Bilder nach Upload automatisch verkleinern und quadratisch skalieren

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi!

Solche verkleinerten Versionen von Bildern haben einen Namen, geläufig wär da z. B. von einem "Thumbnail" zu sprechen. Es hilft nämlich schonmal die Bezeichnung von dem, was man sucht, zu kennen :-)

Und dann... bietet PHP sehr viele Möglichkeiten wie man Thumbnails von Bildern erstellt. Es gibt auch nicht "dieses eine Thumbnail-Konzept", die Anforderungen sind da verschieden. Der eine will z. B. dass tatsächlich neue, verkleinerte Bilddateien erstellt und gespeichert werden, der andere will dass die Thumbnails nur zur Anzeige aus den großen Bildern generiert, aber nicht gespeichert werden. Da gibts noch mehr Möglichkeiten.

Du kannst nun also selber ein Skript schreiben mit dem du deine Bilder wie gewünscht ins richtige Format bringst. Das hier ist ein Tutorial dass mal die Anfänge zeigt:

http://www.webmasterpro.de/coding/article/thumbnails-erstellen-mit-php.html

Du kannst aber auch mal fertige, frei erhältliche PHP-Thumbnail-Skripte suchen, da sollte sich einiges finden lassen - sowas wurde schon oft genug realisiert :-)

Grüße!

Ich weiß, was ein Thumbnail ist, habe den begriff aber vermieden, weil ich es ja nicht als verkleinerte beispiel ansicht haben will sondern auch in verkleinerter form das bild speichern möchte bzw. senden.

Thumbnail habe ich immer so verstanden, dass es ein mehr oder weniger unglücklich formatiertes mini-bild ist, dem man den inhalt erahnen kann, bis man mit dem bild interagiert. Wahrscheinlich ist diese 'definition' ein wenig falsch.

0
@wheelix

"Thumbnail" sollte schon passen :-)

Ich hab auch schon Thumbnail-Skripte gesehen die nicht nur die Bildgröße ändern, sondernd auch über eine "Crop"-Funktion zum Zuschneiden des Bildes verfügen.

Mit nem guten Skript für Thumbnails kann man also zum einen kleine Vorschaubilder erzeugen, zum anderen aber auch bestimmen ob und welche Bildausschnitte gezeigt werden sollen. So könnte man z. B. zuerst einen quadratischen Bildausschnitt festlegen - und denn dann verkleinern, das ist wohl das was du erreichen willst.

Hier noch Links zu Beispiel-Skripten:

github.com/jamiebicknell/Thumb.php

shiftingpixel.com/2008/03/03/smart-image-resizer/

mywebmymail.com/?q=content/easyphpthumbnail-class

...und so nebenbei: 50x50 ist wirklich nicht besonders groß... ob du da ne brauchbare Vorschau mit erkennbaren Bildinhalten hinbekommst ist fraglich, 'n bisschen größer wär vielleicht auch vorteilhaft.

Grüße!

1
@sphxx

50x50 ist wirklich nicht besonders groß

hm.. ich möchte das für die mobile Version der seite haben und nur als kleine Illustration zur Neuigkeit. Eine Bildergalerie soll es separat geben.

0

Warum nutzt Du denn nicht einfach ein CMS oder ein als CMS einrichtbares System wie Wordpress? Ich kann auch nicht programmieren, aber genau dafür gibt es bei derartigen Systemen ja jede Menge kostenloser Plugins und Add-Ons, die einem genau das abnehmen.

Ich gehe jede Wette ein, dass es für WP genau so ein Plugin gibt, mit dessen Hilfe man innerhalb von 10 Minuten Dein Problem lösen könnte!

ja, ich weiß, dass es bereits zahlreiche gute CMS gibt. aber ich lerne seit ostern diesen jahres PHP und wollte die sprache wirklich können und nich bloß ein bisschen rumspielen. dann will ich, dass es im backend nur die Funktionen gibt, die ich will. Ich mag es außerdem nicht, dass man so sehr an ein theme gebunden ist und css nur recht umständlich editieren kann.

Danke trotzdem :)

0
@wheelix

Ich mag es außerdem nicht, dass man so sehr an ein theme gebunden ist und css nur recht umständlich editieren kann.

...klingt so als hättest du dir bisher noch kein vernünftiges CMS angesehen. Bei den mir bekannten, brauchbaren macht man die CSS-Datei im Editor auf... und ändert sie eben. Ganz simpel :-)

0
@sphxx

äääh... **verlegen am kopf kratz**

ja, ist leider so. Ich möchte erstmal sagen können, dass ich PHP 'kann'. damit ich weiß wie die ganzen tollen sachen funktionieren. und sei es nur grob.

1

Was möchtest Du wissen?