Gibt es irgendwo einen Fragebogen, mit dem man herausfinden kann, ob PC oder Notebook besser ist?

2 Antworten

Man bekommt immer einen doppelt so guten tower-Pc als einen Laptop fürs gleiche Geld.

Wenn man den Rechner mobil nutzen will, z.B. ein Student ist oder viel auf Reisen oder kein Smartphone mit Inet-Flat hat, dann sollte man zu einem Notebook greifen. Wenn man viel Wert auf Leistung zum fairen Preis legt, Videobearbeitung macht, auf mehreren Monitoren gleichzeitig arbeiten will, keine aktuelle Spielekonsole hat aber dennoch gerne Videospiele spielt oder einfach nur das Maximale aus einem Gerät rausholen will, in dem man es ab und zu aufrüsten will etc. der sollte sich einen Tower-PC zulegen. Frage ihn einfach, wofür er den PC vorrangig braucht und dann stellt ihr euch einen so zusammen bzw. kauft ein Notebook, dass seinen Ansprüchen gerecht wird. Hybride klappen meines Erachtens nach nie, denn ein riesiges, klobiges Notebook mit dennoch nur mittelmäßiger Hardware ist genauso unpraktisch, wie ein kleiner, lahmer Mini-PC mit einem Intel Atom-Prozessor.

Was möchtest Du wissen?