Im CCleaner kann ich ja auch ein Häckchen setzen bei "Windows Log Files" löschen.

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vereinfacht: Ein Logfile (richtiger eigentlich Protokoll Datei) speichert alle korrekt durchgeführten Änderungen an der Datenbank, damit im Fall eines Problems die Ursache nachvollzogen werden kann. Die Möglichkeit nutzt kaum ein User, denn die selbe Funktion erfüllt die Windows-Ereignisanzeige – und schon die kann ohne ausreichende Erfahrung kaum erhellend ausgelesen werden.

Du kannst unter „System“ gefahrlos den Haken vor „Windows-Logdateien“ setzen und bereinigen. Bei mir ist der auch gesetzt (s. Bild) und es hat in vielen Jahren nie geschadet. Das Bild zeigt Dir übrigens alle Haken, die Du ohne Sorge setzen kannst. Mehr sind ohne besondere Kenntnisse nicht ratsam.

CCleaner, sichere Haken - (Win 7, CCleaner, Win Log Files)

So habe ich alle Häkchen gesetzt. Danke für das Bild.

0

Führt der CCleaner Programme aus, die ein bösartiges Verhalten an den Tag legen ?

Hallo Community, ich habe mir den CCleaner von der Webseite www.ccleaner.de heruntergeladen. Als ich die gedownloadete SETUP.EXE gestartet habe, hat mein Antivirenprogramm "GData TotalProtection 2014" Alarm geschlagen und bei MEHREREN zu installierenden Dateien, z.B. bei ocs_v7d.exe, die Nachricht gegeben "Vermutlich Bösartiges Programm entdeckt". Ist die oben angegebene Webseite tatsächlich die offizielle ? Installiert CCleaner Spyware, Supercookies, Trojaner oder weiss der Teufel was sonst noch auf den Computer ? Oder handelt es sich dabei um einen harmlosen Fehlalarm von GData ? Ich habe jedenfalls vorerst alle betroffenen Dateien/Programme in die Quarantäne des Anti-Viren-Programms verschoben bis ich Bestätigung habe, das DER CCleaner, den ICH heruntergeladen habe, clean ist. Weiß jemand etwas darüber bzw. hat eine ähnliche Erfahrung gemacht oder weiss was hier abgeht ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?