Avira Luke Filewalker Viren gefunden

3 Antworten

Dann drück Anwenden, wird wohl das Fenster sein, um die Malware/Virus zu löschen? Aber Anwenden bedeutet hier wohl, dass ein Scan oder ähnliches angewendet wird oder das Verschieben in die Quarantäne.

Bei dem Virus kann man mit Rechtsklick entweder Ignorieren oder In Quarantäne kopieren (Kopieren heißt doch nur das es verdoppelt wird oder? Also heißt das, dass der Virus immer noch da ist, bloß noch einmal in der Quarantäne ist? )anklicken...Sollte ich da Quarantäne wählen? Und wenn der Virus dann dort ist...wie mache ich weiter? Viele lieben Dank für die Antwort

0

Ein Systemwiederherstellungspunkt VOR dem Fund/dem Report hilft dir da nicht weiter, denn auch ohne "offiziellen Beweis" für den Fund, ist da etwas schlechtes in deinen Rechner gekommen. Erstmal also in die Quarantäne verschieben, dann die Datei/den Fund einmal bei Google eingeben, ob man darüber etwas weiß und dann, falls es tatsächlich ein Schädling ist, löschen lassen und hoffen, dass du schnell genug reagiert hast. Wenn danach Probleme mit dem System auftauchen sollten, musst du wohl oder übel das System neu installieren.

p.s. klar: ANWENDEN drücken!

Danke für deine Antwort! Das habe ich jetzt gemacht...und es wurde ein trojanishen Pferd gefunden...bei Rechtsklick steht unter anderem "Objekt löschen"...sollte ich dies anklicken? Oder wird es dann nur "oberflächlich" von der Quarantäne gelöscht...nicht aber vom PC?

0

Wenn ein Trojaner gefunden wurde, wie Du in Deinem Kommentar schreibst, solltest Du eine Neuinstallation Deines Betriebssystems und Reinigung des Bootsektors in Erwägung ziehen. Denn nur dann könntest Du sicher sein, wieder einen schädlingsfreien PC zu haben.

Ich vermute, das möchtest Du nicht. Dann MUSST Du den Trojaner natürlich löschen. Anschließend installiere Dir das kostenlose Malwarebytes, mach unbedingt ein Update, damit Du die neuesten Signaturen hast, deaktiviere die Systemwiederherstellung und mach mit Malwarebytes einen kompletten PC-Scan. Sollten am Ende Funde angezeigt werden, MUSST Du die mit Malwarebytes löschen. Zum Schluss aktiviere die Systemwiederherstellung und setz einen ersten - mit Glück sauberen - Wiederherstellungspunkt. http://www.computerbild.de/download/Malwarebytes-Anti-Malware-3122246.html

Falls Dein PC in der nächsten Zeit Auffälligkeiten zeigen sollte, hattest Du kein Glück. Dann befinden sich noch unerkannte Schädlinge auf Deinem PC. Um eine Neuinstallation kommst Du dann nicht herum.

Also AVIRA Antivir hat beim Scannen von meinem Laptop auch öfters Bösewichte angezeigt, die keine waren. Man sollte, wie schon Avita schreibt, ein oder zwei weitere Virenscanner verwenden und den PC mindestens ein Mal im Monat damit scannen. Werden von diesen weiteren Scannern keinen Bösewichte erkannt, dann ist die Meldung von Avira eine Falschmeldung. Um sicher zu gehen, lässt man sich diese Funde anzeigen und sieht nach, wo und was das ist. Die letzte Virenmeldung bei meinem Laptop, war eine EXE-Datei von einer Software, die ich schon 10 Jahre besitze. Nun eine EXE-Datei kann von einem Trojaner verfälscht werden, daher habe ich auch die 10 Jahre alte Programm DVD dem Scann unterzogen und auch bei dieser hat Avira Alarm gegeben. Wie schon von den Anderen beschrieben, hängt dies wohl daran, dass gewisse Kennungen darin stehen, die als gefährlich eingestuft sind.

0

Woran erkenne ich seriöse Angebote für Microsoft Office 2016?

Hallo, habe bei ebay gesucht nach: "microsoft office 2016 deutsch -mac -365 -softmaker". Gefunden wurde einen Reihe günstiger Angebote (von 8 bis 20 Euro) für Produktkeys der Vollversionen. Ein Angebot aus Österreich wäre sogar incl. DVD. Woran erkenne ich, welches seriöse Angebote sind? D. h., dass es nichts Illegales ist, dass die Lizenz nicht irgendwann ausläuft, usw.

Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

DirectX Installations Crashlog - Was ist hier kaputt?

Moin Leute,

ich habe ein großes Problem mit DirectX. Mehrere Spiele und einige Programme melden Fehler bei DirectX. Ich habe schon versucht die neuste Version zu installieren, da kommt dann aber die Nachricht, dass dies nicht möglich sei da ich schon die aktuellste installiert hab.

Nun habe ich im Crashlog nach geschaut, aber ich kann damit leider nichts anfangen... Also was ist kaputt und wie kann ich es reparieren?

Vielen Dank für eure Hilfe!!

Report:

[08/06/15 07:14:39] module: dxupdate(Mar 30 2011), file: dxupdate.cpp, line: 5861, function: DirectXUpdateInstallPlugIn

RegisterDllFromSection() failed.

[08/06/15 07:14:39] module: dsetup32(Mar 30 2011), file: dxupdate.cpp, line: 280, function: CSetup::InstallPlugIn

DirectXUpdateInstallPlugIn() failed.

[08/06/15 07:14:39] module: dsetup32(Mar 30 2011), file: setup.cpp, line: 1727, function: CSetup::SetupForDirectX

InstallPlugIn() failed.

[08/06/15 07:19:14] module: dsetup32(Jun 2 2010), file: dsinline.h, line: 391, function: GetLangCodePage

Failed API: VerQueryValue()

Error: (1813) - Der angegebene Ressourcentyp wurde nicht in der Image-Datei gefunden.

Unable to get Translation valie.

[08/06/15 07:19:14] module: dsetup32(Jun 2 2010), file: dsinline.h, line: 391, function: GetLangCodePage

Failed API: VerQueryValue()

Error: (1813) - Der angegebene Ressourcentyp wurde nicht in der Image-Datei gefunden.

Unable to get Translation valie.

[08/06/15 07:19:59] module: dxupdate(Jun 2 2010), file: dxupdate.cpp, line: 1269, function: CabCallback

Failed API: DeleteFile()

Error: (32) - Der Prozess kann nicht auf die Datei zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.

Unable to delete C:\Users\MyPC\AppData\Local\Temp\DXF9D2.tmp\d3dx10_43.dll.

[08/06/15 07:20:01] module: dxupdate(Jun 2 2010), file: dxupdate.cpp, line: 5848, function: DirectXUpdateInstallPlugIn

RegisterDllFromSection() failed.

[08/06/15 07:20:01] module: dsetup32(Jun 2 2010), file: dxupdate.cpp, line: 280, function: CSetup::InstallPlugIn

DirectXUpdateInstallPlugIn() failed.

[08/06/15 07:20:01] module: dsetup32(Jun 2 2010), file: setup.cpp, line: 1723, function: CSetup::SetupForDirectX

InstallPlugIn() failed.

...zur Frage

Haben alle Kerne eines Prozessors im Turbo den gleichen Takt, oder taktet ledeglich 1 Kern sehr hoch?

Mich wundert es, dass angebliche T Modelle der Intel Serie sehr Stromsparend sein sollen, wenn drauf ankommt aber auf 3.8ghz hochtakten können, wenn alle Kerne so hoch takten, das hat dann nichts mehr mit Stromsparen zu tun und auch die Wärme sollte sich dann identisch zu den normalen nicht Stromsparmodellen im Turbo verhalten?

...zur Frage

Ordner lässt sich nicht löschen?

Ich habe einen Ordner namens "J.B.O." auf dem Desktop.

Den Ordner habe ich selbst gepackt (virenfrei), aber beim entpacken war ein Fehler aufgetreten. Beim zweiten Mal entpacken funktionierte es. Doch der fehlerhafte Ordner lässt sich nicht entfernen.

System: Windows 7 Ultimate

Wenn ich den Ordner öffnen will, wird angezeigt "Der Pfad ist nicht verfügbar".

Wenn ich versuche den Ordner zu löschen oder umzubenennen, kommt die Aussage "Element wurde nicht gefunden".

Auch nachdem ich mehrmals F5 gedrückt und neu gestartet habe, blieb der Ordner dort.

Im CMD del "C:\Users\Lenovo\Desktop\J.B.O." bringt auch nur die Aussage "... konnte nicht gefunden werden".

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen?

...zur Frage

Der Zugriff auf die Grafikhardware wurde blockiert.

Hallo, ich bekommen bei allen Games die ich spiele diesen Error. Nicht immer gleich manchmal nach 1 std manchmal sofort ich hab alles was ich durch google gefunden habe ausprobiert alte treiber verwenden, Treiber neuinstallieren. Mein System neu aufsetzten wollt ich eigentlich nur wenn ich keine andere lösung finde deswegen frage ich hier. Mein System Specs. Intel Core i7 4790K (nicht overclockt) 16 GB ram MSI Z97-G43 Gainward Phantom GTX 770 Kühler Cooler Master Hyper T4 1 Festplatte (D:) 2000GB SATA III 2. Festplatte (C:) 60GB SATA III Kingston SSDNow V300 SSD Netzteil - 650 Watt Corsair VS650 80+ Windows Betriebssystem - Windows 8.1 64Bit OEM

...zur Frage

Wozu gehört der Windows Ordner SysWOW64?

Eben bekam ich beim System-Scan eine Meldung, dass in dem Ordner SysWOW64 2 Trojaner gefunden wurden.

Der Ordner ist mir so noch nie aufgefallen, dort ist u.a. ein Adobe Ordner (mit Shockwave) und ein ASUS Ordner, sehr viele dll's, usw.

Sind das echt Bedrohungen, oder kann es sein, dass da etwas flasch interpretiert wurde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?