ZTE Blade L3 startet nicht?

2 Antworten

Ich habe das gleiche problem mit dem gleichen handy

Akku laden?

Was passiert denn genau? Gar nichts? Oder startet es nur nicht komplett? Kommst du ins Boot-ROM?

3

Akku ist geladen und es startet bis zum Startscreen wo dann ZTE steht und weiter geht es nicht mehr es kommt auch keine Start Music nach einer halben Stunde geht es einfach aus ins Boot-ROM komme

0

Netzteil Ersatz dringend Hilfe benötigt

Guten Tag,

Ich habe einen Laptop von HP er heißt HP 625. Nur leider finde ich mein Netzteil mit Netztkabel nicht mehr, sodass ich mein Akku nicht mehr aufladen kann :( Jetzt würde ich mir gerne ein Neues Netzteil mit Netzkabel holen. Weiß aber nicht wie teuer die wären und welches ich mir holen muss. Wäre es egal welches ich mir von HP kaufen würde? Oder muss es eins sein das genau für diesesn Laptop ist? Es ist verdammt wichtig ich brache es bis spätestens Samstag da ich noch was für die Schule machen muss. Ich bitte dringend um Hilfe.

MFG iliveanne ;)

...zur Frage

Pc startet nicht mehr. CPU defekt?

Letzte Woche hab war ich am PC und hab ein Spiel gespielt. Auf einmal ging der PC einfach aus. Es kam auch kein Standbild oder so. Er war einfach aus. Wollte ihn dann nochmal starten, er ging aber nicht an.

Hab ihm dann eine Weile stehen lassen und beim zweiten Versuch ihm zu starten hat es ein lautes Knacks Geräusch gemacht. Als ob irgendwo ein Kurzschluss oder so entstanden ist. Er ging wie gesagt an, zeigte aber kein Bild. Meine Vermutung lag auf dem Mainboard, da man nichts verbrannt oder so gerochen hat. Beim Netzteil sollte man das ja eigentlich riechen können.

Hab mir ein neues Mainboard gekauft, wo heute kam. Hab alles zusammen gebaut, und wollte ihn starten. PC angemacht, Gehäuselüfter drehen auch, CPU Lüfter auch nur kommt kein Bild. Ich komm nicht einmal ins BIOS rein. Lüfter von der Grafikkarte drehen sich zwar nicht, jedoch vermute ich dass sie in Ordnung ist. Auf dem Mainboard leuchtet die CPU LED rot auf.

Kann die CPU defekt sein? Oder sie zeichnet sich so ein Defekt aus?

LG Alex

...zur Frage

Lenovo IdeaPad startet nicht

Hallo Leute, ich bin jetzt neu hier im Forum, hauptsächlich weil ich aus Verzweiflung nicht weiter weiß. Ich hab heute Nachmittag mit meinem Laptop paar Texte ausgedruckt und danach über den Ein-Taster den Laptop in den Ruhemodus gebracht und bin dann ca. 4 Stunden bei meiner Fachhochschule gewesen. Als ich nach hause kam und meinen Laptop wieder starten wollte, ging er nicht mehr an. folgendes passiert seitdem: Wenn ich den Ein-Taster drücke, leuchtet der Taster sowie die LED unten am Laptop kurz auf und im Intervall von ca. 4 Sekunden auf. Mehr passiert auch nicht, weder der Lüfter noch die Festplatte geben einen Ton ab. Wenn ich den Ein-Taster länger drücke, startet der Lüfter und die Festplatte und nach ein paar Sekunden piept er ganz laut und alles geht wieder aus. Der Bildschirm ist durchgehend schwarz, also als ob er aus wäre.. Zum Laptop: es ist ein Lenovo Ideapad s510p, gekauft vor ca 2.5 Monaten. Hatte damit nie Probleme, bis jetzt. Hab schon alle Variationen mit Akku und Netzteil versucht, auch Netzreset hat nichts gebracht. Danke im voraus Simon S

...zur Frage

Plötzlich hoher Akkuverbrauch bei Samsung S5 - warum?

am Mittwoch abend war bei mir plötzlich LTE Empfang weg. Nur noch H+ und 3G. Seitdem habe ich einen extrem hohen Akkuverbrauch. Normal ist der Akku abends, je nach Gebrauch, noch zwischen 40 und 70 % voll - plötzlich ist er oft schon um 22 Uhr komplett leer.

Nun dachte ich die ganze Zeit, das liegt daran, dass durch das fehlende LTE und somit langsameres Internet einfach ein höherer Akkuverbrauch entsteht.

Das LTE funktioniert aber seit gestern aktuell wieder nachdem ich einma im abgesicherten Modus und dann noch zweimal normal gestartet hatte.

Nur der hohe Akkuverbrauch - der ist geblieben.

Gehe ich in die Akkuverbrauchsanzeige ist das höchste "Android-System" mit 21 % - das war sonst nicht so hoch, soweit ich mich erinnere - aber auffallend ist auch (das war allerdings vorher schon so), dass wenn man alle Prozentzahlen zusammen zählt, man vom Akkuverbrauch auf 43 % kommt - also müsste er ja noch einen Rest von 57 % haben - dabei steht er auf 5 %.

Auch das Problem, dass das Handy ständig wach gehalten ist, habe ich überprüft "Aufwachen" ist nicht permanenter Akkuverbraucher.

Ich weiß leider nicht woher das sonst noch kommen kann. Jetzt ist es sogar passiert dass er sich obwohl er gerade noch 5 % hatte, abgeschaltet hat - also von 5 auf 0 in einem Rutsch.

Deutet normal ja erst mal auf den Akku selbst hin - aber so plötzlich von einem Tag auf den anderen? - das kann doch nicht sein, oder?

 

...zur Frage

PC startet nicht mehr nach dem Energiesparmodus

Ich habe nichts anderes gemacht als sonst und habe auch in letzter Zeit nicht's installiert. Der PC ist automatisch in den Energiesparmodus gegangen ( das die Power taste nur noch blinkt und alles ruhig ist ). Ich wollte ihn normal aus seinem "Sleep" modus rausholen indem ich eine Taste auf der Tastatur gedrückt habe aber anstatt hochzufahren ist er einfach ausgegangen. Als ich wieder auf die Power taste gedrückt habe ist nichts passiert also habe ich den PC vom Strom genommen und wieder angesteckt. Maus und Tastatur leuchteten wieder. Auf ein neues drückte ich den Power Knopf und die LED's leuchteten kurz auf und nichts ist passiert kein boot geräusch, keine Lüfter gingen an, einfach gar nichts. Vor kurzem ist der PC gecrasht als ich ihn aus dem "sleep" modus geholt habe aber wenn er gar nicht funktioniert ist das natürlich blöd. :( Ich hoffe jemand hat eine Idee, denn über das Smartphone nach Lösungen zu googlen ist für mich extrem anstrengend. :( Danke schon mal im vorraus. :)

...zur Frage

Windows startet nicht wegen wegen Festplatte..

Hi Leute, ich habe letztens erst 4 Festplatten geschenkt bekommen und wollte diese jetzt verbauen. Ich habe in meinem neuen Gehäuse 4 Festplattenslots frei (Sharkoon Vaya) und hatte noch 2 SATA Stecker auf dem Mainboard (MS-7366) frei. Ich habe mit einem Adapter vorher über Windows´ Computerverwaltung bzw. Datenträgerverwaltung die einzelnen Partitionen der Festplatten gelöscht und jeweils ein neues Volumen erstellt. Nun zu meinem Problem. Wenn ich die Festplatten (2 Stück) angesteckt habe bevor ich das System (Win 7) starte, dann leuchtet am Startbildschirm nur ständig dieses Windows 7 Logo auf und sonst passiert nichts.. Wenn ich jedoch nach dem Start die Festplatten anstecke werden sie erkannt und funktionieren einwandfrei. Beide Festplatten sind komplett leer, so wie sie waren nach der Formatierung waren. Meine dritte verbaute Festplatte ist meine normale 1 TB auf der das System usw sind. Ich würde mich echt über eine Antwort freuen. MfG Computerfreak97

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?