CrystalDiskInfo zeigt "Vorsicht" als Zustand auf einer Festplatte an?

2 Antworten

Hallo Sebastian33,

An deiner Stelle würde ich ein Backup aller wichtigen Daten erstellen und dann die Festplatte austauschen lassen. Hat sie noch Garantie darauf? Die unkorrigierbaren Sektoren können nicht korrigiert werden und die schwebenden Sektoren können ersetzt werden. Das heißt, dass Ersatzsektoren dafür benutzt werden, deren Anzahl auch begrenzt ist. Und eigentlich werden die fehlerhaften Sektoren nicht ersetzt, sondern werden sie nicht mehr benutzt, aber bleiben auf der Festplatte und die Nadel überspringt sie, was dazu führen kann, dass weitere fehlerhafte Sektoren entstehen können. Deshalb brauchst du dir eine neu HDD zu holen.

lg

Danke für die Antwort! Ein Backup habe ich schon gemacht. Leider ist die Garantie meiner Festplatte schon abgelaufen, allerdings habe ich mir jetzt eine neue gekauft. Die wird in den nächsten Tagen geliefert und dann baue ich sie auch gleich ein. :)

1

Neue Festplatte.

250GB Festplatte zeigt nur 32GB an (Auch im BIOS)

Hallo, meine 250 GB SEAGATE ST3250624AS Barracuda 7200.9 hat im Bios nur ca. 32GB, als wäre sie in diesem Kompatibilitätsmodus, bei der eine Festplatte nur 32GB hat, wenn man sie bestimmt "jumpert". Aber ich ahbe jetzte schon fast alle erdenklichen Junperpositionen durch, aber trotzdem wird nur 32GB (eigentlich 33xxx MB) angezeigt. Hat jemand eine Idee, was man da machen kann. "Gewiped" hab ich sie auch schonmal, hat auch nichts genützt... komisch

bin über jede Antwort dankbar ;) Vielen Dank.

Kann es vielleicht mit dem Anschluss was zu tun haben. Ich hab sie jetzt mit einem IDE Kabel angeschlossen.

...zur Frage

PC bootet nach Start ins Bios, was tun?

Hallo, vor kurzem hatte ich das Problem, dass plötzlich nach dem Start des Pc's das Asus logo nicht mehr weg ging. Nach mehreren neustarten kam schließlich die Fehlermeldung ,,Overclocking failed''. Ich hatte zu der Zeit nur den Asus Optimal modus drinnen, aber keinen OC . Ich hatte dann das Bios auf standard gesetzt und seitdem bootet der PC nach jedem Start dort hinein. Mir ist aufgefallen das meine HDD nun die Bootpriorität #1 hat, nun wollte ich versuchen wieder meine SSD (wo auch mein Betriebssystem drauf ist auf Stelle #1 zu setzten, was aber nicht klappte. Hatte auch den PC vom Strom getrennt und die Kabel an SSD und HDD ab/ an gesteckt, danach funktionierte alles wieder einwandfrei für vll. 4 Hochfahrten des PC's.

P.s: Nachdem der Pc ins Bios gebootet hat und man nochmal Verlassen und Abspeichern auswählt, kommt man auch auf den Desktop!!!

...zur Frage

PC 4 Wochen lang durchlaufen lassen oder nicht gut für HDD/Rechner?

bei meinem PC rattert beim Hochfahren die Festplatte (jedenfalls denke ich dass sie das ist) - ich muss den PC meist 5-6x oder öfter aus- und einschalten, bis die HDD ohne Geräusche hochfährt. Da ich Angst habe, dass sie vielleicht bald gar nicht mehr hochfahren könnte schaue ich mich aktuell nach einem neuen Rechner um. Bis der gebaut ist wird es aber sicher noch mind. 4 Wochen dauern.

Jetzt meine Frage: soll ich um kein Risiko einzugehen den PC einfach 4 Wochen lang durchlaufen lassen oder ist das auch nicht gut für die HDD bzw. den Rechner?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?