Welche Partitionen kann man löschen?

3 Antworten

Wenn man Windows neu aufsetzt wird das Installationsprogramm selbstständig auf einer Leeren Platte MS Windoof einrichten.

Vorhandene Partitionen sollte man nicht verwenden es sei denn man weis was man da tut.

Wenn nichts wichtiges auf der Platte ist einfach diese Löschen neue Partitionstabelle schreiben lassen und MS Windoof installieren.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Lösche mit Hilfe des Installationsdatenträgers auf der Festplatte/SSD alle Partitionen, wie in dem Video ab Minute 4:50 bis 6:30 gezeigt.
Sie werden dabei zu einem "Nicht zugewiesenen Speicherplatz zusammengeführt.

https://www.youtube.com/watch?v=_vr5_FYVVwc

Danach markiere diesen Speicherplatz > Klicke rechts-unten "Weiter" an . . .
Sodann wird die Festplatte/SSD in einem Durchgang neu partitioniert, formatiert und Win10 installiert.

Die Einstellungen würde ich so vornehmen, wie in dem nachfolgenden Video ab Minute 4:57 gezeigt.

https://www.youtube.com/watch?v=-VsP-IDWhnU

Wichtig:
1. Falls es sich hier um einen Laptop handelt, lade vorher den Akku voll und lasse das Netzteil angeschlossen.
2. Sorge dafür, dass der Laptop/PC während der Win10-Installation per LAN mit dem Internet verbunden ist. Das Installationsprogramm lädt dann die erforderlichen Gerätetreiber automatisch herunter und installiert sie.

Hallo BlueScrape,

  1. Du erstellst dir zuerst einen bootfähigen USB-Stick über das Windows media creation tool.
  2. Danach bootest du von diesem USB-Stick.
  3. Das Windows 10 Setup wird dann ausgeführt
  4. Jetzt "neu installieren" anklicken
  5. Du kannst dann die automatische oder Benutzerdefinierte Option zum installieren auswählen, dort würde ich dir Benutzerdefiniert empfehlen
  6. Wenn du Benutzerdefiniert ausgewählt hast öffnet sich ein Fenster mit deinen Partitionen -> alle löschen
  7. Dann gehst du auf neu und wählst aus wie viel Speicher du auf deiner ersten Partition C: haben möchtest
  8. Danach auf weiter
  9. Windows 10 wird installiert und bevor du dich anmeldest kommen noch ein paar fragen wo ich alles ablehnen würde
  10. Sobald du dann in Windows 10 bist kannst du über die Computerverwaltung die D: Partition erstellen aus dem restlichen Speicher je nach dem wie viel Festplatten du hast auch mehrere Partitionen. Wenn du nur eine Partition hast musst du das nicht machen aber ich würde dir empfehlen eine Partition für das System und eine für die Programme zu erstellen

Hier noch ein kleines Tutorial

Was für ein Fehler hast du den im Registrierungseditor? Sonst kann man versuchen den Fehler zu beheben bevor du dein System komplett neu installierst :)

Was möchtest Du wissen?