Hallo, mein Router RM 4100 von skydsl hat 4 Lan-Ports. An einen davon habe ich ein schnurgebundenes Grandstream VoIP angeschlossen. Wie richte ich es ein?

1 Antwort

Auf der Weboberfläche des Routers musst du deine Zugangsdaten bei VOIP eintragen. Auf dem Telefon musst du einen SIP-Server eintragen und einrichten. Ich glaub auch nicht, dass dein Router VOIP unterstützt. Wahrscheinlich musst du dir dann noch eine FRITZ!Box dazu kaufen (ab Version 7xxx).

Neuer Router - bestehendes Netzwerk und wie wieder hochfahren?

Ich habe einen neuen Router von AVM bekommen. Dieser ersetzt meinen alten AVM Router. Dieser Router ist der DHCP Server und ist der Internetzugang in meine LAN/WLAN. Ein 2. AVM Router ist als Accespoint um LAN, dazu kommen div. AVM LAN Bridge Access Points. Da am Router viele Endgerät/ Switch/Acces Points hängen möchte ich wissen wie ich den Austausch am besten machen. Ich habe vor die Switches vom Strom zu trennen. Dann wollte ich Stück für Stück die Switches mit den angeschlossenen Endgeräten wieder zuschalten und wieder feste IP Adressen in der FritzBox festlegen. Manche Gerät habe eine fest eingestellt IP. Wäre das die richtige Vorgehensweise. Oder wäre es am besten alle Gerät auszuschalten bzw vom Strom zu trennen und dann einzeln wieder mit dem Router bekannt zu machen? Es sind 4 Drucker, 3 PC, 2 Access Points, Soundsystem, 4 TV, VOIP Telefone, Set Top Boxen, Spielekonsolen, Energieüberwachung und diverse WLAN Geräte im LAN bzw WLAN. Bin für jeden brauchbaren Tip dankbar. Grus Tari

...zur Frage

Kann man mit einem Tablet auch telefonieren?

Hallo, kürzlich habe ich gelesen, dass man Smartphone mit einer Größe von mind. 5 Zoll als "Phablets" bezeichnet, also eine Mischung aus Telefon und Tablet. Nun habe ich gerade in der Werbung ein 7-Zoll-Tablet Jaytech PC PA 777 gesehen. Frage: kann man auch mit solchen Tablets telefonieren (auch wenn es vielleicht ein wenig unhandlich ist)? Ist das grundsätzlich möglich, dass man eine Sim-Karte einlegt wie beim Smartphone und dann damit telefoniert? Oder muss man bei jedem Tablet-Modell beim hersteller nachfragen, ob dies geht? Für Antworten: danke im Voraus!

...zur Frage

FRITZ!Box 7390 als hauptrouter 2x 4020 Router als wlan access point über lan?

Hallo zuerst möchte ich sagen was Internet Netzwerk angeht habe ich nicht so viel Ahnung. Folgendes Problem liegt vor, 2 Einfamilienhäuser nebeneinander mit getrenntes Stromkreis. Router von FRITZ!Box 7390 liegt brav in der Garage in der ersten Einfamilienhaus angeschlossen an Glasfasermoden von dort aus kein WLAN Empfang möglich weil die wände sind so dick isoliert das weder noch Haus 1 oder 2 WLAN Empfang hat, meine frage ist kann ich einfach per lan Kabel an beiden Häusern eine WLAN fritzbox 4020 Router als WLAN Access point verwenden oder habt ihre andere Vorschläge für mich wie man das problem lösen kann.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

DUAL WAN Konfiguration von VOIP Telefonie mit Draytek Vigor 2920VN, Auerswald 5020 VOIP

Hallo zusammen,

am Freitag wurde bei mir im Betrieb das DSL von klassich analog auf ALL-IP umgestellt. Da vorher zwei Telefonanschlüsse (wegen der 4 Amtsleitungen) bezahlt wurden, wurde sich nun für 2 VDSL 50 Anschlüsse im ALL-IP entschieden. Zu diesem Zwecke wurde der Draytek Vigor 2920VN als DUAL WAN Router, 2 Telekom Modems für Bridge Betrieb, sowie die Auerswald 5020 VOIP TK-Anlage zum anschließen der internen Telefone.

Nun bekomme ich aber die SIP's der Telekom (T-Online) nicht dauerhaft in der Auerswald anlage eingebunden. Nach jedem zweiten Telefonat gehen die Accounts wieder offline. Portfreigaben, Firewall Regeln, verschiene Einstellungen für STUN etc. wurden bereits gemacht ohne sichtlichen Erfolg.

Daher habe ich mir nun gedacht, wieso nicht die beiden Modems gegen FritzBoxen Austauschen, in den FritzBoxen die SIP's der Telekom einrichten (klappt zumindest bei mir zuhause besser da ich davon ausgehe das der Draytek irgendwas abblockt), konfiguriere dort die Rufnummern auf den externen s0 Bus und gehe dann davon an die Telefonanlage. Kann die FritzBox 7490 im Bridge Modus überhaupt noch für das Verwalten der SIP's von der Telekom verwendet werden? Und auch noch vollständig konfiguriert werden. Dann wäre dies nämlich meine BackupLösung falls ich das Problem mit dem direkten IP-Anschluss der Auerswald TK-Anlage nicht lösen kann.

Vielen Dank schonmal für eure Ideen und Tipps.

Grüße

Pascal

...zur Frage

Woran erkennt man VOIP-Telefone?

Ich bin am überlegen, ob ich nicht auf VoIP umsteigen soll. Wie ist das eigentlich mit den Telefonen? Wenn ich morgen in nen Elektroladen gehe und mich umschauen möchte, woran erkenne ich VoIP-Telefone? Oder kann ich jedes x-beliebige Telefon dafür nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?