250W Netzteil, reicht es aus (Beschreibung lesen)?

1 Antwort

Wir rechnen...

i5 65W

Gtx 1060 120W

185W

Aber...Könntest du genauere Angaben zum Netzteil machen weil ich kenne kaum neue Netzteile auf den Markt mit 250W eher mit 300W und 350W

Den je nach dem wen es ein älteres Netzteil ist sind eher auf die 3.3V und 5V Schienen ausgelegt sprich die Gesamtleistung teilt sich ja auf auf den 3.3V 5V und der 12V Schiene bei älteren Netzteilen sind die 3.3V 5V Schienen höher dimensioniert als die 12V Schiene.Das Problem liegt hier da Prozessor und Grafikkarten den Strom hauptsächlich aus der 12 V Schiene entnehmen.

Schau nochmal auf das Datenblatt von deinem Netzteil wie Viel Gesamtleistung es auf der 12V Schiene erzeugen kann.

Wie find ich heraus wie viel Watt meine Grafikkarte braucht?

Kann ich irgenwie herausfinden wie viel Watt meine Geforce G100 Karte verbraucht? Habs schon gegoogelt aber nichts gefunden. Am besten ohne den pc aufzumachen.

...zur Frage

Mikrofon geht wegen Grafikkarte nicht!

Meine Freunde haben sehr laute und eigenartige Geräusche an meinem Headset festgestellt. Ich hab meine eigenen Headset Geräusche an meinen boxen jetzt angestellt und hör sie auch selbst. (Wie gesagt, sehr laut, sehr nervig) Es klingt manchmal wie eine Kettensäge, manchmal wie ein Rauschen und manchmal wie ein extrem langer und feuchter Furz.

Ich hab gemerkt, dass es aber nur so laut wird, wenn ich ein Spiel spiele. Wenn ich es minimiere geht es sofort weg. Ich hab vor paar Tagen eine neue Grafikkarte gekauft (Sapphire Radeon HD 7850 OC) Und scheinbar hat es damit zutun, dass mein PC beansprucht wird und dadurch die Geräusche enstehen.

Fuck.

Eigentlich hab ich auch ein gutes Netzteil. Den PC (außer halt die Grafikkarte) hab ich zwar von LIDL, aber das Netzteil ist von FSP (die machen die BeQuiet Dinger) mit 450 Watt. Hat jemand Vorschläge was ich dagegen machen kann?

...zur Frage

PC startet kurz und geht dann wieder aus, ich habe nur 6/7 schrauben in das mainboard reingedreht und 1 sitzt nicht richtig drin, kann das der grund sein?

wollte meinen alten hp aufrüsten, sitze jetzt seit 5 tagen vor diesem ding und es geht immernoch nicht. habe mir eine neue graka geholt (gtx970) und neues mainboard (asr h61 pro btc) und ein neues netzteil (corsair cs650). jetzt nachdem alles korrekt verkabelt wurde startet er kurz und schaltet sich dann wieder aus (leds blinken, fans rotieren) kann es daran liegen das ich nur 6/7 schrauben ins mainboard gedreht habe und eine nicht richtig drinsitzt? das gewinde des abstandhalters ist wahrscheinlich durchgedreht. bitte helft mir ich bin am verzweifeln

...zur Frage

Kann ich 2 unterschiedliche Grafikkarten einbauen? Welches Netzteil?

Hallo liebe Community. Ich habe in meinem Desktop-PC eine Grafikkarte, nämlich die Zotac Geforce GTX 760 mit einem Grafikspeicher von 4096MB GDDR5. Nun möchte ich mir noch eine weitere Grafikkarte zulegen, und zwar die Zotac Geforce GTX 970 welche den selben Grafikspeicher, also auch 4096MB GDDR5, hat. Kann ich beide zusammen im PC haben oder muss ich mich von der alten trennen? Kann ich Spiele dann in besserer Grafik laden? Könnt ihr mir bessere Grafikkarten empfehlen, falls diese nicht gut sein sollte? Und nun würde ich noch gerne wissen, ob mein Netzteil, das Corsair VS450, genügt, oder ob ich ein neues brauche. Wenn ja, welches? Vielen Dank :) NiruHD

...zur Frage

Netzteil zu schwach für die Grafikkarte?

Hi, Seit ich eine andere Grafikkarte eingesetzt habe stürzt der PC nach einigen Minuten immer wieder plötzlich ab, selbst ohne Belastung. Also auch wenn kein einziges Programm läuft. Die Grafikkarte läuft auch heiß an.

Alte Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9500 GS

Neue: Palit GTS250 Green 1024M DDR3 256B CRT DVi HDMI

Netzteil: Raptoxx RT-350W 1.3

Kann es sein, dass die Grafikkarte überhitzt, weil das Netzteil nicht genug Watt liefert?

...zur Frage

Powercolor Radeon HD 6950 an 400W-Netzteil?

Hallo, ein Freund möchte seine ältere HD 5770 mit einem Stromverbrauch von 450W gegen eine gebrauchte HD 6950 mit einem Verbrauch von 500W tauschen. Beim checken der technischen Einzelheiten fiel uns auf, dass er nur ein 400W-Netzteil besitzt. Er hat den PC so jetzt aber schon mehrere Jahre in Gebrauch gehabt und nie Probleme erlebt. Kann die neue Karte eingebaut werden bzw. läuft sie risikofrei?

PS: die Daten (Wattzahl) wurden von der Herstellerseite entnommen und können natürlich gern noch einmal überprüft werden, wir sind keine Profis.

Vielen Dank! IC

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?