Der Prozess Google Crash Handler.exe, kommt der von Google Chrome? Wie kann ich den beenden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du in allen Google Anwendungen, also Chrome, Picasa und so weiter, alle Optionen deaktivierst die ungefähr heissen "Google helfen, mit automatischen Infos das Produkt zu verbessern", einfach alles das irgendwie Daten an Google sendet (bei Chrome über den Schraubelschlüssel - Optionen - Details), dann sollte auch der Crash Handler nicht mehr starten.

Rechte Maustaste auf "Computer", dort auf "Verwalten" klicken. Dort unter "Dienste und Anwendungen" auf "Dienste" klicken. In der Liste nach Einträgen wie "Google Update-Dienst" suchen. Mit der rechten Maustaste auf diesen Einträgen auf "Eigenschaften" klicken, zuerst auf "Beenden" klicken falls der Dienst läuft. Dann bei Starttyp "Deaktiviert" wählen und auf "Übernehmen" klicken. Fertig.

Aber man sollte wissen dass dadurch keine Updates für Google-Programme mehr automatisch eingespielt werden. Also auch keine Sicherheitsupdates. Das muss man dann ab und zu von Hand erledigen.

Allerdings ist die Frage ob über den Update-Dienst überhaupt jemals Sicherheitsupdates kommen und ob die Datenschutz-Fragen in dem Fall nicht überwiegen.

Mir ist auch aufgefallen, dass die Programme von Google deaktivierte Update-Dienste gelegentlich wieder ohne zu Fragen aktivieren. Für mich kein sehr seriöses Verhalten.

PC wird total langsam durch FireFox

Hallo zusammen, ich benutze derzeit noch Windows XP. Kann leider nicht umsteigen auf Windows 7, Linux oder ähnliches da mein CD-Rom-Laufwerk kaputt ist. Ich habe einen Intel HP550 der 1 GB Arbeitsspeicher und ne 2 gHz CPU hat. Ich habe den Browser Firefox und wollte gerne ein Browserspiel spielen. Wenn ich das Spiel spielen möchte brauche ich unbedingt den Firefox & den Adobe Flashplayer. Auf dem Internet Explorer läuft das Spiel irgendwie nicht. nun zu meinem eigentlichen Problem: In diesem Spiel gibts eine Map und wenn ich den Firefox öffne und mich dann beim Spiel anmelde &die Map öffne dann läuft der PC teilweise ganz langsam. Wenn ich dann den Firefox neuinstalliere läuft das Spiel aber wie geschmiert. Je mehr ich den Firefox benutze desto mehr Arbeitsspeicher wird belegt und desto langsamer wird der PC. Ich gehe dann öfters mit dem Programm CCleaner über den Firefox und lösche die Caches, Cookies und so. Zusätzlich gehe ich noch in die Systemeinstellungen und lösche alle Daten von dem Adobe Flashplayer weil es mir so in einem anderen Forum empfohlen wurde. Wie bekomme ich das hin dass ich den Firefox nicht alle paar Tage neuinstallieren muss und er nicht so oft hängen bleibt? Wie sich das bei Google Chrome oder ähnlichem verhält weiß ich nicht. Ein Freund von mir sagte aber das Chrome noch mehr Ressourcen braucht.

Was mache ich jetzt am besten? Ich bekomme evtl in den nächsten 3-4 Monaten meinen nächsten Laptop und so lange möchte ich natürlich nicht auf das Spielen verzichten...

Könnt ihr mir da helfen?

Ich hoffe auf ein paar konstruktive Antworten

Danke im Voraus und Viele Grüße

IceAgeFan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?