Fujitsu 2 in 1 Hybrid Stylistic R726. Es ist von dem einen auf den anderen Tag plötzlich langsam. Woran kann es liegen?


01.07.2020, 11:14

Zur Ergänzung: Im Task Manager wird häufig angezeigt, das Diensthost: NLA und LocalServiceNoNetworkFirewall die CPU belasten (bis zu 30%)

Ich habe nach anderen Foren bereits einige Tipps ausgeführt:

  1. Nur eine Antivirus Programm auf dem PC (jetzt Windows Defender)
  2. Den Windows Defender auf Standard Einstellungen zurückgestellt.
  3. Das komplette System nach Viren überprüfen lassen

Außerdem habe ich mittlerweile die meisten nicht benötigten Programme deinstalliert und habe den PC einen Arbeitspeicherkontrolle durchführen lassen. Hat aber alles nichts gebracht =(

Matlab benötigt jetzt eine Stunde zum Starten. Vor 2 Wochen waren es noch ca. 2 Minuten.

Das Zurücksetzen des Systems auf einen älteren Stand wollte ich eig. durchführen, aber der letzte Punkt auf den ich zurücksetzen kann, ist bereits nach dem er langsamer wurde.

1 Antwort

Du könntest mit Hilfe eines geeigneten Wiederherstellungspunktes eine Systemwiederherstellung durchführen, die das System auf den Zeitpunkt zurücksetzt, an dem noch alles flott lief.

Die Ursache der Macke ist damit natürlich nicht ergründet.
Wenn die Macke wieder auftritt, würde ich sofort versuchen herauszufinden, welche Veränderung des Systems zeitgleich durchgeführt wurde. (Update?)

Vielleicht lässt sich dann auch etwas in der Ereignisanzeige feststellen. - Ich bin allerdings auf dem Gebiet kein Fachmann

Was möchtest Du wissen?