2 PCs vergleichen

5 Antworten

von sowas träum ich:D

wenn du des geld hast kannst du natürlich den 2. nehmn. Ich würde aber eher einen für "nur" 1000€ zusammenstellen, der auch alle neuen spiele flüssig schafft. Dann kann man immer noch in nem jahr aufrüsten, wenns neue hardware un so gibt. so kommst du viel günstiger weg ohne dass du leistung vermissen wirst. Die 2 pc wirst du glaub ich niemals voll auslasten können, höchstens bei benchmarks .D

Also ich habe den selben bei Amazon gekauft ist eine höllenmaschine mit ordentlich leistung. Also ich kann diesen nur weiterempfehlen! Top gerät!

Wollte mir bald einen neuen kaufen, sagen wir in den nächsten 3 Monaten*

2

Liebe/r AzNsTyLe,

wenn Du auf eine Antwort reagieren möchtest, dann nutze bitte zukünftig die Funktion "Antwort kommentieren" anstatt der Funktion "Diese Frage beantworten". Dadurch bleibt der Bezug Deines Kommentares bestehen und außerdem antwortest Du dann nicht auf Deine eigene Frage.

Schöne Grüße, Stefan vom computerfrage.net-Support

0

PC stürzt ab und startet neu, Netzteil schuld?

Mein PC stürzt neuerdings ab und zu bei verschiedensten Spielen ab und startet wieder neu, Specs: I5 4570 16GB RAM GTX 970 Mini (Gigabyte), MSI B85M-G43 Mainboard, 2x 1TB WD Blue 1x 256GB SSD SanDisk, billiges Sata Laufwerk, 600Watt Thermaltake Thermaltake TR2 600Watt. Kann es sein dass es am Netzteil liegt, dass es die Last nicht komplett aushält, sobald z.B Battlefront 2 zu anfordernd ist, oder ist es auf was anderes zurückzuführen? Temperaturen sind eigentlich normal, sowohl bei Graka als auch CPU, das einzige Beträchtliche wäre TMPIN5 vom Mainboard: Ist aber ein Anzeigefehler, da wird mir dauerhaft 127°C angezeigt, keinen Grad mehr, keinen Weniger. Liegt an HWMonitor, bei einem anderen Programm, gab es keine Probleme. Fazit: Keine Komponente kommt bei Last über 70°C

Ist es schädlich für den PC, wenn er bei Vollast ausgeht und automatisch neu startet=? kann das Netzteil oder was auch immer schuldig dafür ist, was anderes mit in den Tod reißen?

...zur Frage

Gibt es irgendwo einen Fragebogen, mit dem man herausfinden kann, ob PC oder Notebook besser ist?

Ein Freund von mir steht vor der Entscheidung, ob er sich ein neues Notebook oder einen neuen Tower-PC kaufen soll. Klar, pauschal kann man das nicht sagen. Ich würd ihm bei der Entscheidungsfindung gerne helfen. Im Internet gibt es doch so gut wie alles. Aber finde ich da auch irgendwo so eine Art Fragebogen mit speziellen Fragen. Und je nachdem wie man sie beantwortet, wird einem dann mitgeteilt, ob ein Notebook oder ein stationärer PC für einen besser geeignet ist. Ich suche also eine Art Liebestest nur halt für den PC-Kauf :-D

...zur Frage

Arbeitsspeicher Umtausch Conrad

Hallo,

Ich habe mir am Donnerstag Arbeitsspeicher für mein iMac gekauft und miste jetzt Gestellen dass dieser trotz Zusage vom Mitarbeiter nicht in meinem Mac akzeptiert wird. Kann ich diesen jetzt umtauschen ?

...zur Frage

Tablet-PC selber bauen

Ich möchte mir einen Tablet-PC selber bauen und habe mir zum Ziel gesetzt, dafür unter 120€ in die einzelnen Komponenten zu investieren.

Hat jemand dazu eine Anleitung? Also nur so grob, schritt für schritt und was man beachten sollte. Ich weiß, dass es möglich ist und ich kann es auch schafffen, das nötige Know-How habe ich, bin aber ein bisschen verpeilt und unstrukturiert. Daher wäre ein kleiner Richtplan ganz gut! ;-)

Hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Gibt es auch irgendwo in Deutschland einen Dell-Shop?

oder kann man die Computer wirklich nur im Internet bestellen? Wie schauts da mit der Beratung aus?

...zur Frage

Ist der Neue Mozilla Firefox-Browser gut für Anfänger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?