Daten-CD/-DVD mit Kratzer retten? Wieder lesbar machen.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst nur die Datenfolienschicht von der Plastikscheibe kratzen und auf eine neue Plastikscheibe kleben! XD

Nee Spaß, es gibt einige methoden du könntest Spülmittel nehmen und die CD damit einreiben und sofort ins Tiefkühlfach legen oder du machst es wie auf dem Video beschrieben mit Zahnpasta! ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=wu0Do_79JEI
3

na hoffentlich ist der Zahnpastatyp egal :)

0

Es gibt Entsprechende Reparatur Kits mit denen man solche Medien bedingt retten kann( kommt auf die Kratzer an) .Das Funktionsprinzip ist eigentlich Simpel. Erste Tour , Polierpaste drauf und aufrauhen damit man ein einigermaßen gleichmäßige Schicht bekommt ( Manchmal mit leichter Wärmeentwicklung) . 2 te Tour versiegeln, mit entsprechender 2 ter Paste werden so alle rauhen stellen ausgeglichen und nicht selten mit leichter Wärmeentwicklung poliert um so wieder die Refllektionsschicht hinzubekommen damit die Kratzer wieder rauspoliert werden. Je nach Modell kommt dann die dritte Schicht die dann noch vorhandene Unebenheiten beseitigt. In der regel lohnt sich für eine CD oder DVD dies nicht da der Preis in keiner Relation zum nutzen steht. Daher lohnt sich so ein Gerät miest erst bei minimum 10 Medien. Ausserdem ein Medium Kopiert geht schneller ( Sicherheitskopie) als eines Repariert.

33

Also aufrauhen würde ich eine CD jetzt nicht, sonst sind da ja noch mehr kratzer drin! XD

Man muss die Kratzer mit einem Material wieder auffüllen, welches den Laser danach wieder durch lässt! Und dazu gibt es sicherlich einige Mittel, wie z.B. Zahnasta oder Spülmittel oder oder oder! ;-)

0
36
@sdeluxe64

Zahnpasta hat den Negativen Effekt das Flourionen mit dabei sind und diese Greifen das Makrolon an. Also mit zahnpasta erreichst das Gegenteil. Spülmittel hift nur verschmutzungen zu entfernen aber keinesfalls Kraktzer und bei Nutzung falscher Spülmittel kann auch das Makrolon blind werden. Die Politurpasten erreiche bei den repair Kits das die Oberfläche gegenüber den Kratzern angeglichen wird. Die Zweite Paste Poliert mit leichter Wärmeeinwirkung dann die Obrfläche Inkl. der Kratzer Plan. Die Oberfläche wird so wieder Lesbar für den Laser und die Unebenheiten werden versucht auszugleichen . Was die Chancen erhöht das das Medium wieder lesbar wird.

0

Festplatte defekt nach Sturz - Daten retten?

Hallo! Vor ein paar Tagen ist mir mein Laptop (eingeschaltet) runtergefallen. Zunächst lief noch alles ohne Probleme, aber als ich ihn das nächste Mal anmachen wollte, hat er ab dem Zeitpunkt "Windows wird geladen" einfach nicht mehr reagiert, geschweige denn tatsächlich geladen. Ich habe ihn ausgemacht, wieder an und versucht, im Sicherheitsmodus zu starten, aber auch der wurde nicht geladen. Dann habe ich versucht, über die Windows-Installations-CD zu starten, das ging zwar, aber Reperatur hat er nicht durchgeführt. Hab die Festplatte ausgebaut und es über nen anderen PC versucht, aber der konnte die auch nicht lesen.... Bin leicht verzweifelt, schreibe nächste Woche mein Abi und da sind meine Zusammenfassungen drauf...Hab ich natürlich alles nicht zusätzlich gespeichert, warum auch ;) Weiß jemand, wie ich eventuell noch an meine Daten kommen könnte? Danke im Voraus und entschuldigt meine wenig fachliche Sprache, ich habe keine Ahnung von PCs :) LG

...zur Frage

1 Partition nicht lesbar. E/A Gerätefehler. CheckDisk meldet folgendes

Hallo,

von meiner ext. 1GB HDD (2 Partitionen) ist die eine Partition nicht mehr lesbar. Die 2te mit 631GB funzt noch. Da der Win.-Explorer mir immer ein E/A-Gerätefehler zeigt hab ich im CMD den checkdisk Befehl ausgeführt der mir folgendes sagt:

Dateisystemtyp: Fat32 Bem Lesen der Dateizuordnungstabelle (Fat 1) ost ein Fehler aufgetreten. bla bla bla Das Dateisystem wurde überprüft. Es wurden keine Probleme festgestellt. und das ca. 300GB Speicherplatz sind und 250GB frei. ALso hab ich noch Daten drauf. 22Ordne, 154 Datein.

Ich bin nebenbei schon am googeln und hab mir die Testversion Restor Ultimate gesaugt. Die brauch aber ewig.

Mir gehts auch darum erstmal zu schauen was für Datein / Ordner auf der Partition drauf sind um zu gucken ob ich die retten will oder ob es egal ist und ich gleich formatieren kann.

Könnt Ihr mir da weiterhelfen? WIe gesagt, ich bin nebenbei auch am googln. PS: ne möglichkeit ohne das ich mir ein Linuxsystem saugen muss wäre von vorteil. HAb nur ne gerade miserable umts verbindung.

Vll gibtsnoch ne andere Software die die Partition schneller prüft als Testverion oder Freeware. Wie gesagt ich muss erstmal schauen ob die Daten wichtig sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?