Direkte Yahoo-e-mail?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kontaktmöglichkeiten:

indirekte Quelle: gidf.de


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnnaRisma 19.12.2015, 16:45

... egal welcher Internetanbieter, das ist eine Masche ... Milliarden scheffeln, ohne Arbeitsplätze zu schaffen, lautet die Devise.

Und damit das keiner merkt, bietet man auf den Seiten ein wirr verschachteltes "Hilfe"-System ... sonst könnte ja jeder ... und man müsste doch Leute einstellen ...

ECHTE Adressen haben diese Buden meist nur noch für Geschäftspartner, selbst wenn man als normaler Nichtmilliardär bürgerlicher Herkunft zum Blatt Papier greift und den nichtvirtuellen Postweg benutzt (ja, so etwas gibt es tatsächlich), werden diese Briefe direkt zur Ablage 13 umgeleitet ...

Schöne neue Welt ...

2
avoki 19.12.2015, 18:03
@AnnaRisma

Ja, so ist es wohl. Sicher Yahoo ist kostenlos für mich, dafür muß ich ja auch manchmal Werbung ertragen, aber ich möchte nicht das ertragen, was mich gerade belästigt, nämlich Spam-Mails, die auch nach Blockieren nicht aufhören. Vielleicht morgen, und man muß einen Tag abwarten. Ärgerlich für mich ist daß ich diese Mails weder löschen noch in Spamordner verschieben kann. Wenn ich an dieser Stelle von einer dieser Mails ein Foto einsetzen könnte, wüßtest Du wieso.

0

Was möchtest Du wissen?