PC passt das alles zusammen?

2 Antworten

-CPU/ i7-7700 https://geizhals.eu/intel-core-i7-7700-cm8067702868314-a1554175.html

Ersetzen durch eine AMD Ryzen CPU entweder der 3XXX oder 5XXX Serie. Sind Preiswerter und leisten mehr für weniger Geld !

-Motherboard/ASUS ROG Strix Z490-E Gaming https://geizhals.eu/asus-rog-strix-z490-e-gaming-90mb12p0-m0eay0-a2286360.html

Ersetzen durch ein Sockel AM4 B550 Mainboard wenn man nur eine GK Nutzen will.

MSI hat erst vor Kurzem neue Bretter rausgebracht , ein blick Lohnt sich.

-RAM/G.Skill Trident Z Neo DIMM Kit 32GB https://geizhals.eu/g-skill-trident-z-neo-dimm-kit-32gb-f4-3600c16d-32gtznc-a2099456.html

Beim gewählten Mainboard auf die Memory List achten und danach den Speicher kaufen. Keine blinde Kaufaktionen dürchführen ,lohnt nicht und macht nur Ärger.

-Wasserkühlung/NZXT Kraken X63 RGB 280 mm https://www.nzxt.com/de/products/kraken-x63-rgb

Rausgeschmissenes Geld lohnt nicht. Die AIO Dinger leisten nicht das was sie Versprechen.

Luftkühler wie Be Queit Dark Rock PRO 3 oder 4 bzw. EKL Alpenföhn Olymp sind besser & billiger. Je nach angebot sind die Lüfter für die Kühler meist dabei.

Auf die Einbauhöhe im Pc Gehäuse achten !.

Desweiteren habe ich eine gtx 1060 6 GB die ich einbauen werde,

Nicht den Fehler machen und veraltete HW mit neuer HW kombinieren.

Eine AMD RX 5500 XT ist allemal besser hat mehr RAM als eine 1060 von Nvidia( Je nach Modell)

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

hey großes danke für deine tips und vorschläge ich versuche diese zu beherzigen. Aber würde die 1060 trotzdem passen oder nicht? Und Thema SSM und SSD was findest du besser? Poste gleich nochmal den Stand der Liste als Antwort.

0
@HardHomie

Passen würde alles aber willst du allen ernstes einen Porsche mit einem Fiat 500 Motor fahren wollen ?

Dann lieber einen korrekten Motor einsetzten.

Die gebrauchte ( falls vorhanden) GK 1060 Verkauf sie über z.B. Auktionsplattformen .Da gibts genug dumme die sowas suchen.

Es gibt nur SSD und M.2 keine SSM !

Ist eine Preisfrage was dir was Wert ist. Standard wäre eine SSD mit Schreib und Leseraten über 500 MB. Wenn man Geld sparen will nimmt man einfach eine M.2 mit ca. 120 GB Größe (Schreib und Leseraten über 500MB) ,klatscht da nur das Betriebssystem drauf und da wo Daten anfallen setzt man eben eine 1,2,3,4,6,8 oder 10 TB Konventionelle Platte ein. Alles eine Frage von wollen und können.

1
@Silberfan

Okay, großes Dank für deine Hilfe und Beratung.

0

Hallo Homie,

Deine CPU passt nicht zum Mainboard, also statt den i7-7700 solltest Du den i7-10700 nehmen. 😊

Der RAM ist sinnlos teuer, also 1) es reicht eigentlich auch ein 16 GB KIT und 2) reichen 3200 MHZ vollkommen. (Wenn der Preis keine Rolle spielt kannst Du es gerne so lassen natürlich)

Als Netzteil empfehle ich Dir max. 650 Watt, da hast Du schon viel Puffer, weil Dein PC nur max. 400 Watt braucht.

Deine gewählte SSD ist perfekt. ✅

Und die Wakü passt ebenfalls wunderbar. 😊

Danke für deine Hilfe, nur hat mich der erste Kommentar ziemlich beeinflusst und wenn man es auch für günstiger/besser bekommt warum nicht. Schließlich kann ich letzten endes immer aufrüsten, kannste dir das einmal anschauen und mich auf fehler oder fehlende sachen wie kabel aufmerksam machen. Hab versucht alle Ideen von euch zu beherzigen. Sicher ist Sicher.

-Motherboard/MSI MPG B550 Gaming Carbon https://geizhals.eu/msi-mpg-b550-gaming-pro-carbon-wifi-a2295003.html

-CPU/AMD Ryzen 5 3600x https://geizhals.eu/amd-ryzen-5-3600x-100-100000022box-a2064568.html

-RAM/Corsair Vengeance 32GB Kit DDR4-3200 https://geizhals.eu/corsair-vengeance-rgb-pro-schwarz-dimm-kit-32gb-cmw32gx4m2c3200c16-a1881017.html

-Gehäuse/ h510-elite black https://www.nzxt.com/de/products/h510-elite-matte-black

-Netzteil/be quiet! Straight Power 11 Platinum 650w https://geizhals.eu/be-quiet-straight-power-11-platinum-650w-atx-2-51-bn306-a2204681.html

-Wasserkühlung/NZXT Kraken X63 RGB 280 mm https://www.nzxt.com/de/products/kraken-x63-rgb

-SSM/Crucial P1 SSD 1TB https://geizhals.eu/crucial-p1-ssd-1tb-ct1000p1ssd8-a1907687.html

-SSD/SanDisk SSD Plus 1TB https://geizhals.eu/sandisk-ssd-plus-1tb-sdssda-1t00-g26-a1829655.html

-Geforce gtx 1060 6GB

Bisschen Angst habe ich was den Daten verlust betrifft wenn ich nur 1 SSM o. SSD habe. Und siehst du das genau so das die 1060 einfach nicht darein gehört und ich die loswerden sollte um mir was besseres zu holen?

Danke für deine Mühen

1
@HardHomie

Hallo Homie,

Keine Sorge, der Wechsel auf AMD Ryzen CPU ist doch prima! 😊

Der Ryzen 3600 schafft gut 140 FPS und ist sehr zukunftssicher, bestimmt für 5-6 Jahre.

Deine GTX 1060 ist natürlich veraltet, aber Du kannst jederzeit später die Grafikkarte aufrüsten gegen eine RTX 3060 Ti zum Beispiel.

Es ist daher besser: Jetzt eine gute CPU einzubauen, dann brauchst Du später nur noch die Grafikkarte tauschen. Du hast also nur für z.B. 1 Jahr die zu lahme GTX 1060.

Wenn Du aber jetzt eine schlechte CPU kaufst damit Du jetzt eine bessere Grafikkarte hättest, dann musst Du in 1-2 Jahren schon wieder Mainboard + CPU tauschen. Das wäre wirklich schlecht.

Und Ja: Nur eine Festplatte ist auf Dauer nicht gut, weil Du Deine Daten nicht doppelt sichern kannst: Mein Tipp: Jetzt 1 TB SSD und später eine 4 TB WD Blue dazukaufen.

Tipp: Mache auf der SSD die C: nur 150 GB (Windows + Programme + Treiber) und den Rest als D: wo Du Deine Daten + Spiele installieren kannst.

Die HDD wird dann E: wo Du Backups und weitere Spiele installieren kannst

0

Was möchtest Du wissen?