Frage von JDHannes, 26

Graffikarte im Leerlauf zu warm?

Guten Tag, Ich habe die Gtx 970 und habe vor ein paar Tagen The Witcher 3 auf ziemlich hohen Einstellungen gespielt und jetzt fällt mir auf, dass meine GK im Windows Modus, ohne das ich etwas offen habe 55 Grad heiß ist, obwohl sie sonst immer 30 Grad warm war. Auch die Gpu Clock liegt jetzt konstant bei 1050MHz und die Mem Clock bei 3505MHz(vorher waren das weniger). Ich habe nichts übertaktet und die Einstellungen von MSI Afterburner sind so wie immer. Außerdem kann ich die zusätzliche Wärme spühren, wenn ich das Gehäuse anfasse.Also liegt auch kein Anzeigefehler bei Msi Afterburner vor. Grüße J.D

Cpu Leistung: 0,8Ghz im Lehrlauf Ram:3,6/12 im Lehrlauf

Antwort
von Sagaschwili, 11

Schau mal bitte im https://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/processexplorer.aspx / Process Explorer nach, ob da ein Prozess Last erzeugt.

Im PE Prozess "GPU" über das Menü hinzufügen/alles dort mal checkboxen.

Antwort
von DiscoPongoHD, 17

Also 55 Grad sind bei Grafikkarten nix außergewöhnliches oder gar gefährliches.

Aber richtig wie du gemerkt hast sind deine Clock werte höher als normal das heißt das deine Grafikkarte nicht im Leerlauf runter taktet das hat meistes mit Software Fehler zu tuhen.

Ich würde mal an deiner Stelle Afterburner löschen und mit Hw Monitor nochmal die Temperatur und die Clocks angucken.

Vielleicht gibt es von dem Karten Hersteller eine Software zum Herunterladen  eventuell die mal drauf spielen den bei manchen kannst du verschieden Modi einstellen wie bei meiner Modi Gaming/Oc/Eco vtl. kann man da etwas ändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community