Excel Hintergrundbild wird nicht gedruckt

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da hat Jörg Schieb einen guten Tipp und zwar: In Excel-Tabellen lassen sich zwar schicke Hintergrundbilder einfügen – aber nicht ausdrucken. Auf dem Papier fehlen die Hintergrundgrafiken. Ein paar Handgriffe sorgen dafür, dass die Bilder nicht nur am Monitor, sondern auch auf dem Ausdruck erscheinen. So funktioniert’s: Die gewünschte Tabelle öffnen und in der Multifunktionsleiste “Einfügen” auf die Schaltfläche “Kopf- und Fußzeile” klicken. Dann auf den Button “Grafik” klicken und das Hintergrundbild aussuchen. In der Kopfzeile erscheint zunächst nur der Platzhalter “&[Grafik]“; erst wenn doppelt ins Tabellenblatt geklickt wird, zeigt sich das Hintergrundbild. Alle auf diese Weise eingefügten Hintergrundbilder erscheinen auch auf dem Ausdruck. Gruß rowi51

Hab Duplexdrucker aber Excel 2010 druckt nur einseitig?

Habe mir einen HP Officejet mit Duplexeinheit gekauft. Die funktioniert soweit gut, nur in Excel druckt er trotz entsprechender Einstellung jede Seite auf ein neues Blatt Papier. Muss man dort etwa irgendwas besonderes einstellen oder beachten?

...zur Frage

Guten Tag: Drucker (Canon) druckt nicht- Warum?

Genauer gesagt der canon Pixma ip4000! Ist erst was reingefallen, das habe ich rausbekommen! Seit dem es draußen ist (war ein SD-Kartenleser für den PC) geht er wieder! Als es drin war (muss irgendwie reingefallen sein) konte man auch nicht drucken! Da lag es bloß daran das der Papierweg (da wo die Tinte raufkommt lag es) zu war!

Bloß jetzt liegt es daran:

"Das Dokument kann nicht gedruckt werden, weil das Papierausgabefach geschlossen ist. Öffnen Sie das Papierausgabefach. Der Druckvorgang wird neu gestartet."

Das Fach ist bloß geöffnet! Ich kann nicht drucken-wie kann ich wieder drucken (ohne einen neuen Drucker zu kaufen)?

Vielen Dank

hsvfanausberlin

...zur Frage

Bild einscannen und in Excel weiterbearbeiten, ist das machbar?

Ich hab auf papier eine tabelle und muss diese am pc einpflegen und weiterbearbeiten. Ist es irgendwie möglich diese einzuscannen und so zu bearbeiten dass sie in excel editierbar wird? Mit texten soll das ja gehen, auch mit tabellen und entsprechenden inhalten?

...zur Frage

Gibt es ein Tabellenkalkulationsprogramm wie excel auch als freeware?

Hallo ich bin auf der suche nach einem tabellenkalkulationsprogramm wie excel. Es sollte wenn möglich kostenlos sein. Kann mir da jemand weiter helfen?

...zur Frage

Wie füge ich in eine Exceltabelle eine variable Anzahl neuer Zeilen ein?

Mein Problem: Ich möchte mit Hilfe eines Button-Click (also per Makro) in eine bestehende Excel-Tabelle (Bereich: (C9:H27)) an der Stelle (Zeile 11) eine variable Anzahl neuer Zeilen einfügen. Die Anzahl soll bestimmt werden durch den Wert, der in Zelle (J3) vorgegeben ist. Ich bin auf den Gebiet der Makros noch ein Neuling, habe auch schon einiges versucht, jedoch ohne Erfolg. Wer kann mir helfen? Ich danke euch jetzt schon für die zahlreichen Tips. :-)

...zur Frage

Wie kann man in Excel eine "Bedingte Formatierung" auf alles anwenden?

Hallo Zusammen,

INFO: Ich verwende:

Microsoft Office Professional Plus 2010
Version: 14.0.71166.5000 (32-Bit)

Ich möchte in Excel eine bzw. mehrere bedingte Formatierungen auf das ganze Excel-Dokument anwenden. Auf das ganze "Sheet/Tabelle" ist kein problem, aber auf mehrere Sheets/Tabellen klappt bei mir nicht. Schön wäre, dass es, wenn ich ein neues "Sheet/Tabelle" erstelle, die bedingte Formatierung automatisch dann auch auf das neue "Sheet/Tabelle" erstellt.

Wenn das nicht möglich ist, gibt es wenigstens eine Möglichkeit wie man eine oder mehrere Regeln kopieren kann? [siehe Bild: "Regeln kopieren"]

Falls nicht klar ist was ich mit "Sheet/Tabelle" meine habe ich ein Bild eingefügt. [siehe Bild: "Sheet bzw. Tabelle"]

Vielen Dank für eure Antworten

Photelegy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?