reparieren und ich sitze auf den Ding nun alleine rum.

Das ist mein aktueller Standpunkt. Bitte um Hilfe ;'(

Viele Grüße Sven

...zur Frage

Reicht eine Intel HD Graphics 520 für Videobearbeitung (Premiere) aus?

Hallo :)

Ich habe vor folgendes Notebook zu kaufen: https://www.digitec.ch/de/s1/product/asus-x756ua-t4025t-1730-full-hd-intel-core-i7-6500u-8gb-ssd-hdd-win-10-notebook-5665782

Dies besitzt einen Intel Core i7 6500U (2.3 GHz, Dual Core) und eine Intel HD Graphics 520 Grafikkarte.

Reichen diese Teile aus, um mit Premiere Pro CC 2015 zu schneiden?

Der Prozessor reicht aus. Das habe ich auf der Adobe-Seite gefunden. Doch dort steht nichts von der Grafikkarte.

MfG valistyle7

...zur Frage

Datenrettung von nicht erkannter defekter Festplatte

Nach einem Festplattendefekt wurde die alte Festplatte (zwei Partitionen) in ein externes Gehäuse (USB 3.0) eingebaut. Sie ist nun über USB 2.0 an den PC (Win 7) angeschlossen, wird aber nicht erkannt. Auch nicht von diversen Rettungsprogrammen, mit Ausnahme von Stellar Phoenix, das aber nur ein statt zwei Laufwerke erkennt und zu diesem meldet: „Kein gültiges Laufwerk, oder kritische Datenstruktur auf diesem Laufwerk stark beschädigt.“ Welche Möglichkeit gibt es noch, Dateien von der defekten Festplatte zu retten?

...zur Frage

USB 3.0 , spezielles Kabel erforderlich?

Will mir für eine neuen Laptop mit USB 3.0 eine externe Festplatte bestellen, natürlich auch 3.0. Wie ist das bei diesem neuen Anschluss, benötigt man dafür spezielle Kabel die bei den Platten dabei sind, oder tun es auch die normalen USB Kabel. Ich benötige nämlich immer extralange Kabel da Schreibtisch und Festplattenstandort bisschen auseinander sind. Kann ich mein altes USB 2.0 Kabel mit 2m Länge weiterverwenden?

...zur Frage

Was sind die wichtigsten Daten, die man beim Verkauf eines Laptops angeben sollte?

Ich soll für einen Freund sein altes Laptop bei ebay einstellen. Möchte natürlich nicht zu viel Text haben, da das eine abschreckende Wirkung hat. Welches sind eurer Meinung nach "Muss-Angaben"? Sachen wie Prozessor, Arbeitsspeicher und Festplatte sind für mich klar. Aber was ist z.B. mit der Angabe über das Laufwerk, die integrierte Kamera oder die USB-Anschlüsse?

...zur Frage

Microsoft Office Programme behalten beim neu Aufsetzen meines Laptops?

Hallo, Mein Laptop ist einfach zu langsam geworden, hab schon alles versucht aber es führt nix mehr am Neu Aufsetzen des Laptops vorbei. Mein Word, Excel etc. ist auf der C Festplatte gespeichert und wenn ich den laptop neu aufsetze wird doch alles gelöscht und dann müsste ich mir die Office Programme neu kaufen... Wie kann ich meine Microsoft Office Programme behalten trotz dem Neu Aufsetzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?