Ist die RX580 mit dem Asrock H110M DVS Mainboard kompatibel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vieleicht wird die GraKa ein wenig gebottelneckt (geflschenhalst) das bedeutet das sie längsämer als bei einem i7 3820 ist

Bei der Grafikkarte kannst du von einem Spitzenstromverbrauch von 375 - 450 Watt ausgehen.

Bei Grafikkartenwechsel macht man zudem sicherheitshalber einen CLEAN INSTALL des Betriebssystems.

375W-450W Quelle dieser absurden angabe?

Laut wiki liegt der verbauch bei 185W dies ist zwar ein Richtwert aber man kann es auch übertreiben. Mehr wie 250W würde ich nicht ausgehen.

2
@DiscoPongoHD

Ein 400 Watt Netzteil von Bequiet reicht aus, für die RX 580, besonders weil der G4560 extrem wenig Strom braucht. :-)

Aber ein Clean install wäre tatsächlich ein guter Versuch. Lade danach den Grafiktreiber direkt bei AMD und schaue, ob die Installation nun klappt. :-)

1

Was möchtest Du wissen?