Gibt es eine Möglichkeit, aus vielen Dateinamen in einem Rutsch die letzten 4 Zeichen zu löschen?

2 Antworten

Ich würde es mit Irfanview machen - das Programm ist zwar für Bilder gedacht, kann aber sehr viel mehr als diese nur anzeigen:
Über File->Batch Conversion/Rename kannst du Dateinamen ändern. Dafür neuen Fenster links oben Batch rename anklicken und im rechten Bereich alle Dateien auswählen und mit dem Add Button darunter auswählen, damit sie beim Umbenennen bedacht werden. Bei Name pattern (links) auf Options klicken und im neuen Fenster bei Name pattern eingeben: $N, damit der Dateinname normal unverändert bleibt. Dann noch bei Replace text(1) *_CUT und daneben bei with nichts eintragen. Dann noch bei der Auswahl darunter aussuchen, ob du nur kopieren willst - also neue Dateien mit den neuen Namen anlegen, oder ob du sie gleich umbenennen möchtest (für den erste nVersuch viellecicht erstmal Kopien erstellen lassen). Dann OK anklicken und im noch offenen Fenster Start Batch zu echten Durchführen anklicken. Fertig - puh :)

Hallo und herzlichen Dank für Deine Mühe! Ich würde es gerne nach Deiner Anleitung versuchen und habe auch das IrfanView installiert. Leider stimmen aber die Pfadnamen und die weiteren Worte nicht mit meiner Version überein.

Ich habe die Version 4.25 (installiert am 16.12.2009). Hast Du die Gleiche oder eine Andere??

0

Hallo,

Du kannst Dir gerne auch mal diesen Link näher ansehen

www.toolsandmore.de/Central/Produkte/Software/Datei-Tools/Joe/

Vielleicht gefällt Dir dieses Tool ja auch so gut wie mir ;-)

Freundlichen Gruß!

Hallo "kamille",

wenn dieses Programm so gut funktioniert, wie es in der Anleitung beschrieben wird, ist es sehr empfehlenswert

Mit freundlichen Grüßen

Renate

0

Danke! Ich schaue mir das demnächst mal genauer an.

0

Muss der Dateiname bei exFAT kürzer sein als bei FAT32?

auf meinem FAT32 formatierten Stick kann ich eine Datei - ist ungefähr im 4. Unterordner, hat ca. 100 Zeichen Länge, problemlos speichern. Meinen neuen Stick habe ich nun auf exFAT formatiert, will ich da die Datei in den Ordner kopieren mäckert Windows, die Datei wäre zu lang für den Zielordner.

Kopiere ich die Datei jedoch ins Oberverzeichnis, kommt die Fehlermeldung nicht.

Daher meine Fragen: 1. ich dachte exFAT wäre besser als FAT32 - kann exFAT keine so langen Namen verwalten wie FAT32?

  1. warum kann ich die Datei ins Oberverzeichnis kopieren, nicht aber in den 4. Unterordner?
...zur Frage

Wie kann ich innerhalb eines Ordners alle Dateien eines gleichen Formates markieren und löschen?

Hallo,

ich habe hier einen Ordner, der eine große Menge Dateien verschiedener Formate enthält. Sie stehen durcheinander und sind zur Zeit nicht sortierbar.

Ich möchte nun gern alle Dateien mit der Endung .PNG in einem Rutsch rauslöschen.

Hat jemand einen Tipp dazu? Dieser sollte dann möglichst auch für alle anderen Dateiarten nutzbar sein.

Nutze Windows XP und das Office-Paket 2002.

...zur Frage

Wie kann ich beim outlook kalender 2010 die automatische Erinnerung deaktivieren?

Ich hab Office 2010 und nutze den Outlook Kalender. Nun ist immer automatisch eine Erinnerung eingetragen. Da ich das nicht möchte, suche ich eine Möglichkeit dies standardmässig zu deaktivieren. Gibt es so eine Einstellung?

...zur Frage

Wie kann ich mehrere Bilddateien in einem Rutsch umbenennen?

Das kennt jeder: Die Kamera legt eine fortlaufende Nummer für die gemachten Bilder fest. Ein Umbenennen lässt sich nicht vermeiden und das ist bei einer größeren Stückzahl sehr nervtötend.

Ich möchte es gerne so, dass ich für alle zum gleichen Thema gehörenden Bilder einen gleichen Text zum Dateinamen mache, der sich am Schluß mit einer angehängten fortlaufenden Nummer unterscheidet (zum Beispiel: "Text-01" / "Text-02" usw.)

Ich stelle mir vor, dass ich alle betreffenden Bilder markiere und irgendwo meinen Text eingebe und sich automatisch eine Nummer anhängt.

Hat jemand gute Tipps? Würde mich echt freuen!

...zur Frage

Ist es schlau, Dateien mit Leerzeichen zu versehen?

Ich frage mich manchmal, ob es so schlau ist, Dateinamen und Ordner mit Leerzeichen zu versehen. Ich hatte mal gehört, dass sehr viele Rechner nicht damit klarkommen. Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?