Ein I7-6700 und eine 1080?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der i7 6700 ist wohl einer der stärksten Desktop-Prozessoren.


Es ist natürlich ersteinmal die Leistung des Prozessors an sich zu hinterfragen, aber auch die PCI-E Lane-Anzahl. Letzteres wird ja heute noch stur behauptet, es hätte keinen Einfluss, bzw. 8 Lanes wären genug.

Ich habe mir das selbst schon einige Male genauer unter die Lupe genommen. Diese Tests sind praktisch alle noch von 2012. Man stelle sich vor, dass sich auch der Datendurchsatz mit der Zeit erhöht. M.M.n (und nicht nur meiner), sind 16 PCI-E 2.0 bzw. 8 PCI-E 3.0 Lanes nicht mehr ausreichend für eine heutige High-End Grafikkarte.

Eine GTX 1080 braucht meiner Meinung nach definitiv 16 PCI-E 3.0 Lanes. Ich würde sagen alles ab der leistung einer GTX 980Ti braucht 16 Lanes. Ein i7 6700(k) hat aber nicht die Möglichkeit 2 mal 16 Lanes "bereitzustellen".

Ich will dir jetzt aber auf keinen Fall raten, einen teuren 6-10 Kerner zu kaufen, nein! Ich empfehle dir eher, nur eine GTX 1080-er zu nehmen. Ich würde sowieso jedem davon abraten SLI/Crossfire zu betreiben. Denn 1. es werden bei weitem nicht alle Spiele unterstützt und nur eine Grafikkarte angesprochen und 2. selbst wenn es unterstützt wird, sind da immer noch die Mikrorukler.

(Falls es dich interessiert, kannst du ja mal nach "frame capture analysis tool"-Test googlen. Ich glaube Hardwaredeluxx hat das mal getestet).

Das also mal zu den PCI-E Lanes. Zur eigentlichen Leistung des Prozessors kann ich nur spekulieren. Bei 3-4 1080-er würde ich sagen, dass man definitiv einen Flaschenhals hätte, bei 2 bin ich mir nicht sicher. Allerdings sind auch das nur Spekulationen. Man müsste am besten nach Tests suchen, indem ein i7 6700(K) und ein 6-10 Kerner von Intel (neueste Generation) getestet werden. Natürlich beide mit möglichst dem selben PC und definitiv 2 GTX 1080 (oder vergleichbares, aber in beiden Systemen das selbe).

Aber falls du tatsächlich die Leistung der 1080-er bezweifelst (was bei 4k in einigen Spielen tatsächlich verständlich ist), dann warte doch mal ab, was die 1080Ti so bringt. Aber von SLI würde ich abraten.

Falls es dich interessiert oder du mir nicht glaubst, dass 8 PCI-E 3.0 lanes nicht ausreichen, hätte ich hier auch noch 2 (aktuellere) Tests.

Hier sieht man den Unterschied sogar schon bei 2 GTX 780 Ti (allerdings gering bis unspürbar)

- pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/Specials/PCI-Express-x16-gegen-x8-1136576/

Und hier sieht man den Unterschied von 2 GTX 980 TI (hier allerdings in einigen Spielen definitiv spürbar. Wie genau man die Lanes aber deaktiviert hat, weiss ich nicht. )

https://youtube.com/watch?v=8KOTiee5RqA




Apple iMac nachträglich aufrüsten?

Hey leute, Ich habe mir überlegt einen standart Apple iMac 27 Zoll 2,8 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor, 4GB 1333 MHz DDR3 SDRAM - 2x2 GB Arbeitsspeicher und 1TB Sereal ATA Drive Festplatte zu kaufen, da ich gerade nicht genug Geld zur verfügung habe wollte ich fragen ob ich nachträglich den Prozessor in einen 2,93 GHz Quad-Core Intel Core i7 austauschen kann und den Arbeitsspeicher in einen 8GB 1333 MHz DDR3 SDRAM - 2x4GB aufrüsten kann? Sorry wenn das Thema schon gestellt worden ist dann bitte einfach nur verlinken ;) Freue mich auf eine Antwort! MfG

...zur Frage

ist ein spezielles Outdoor-Netzwerkkabel notwendig oder reicht ein normales LAN-Kabel

Hallo, die Frage steht eigentlich schon oben. Ich brauche ein gut 20 Meter langes Netzwerkkabel welches ich auch im Außenbereich verwenden kann. Nun habe ich mich schon umgehört bei Leuten von denen ich annahm, dass sie sich mit so etwas auskennen. Aber die Meinungen liegen sehr weit auseinander und variieren zwischen "ja, für draußen sollte man unbedingt ein spezielles Kabel verwenden" und " nein, das braucht man nicht, ein normales Lan-Kabel reicht vollkommen." Nun weiß ich auch nicht mehr als vorher, und ich vermute, dass die Leute die ich gefragt habe selber keine Ahnung und schon gar keine Erfahrung mit so einem Outdoor-Netzwerkkabel haben. Kann mir einer einen guten Rat geben welches Kabel ich nun nehmen soll und vielleicht erklären, was an einem Outdoorkabel anders ist als an einem normalen Netzwerkkabel? Ach ja, noch ein, das Kabel soll nicht ständig draußen verlegt sein, sondern nur nach Bedarf verwendet werden.

...zur Frage

Computer startet nicht mehr, nur mehr Blackscreen - was tun?

Hallo, habe seit gestern am Abend ein Problem.

Mein Computer ist einfach abgestürzt und startet nun nicht mehr. Wenn ich den Einschaltknopf drücke bekomme ich nur ein Piepen zu hören.

1 x Lang, 2 x Kurzes Piepen.

habe auch schon gegoogelt und ich stoße immer wieder darauf das die Grafikkarte defekt sein sollte.

Habe eine andere Grafikkarte bereits getestet, funktioniert auch nicht. Den RAM habe ich auch schon aus und eingebaut, einen Slot getestet und dann den anderen.

Ein BIOS und CMOS reset habe ich auch schon gemacht hilft auch nichts.

Funktioniert alles nicht.

Mein System:

Intel® Core™ i7-6700 Prozessor

Mainboard MSI MS-7797 Ver.1.1

16 GB RAM 2 x 8

Nvidia Geforce GTX 960

Windows 8

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

...zur Frage

ASUS P8H67-M LE Rev.3.0 welchen Lüfter?

Hallo :) Habe ein ASUS P8H67-M LE Rev.3.0 Mainboard und meine CPU wird zu heiß sie beträgt 55°C bei normalen surfen, Spiele spielen will ich nicht probieren da ich angst habe meine CPU würde zu heiß werden.

Ich habe einen Intel Core i7 2600 (3,4ghz) Prozessor und habe den dazugehörigen Lüfter oben am Prozessor

Würde mir ein neuer Lüfter helfen. Wenn ja welcher wäre für dieses Mainboard genau richtig? Da der Platz nicht so groß ist bräuchte ich eher einen kleineren Lüfter ;)

Ich freue mich auf eure Tipps und Meinungen ;) Jerry

...zur Frage

PC beschleunigen? Tipps/Tricks?

Kann ich irgendwie meinen PC beschleunigen? Ich rede hier nicht von diversen Cleaners wie CCleaner usw. (die meisten wissen warum)

Eigentlich habe ich sogar einen nicht allzu schlechten PC ( siehe unten) , dennoch ruckult/steckt er oft. Falls ihr tipps/tricks kennt, her damit!

Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-4710MQ CPU @ 2.50GHz, 2501 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en) Betriebsysem: Microsoft Windows 8.1 8GB RAM GrafikKarte: NVIDIA GeForce GTX 860M

...zur Frage

Welche Temperaturen muss ich mit diesem Kühler erwarten?

Ich besitze einen PC mit einem I7-5820K Sechskerner(TDP: 140W). Auf dem ist momentan der Alpenföhn Brocken Eco montiert. Da ich aber übertakten will, muss ich den Kühler wechseln, sonst wird's in meinem Rechner sehr heiß. Ich möchte meine CPU auch ca. 4,5GHz bringen und dabei den folgenden Kühler verwenden: http://www.ebay.de/itm/be-quiet-Dark-Rock-3-CPU-Kuehler-Prozessor-Luefter-Intel-AMD-BK018-/281750871565?_trksid=p2385738.m2548.l4275 Wie heiß wird meine CPU unter Volllast und mit 4,5GHz bei diesem Kühler werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?