E-Mails bei Web.de verschwunden, wo sind sie? - 0 Nachrichten jeden Tag

3 Antworten

Hallo,

habe noch einen Nachtrag zu meinem obigen Problem. Eben habe ich nochmal versucht, von der besagten Mail-Adresse, wo nichts ankommt, nur 2 Worte zu versenden. Da kam dann wörtlich die Meldung: "Sie haben die maximale Größe Ihres Postfachs überschritten. Löschen Sie E-Mails vor dem Versenden oder erweitern Sie Ihren Speicherplatz". Wie kann das sein, wenn ich schon fast alles gelöscht habe? Was soll ich denn noch löschen? Oder liegt es an den Fotos, die ich nicht versenden konnte? - da kam auch schon immer diese Meldung. Den Speicherplatz will ich nicht erweitern, weil das pro Monat 5 € extra kostet. Kann es sein, dass die eingegangenen Mails noch irgendwo zwischengespeichert sind, weil ich sie nicht empfangen konnte? Und wie finde ich sie? Das kann doch alles nicht wahr sein.

Bitte, bitte - hoffentlich weiß jemand eine Lösung des Problems.

Gruß Tilly.

Das klingt etwas kurios... Würde mich mit dem Problem mal an Web.de wenden. Vielleicht können die dir in dem Fall weiterhelfen. Oder irgendjemand anderes pfuscht da in deinem Postfach rum - das könnte ja auch rein theoretisch sein.

Das wäre auch eine Möglichkeit, aber ich glaube nicht, dass jemand in meinem Postfach rumpfuscht. Alles nicht so interessant bei mir, nichts Aufregendes, was irgend jemand interessieren könnte. Trotzdem Danke.

Gruß Tilly

0

Ich habe also fast alle Mails aus dem Posteingang, dem -ausgang und auch aus dem Papierkorb gelöscht.

Und was ist mit den anderen Ordnern wie Entwürfe, Freunde und Bekannte, unbekannt, Spam, gesendete Objekte und gelöschte Objekte, hast Du da auch mal reingeschaut?

Hallo Aluny!

Na, das war mal ein toller Tipp. Gesendete und gelöschte Objekte hatte ich selbst schon vorher geprüft und gelöscht, aber nicht die "Entwürfe". Da lag der Fehler. Alle Mails, die ich vorher nicht senden konnte, weil der Anhang (Fotos) zu groß war, lagen noch dort und ich dachte, die sind weg, wenn ich die Seite schließe. Jetzt habe ich die auch alle gelöscht und schon geht es wieder.

Aber was ist mit den Mails, die mich evtl. in den paar Tagen erreichen sollten, wo das Postfach noch voll war? Gehen die an den Absender zurück, oder sind die irgendwo zwischengelagert und lesen sich von allein ein, wenn das Postfach wieder frei ist? Das wüßte ich noch gern.

Ich werde mir eine neue Mail-Adresse bei einem anderen Anbieter suchen, wo mehr Speicherplatz ist - wie Yahoo oder bei Google-Mail. Was meinst Du dazu?

Vielen, lieben Dank und Gruß von Tilly.

0
@Tilly

Die von dir erwarteten Mails wurden wg. des vollen Postfaches von Web.de abgeschmettert und sind im Nirwana verschwunden. Da kannst Du nur dem Absender dezent den Tipp geben, das er die Mails nun noch einmal versenden darf. Ich denke der bessere Weg Fotos zu verteilen ist heutzutage einen Onlinespeicher für solche Zwecke zu nutzen, da die meisten Freemail-Anbieter Begrenzungen im Speicherplatz oder der Mailgröße haben. Ev hilft ja das http://www.getestet.de/freemail-anbieter-vergleich/

0
@aluny

DH! So `ne gute Antwort, die war doch sicher sehr "hilfreich". Ich denke, die verdient den Stern. Oder?

0
@aluny

Hallo Aluny,

mir fällt eben erst ein, dass ich ja gefragt hatte, was mit den Mails wird. Zwischenzeitlich habe ich schon mitbekommen, dass die wohl auf ewig verschwunden sind. Der Absender hat sie mir nun auf Nachfrage nochmal geschickt, da es wichtige Urlaubs-Infos waren. Ich bin jetzt bei gmx angemeldet, da gibt's mehr Speicherplatz und jetzt weiß ich ja auch, wie ich wieder "Platz" schaffe, wenn das Postfach voll sein sollte.

Den wahrscheinlich hier ironisch gemeinten Kommentar von Avita ignoriere ich mal. Es ist nicht jeder so fit mit dem PC, deshalb danke ich Dir für Deine für mich sehr hilfreiche, für andere vielleicht lächerliche Antwort.

LG Tilly

0
@Tilly

Hallo Tilly, Ich glaube, du hast den Kommentar von Avita total falsch verstanden. Lies mal nochmal rein :-)

0

Login bei web.de löschen/rückgängig machen

Problem: Ich logge mich vor einiger Zeit bei web.de mit meiner E-Mail-Adresse ein und muss dann das Passwort eingeben. Auf einmal kommt neuerdings so eine Abfragekästchen: "Passwort speichern?". Ich dachte, damit ist meine Mail-Adresse gemeint, damit ich die nicht jedes Mal schreiben muss. Aber statt dessen ist nun nicht nur die Adresse, sondern auch mein Passwort gespeichert, was ich nicht will, da jeder nur den 1. Buchstaben meiner Mail-Adresse anklicken braucht, dann auch automatisch das Passwort drin steht und schon geht mein Postfach auf. Wie kann ich das wieder rückgängig machen? Ich habe das Passwort schon geändert, aber auch das wird anscheinend automatisch gespeichert und es ich genau das Gleiche wie mit dem alten Passwort - alles steht sofort drin. Ich möchte, dass nur die Mail-Adresse automatisch übernommen wird, aber nicht das Passwort.

Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte. PS: Das ist natürlich nur bei meinem privaten Rechner so - im Büro muss ich alles per Hand eingeben.

Vielen Dank! Tilly

...zur Frage

Spam-Mail, die in einer bestimmten Sprache verfasst sind, grundsätzlich blockieren: geht das?

Hallo, ich nutze Outlook 2007 als Email-Programm unter Windows7. Meine wichtigsten Email-Adressen sind bei gmx und web.de Diese rufe ich dann unter Outlook ab. Das Problem: neben einer Vielzahl von anderem Spam bekomme ich seit einigen Wochen jetzt auch dauernd Spam-Mails in französischer Sprache. Abgesehen davon, dass mir die Sprache unsympathisch ist, will ich diese blöden Mails nicht immer manuell löschen müssen. Da ich keine seriösen Mails, die in französisch geschrieben sind, bekomme, will ich alles blockieren, was in dieser Sprache an meine Mail-Adresse kommt. Natürlich könnte ich unter Outlook eine Regel erstellen, die Mails mit bestimmten (franz.) Worten sofort löscht wie z.B. "je suis vi vi" sofort in den Ordner gelöscht verschieben. Aber das ist natürlich viel zu zeitaufwendig. Deswegen die Frage: siehe oben Für Tipps: danke im Voraus

...zur Frage

W-Lan verbessern etc.

Hi.

Ich habe ein kleines problem also ich wohne in der ersten etage und der router ist unten im Waschraum und troz guten w-lan stick von fritz w-lan habe ich scheiß empfang.Da dachte ich mir das ich mir einen zweiten router kaufe und ihn in den flur der zweiten etage stelle weil da ist eine Telefonsteckdose würde das funktionieren?(der zweite routor soll nur dafür da sein das das signal oben besser ist.

Danke im vorraus :D

...zur Frage

Exchange Server wie E-Mail richtig empfangen?

Ich möchte über meinen Exchange Server E-Mails empfangen, senden kann ich über Smarthosts bereits.

Zertifikate und Richtlinien innerhalb von Exchange habe ich bereits eingerichtet.

Eine Frage wäre aber noch:

Wie wird von außerhalb meiner Domain der Exchange Server erkannt? ( z.B. Wenn ich über Web.de eine E-Mail versende, woher weiß Web.de dann, dass auf meinem Windows Server ein Exchange Server auf E-Mails wartet? )

...zur Frage

Können spiele ruckeln durch schlechte verbindung

Ich hab eine frage können spiele durch schlechte verbindung ruckeln? also bei mir ruckeln die spiele und ich habe ein schlechtes wlan

...zur Frage

Bei welchem E-Mail Provider kann ich versendete E-Mails zurückrufen?

Wenn ich über Outlook eine E-Mail versende und weiß, dass der Empfänger sie noch nicht gelesen hat, kann ich sie zurückziehen. Dabei kann ich auch auswählen, ob der Empfänger darüber benachrichtigt werden soll oder nicht. Gibt es so eine Funktion auch bei einem E-Mail Provider?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?