Java/JDK funktioniert nicht

2 Antworten

Wenn Du Java-Code schreiben willst, dann brauchst du einen Editor, um den Code zu schreiben, die Java-Entwicklungsumgebung (inklusive dem JAVAC.EXE als Compiler) und das JAVA.EXE, um den Code dann auszuführen.

Wenn du das nicht alles von DOS mit NOTEPAD machen willst, empfiehlt es sich, entsprechende Tools zu laden. Spezialisten verwenden da netbeans, aber auch eclipse. Weniger Ressourcen benötigt der sog. JAVA-Editor.

Es ist auch wichtig zu wissen, für welche Plattform du entwickeln willst. Für Webentwickler bieten sich andere Umgebungen an als andere. Android-Entwickler z.B. verwenden am besten Eclipse mit dem android-sdk.

also kann ich einfach mit einem editor priógrammiern? oder kannst du mir einen link zu einem download für so einenjavaeditor`schicken?

0

Je nach Version (hier 6) liegt Java im Programmordner (C:\Program Files (x86)\Java\jre6\bin) und dort liegt auch das java.exe

Am besten erstellt man diesen Pfad in die Umgebungsvariable PATH, damit man überall auf java.exe zugreifen kann. Das führt man typischerweise in einer Shell aus (cmd.exe) und muss das zu ladende Programm als Parameter übergeben.

Einen lokalen Datenträger wirst du schon haben (C:\ nehme ich an). Dort einen neuen Ordner erstellen wirst du ja wohl hinkriegen (im Explorer Datei/Neu/Ordner)?!

danke :) den 1. abschnitt habe ich und den 3. auch. ich habe auch bereits die umgebungsvariable also den pfad geändert, trotzdem verschwidet das kästchen immer wieder gleich. das mit cmd werde ich jetzt ausprobieren, ist auch in meinem buch beschrieben. aber erst nachdem er angefangen hat mit java zu programmieren. also er fängt erst an, mit den grundbausteinen von java (dass man imer main braucht etc.) und danach spricht er von cmd. und gratulation für den top nutzer de tages ;D

0
@emby2012

Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. Ich kann als sog. Topnutzer des Tages immer noch überholt werden. Aber weißte was: Das ist mir wurscht! ;)

Wenn du auf java.exe klickst, dann wird eine shell geöffnet und dort java.exe ausgeführt. Weil du aber keine Argumente mitgegeben hast, terminiert der Prozess nach Initialisierung sofort wieder und die Shell wird geschlossen. Gehst du auf Start/Ausführen/cmd.exe, so startest du die Shell manuell. Rufst du dann java.exe auf, siehst du was und das Fenster bleibt stehen.

0
@emby2012

So wie das da steht, solltest du java.exe drücken können. Da sollte dann ein Haufen Output rauskommen.

Aber mal zurück zum Anfang: Was willste denn überhaupt machen?!

0
@DrErika
  1. ich öffne cmd 2.ich öffne java.exe 3.java.exe schließt sich wieder von allein nochmal zu übersicht ich will die grundlagen von java anhand eines buches erlernen, nicht mehr.

ich hab noch eine frage: also wenn man in cmd enter drückt dann kommt wieder C:\User\meinname wie kann cih dann etwas schreiben?

und ja, die andere wie immer: java.exe schließt sich, nachem ich es angeklcikt habe :( das regt mich so auf ich habe bereits den pfad angegeben und es funktioniert immer noch nicht D:

0
@emby2012

Das ist alles richtig so. Natürlich schließt es, aber es schreibt dir auch massenhaft Hilfetext in das Fenster. Das kannst du ja mal LESEN! Java.exe führt nur Java-Dateien aus, also solche mit JAR oder CLASS am Ende.

Offenbar willst du aber ja Code schreiben?


Usage: java [-options] class [args...]
           (to execute a class)
   or  java [-options] -jar jarfile [args...]
           (to execute a jar file)

where options include:
    -server       to select the "server" VM
    -hotspot      is a synonym for the "server" VM  [deprecated]
                  The default VM is server.

    -cp <class search path of directories and zip/jar files>
-classpath <class search path of directories and zip/jar files>
              A ; separated list of directories, JAR archives,
              and ZIP archives to search for class files.
-D<name>=<value>
              set a system property
-verbose[:class|gc|jni]
              enable verbose output
-version      print product version and exit
-version:<value>
              require the specified version to run
-showversion  print product version and continue
-jre-restrict-search | -jre-no-restrict-search
              include/exclude user private JREs in the version search
-? -help      print this help message
-X            print help on non-standard options
-ea[:<packagename>...|:<classname>]
-enableassertions[:<packagename>...|:<classname>]
              enable assertions
-da[:<packagename>...|:<classname>]
-disableassertions[:<packagename>...|:<classname>]
              disable assertions
-esa | -enablesystemassertions
              enable system assertions
-dsa | -disablesystemassertions
              disable system assertions
-agentlib:<libname>[=<options>]
              load native agent library <libname>, e.g. -agentlib:hprof
                see also, -agentlib:jdwp=help and -agentlib:hprof=help
-agentpath:<pathname>[=<options>]
              load native agent library by full pathname
-javaagent:<jarpath>[=<options>]
              load Java programming language agent, see java.lang.instrument

-splash:<imagepath>
              show splash screen with specified image
0
@emby2012

"C:\USER\MEINNAME" ist der sogenannte "Prompt" in der DOS-Shell. Es zeigt die das momentan ausgewählte Verzeichnis an. Diese Shell kann Programme ausführen, sowie einige Befehle (unter anderem "HELP").

Will man von dort einen Text schreiben (um ihn als Code zu übersetzen z.B.), benötigt man einen Editor, z.B. notepad.exe, früher gab es auch edit.exe unter DOS.

War das die Frage?

0
@DrErika

iwie ist mein buch unlogisch, aber ich denke schon ja :) VIELEN DANK

0
@emby2012

Du hättest dir ein ANFÄNGER-Buch über Java-Programmierung kaufen sollen! ;) Aber du schaffst das schon!

0
@DrErika

Das habe ich auch :D aber ich bin halt trotzdem so ein checker :D da steht: keine vorkenntnisse erforderlich :DD

0

JBoss startet nicht und meldet "Port 8083 already in use" und andere Fehler, wie kann ich es beheben?

Hallo, wir nutzen Java und Webservice Programme, wofür wir den JBoss verwenden. Nachdem das Programm von einem früheren Mitarbeiter entwickelt wurde, ist mir nicht klar in wie weit etwas Hardkodiert wurde. Die Datenbank scheint auch eher lokal als auf dem Webserver zu sein.

Beim Starten des Serverts via: start %cd%\jbossrun -b 192.168.0.107 kommen folgende Fehlermeldungen:

10:01:32,328 INFO  [WebService] Using RMI server codebase: <a href="http://192.168.0.107:8083/">http://192.168.0.107:8083/</a>
10:01:32,343 ERROR [AbstractKernelController] Error installing to Start: name=jboss:service=WebService state=Create mode=Manual requiredState=Installed 
java.lang.Exception: Port 8083 already in use.

Der Hauptfehler? Via netstat -a -o wurde geguckt.

Anfangs zeigte er einmal Java an. Das wurde beendet via Taskmanager, seitdem läuft kein Programm auf den Port.

10:01:32,343 ERROR [AbstractKernelController] Error installing to Real: name=vfsfile:/C:/Users/GuestPad1/Desktop/jboss-5.0.1.GA/server/default/conf/jboss-service.xml state=PreReal mode=Manual requiredState=Real
org.jboss.deployers.spi.DeploymentException: Error deploying: jboss:service=WebService
    at org.jboss.de

10:01:32,359 ERROR [ProfileServiceBootstrap] Failed to load profile: Summary of incomplete deployments (SEE PREVIOUS ERRORS FOR DETAILS):

DEPLOYMENTS IN ERROR:
Deployment "vfsfile:/C:/Users/GuestPad1/Desktop/jboss-5.0.1.GA/server/default/conf/jboss-service.xml" is in error due to the following reason(s): java.net.BindException: Cannot assign requested address: JVM_Bind

Ich bin gerade echt aufgeschmissen und weiß gerade nicht was ich noch gucken kann und wo der Fehler überhaupt liegt. Die Wochen und Monate zuvor lief alles ohne Probleme. Nachdem ich mich mit dem JBoss nicht wirklich auskenne. (Ich weiß das er ein Server ist um selbstentwickelte Programme / Webservices anzuwenden aber selbst die meisten Anleitungen irritieren mich, nachdem ich den nie selbst eingerichtet habe).

Online finde ich aber außer "schalte alle Programme aus die den Port belegen" nichts hilfreiches.

Da läuft kein Programm weiter auf den Port.

Windows 10, Update 1607 jboss-5-0-1.GA Java 7.0.450 (lt. Programme)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?