Word 2000 Normal.dot

1 Antwort

ganz einfach: Du öffnest MS Word, danach formatierst du dir dein Blatt so, wie du es zukünftig haben möchtest(Schriftart, Ränder usw.). Dann speicherst du das ganze als Dokumentenvorlage (*.dot) Wenn du Dokumentenvorlage wählst, wird auch gleich der richtige Speicherort angezeigt. Da du die Normal.dot geöffnet hast, mußt du erst mal unter einem anderen Namen speichern. Dann Word beenden und im Explorer zu C:\Dokumente und Einstellungen\User\Anwendungsdaten\Microsoft\Vorlagen wechseln (das ist der Standardordner) oder in den Ordner den du für deine Vorlagen manuell gewählt hast. Dort löschst du die Datei Normal.dot und nennst deine gespeicherte Datei in Normal.dot um. Beim nächsten Öffnen von Word wird dir deine vorlage angezeigt.

13

danke ich probiers mal! Frage mich aber, wie das dann geändert werden konnte im normalen Betrieb?

0
13
@allocigar78

nö, an Deinem Pfad stimmt was nicht. unter "Dokumente und Einstellungen" gibt es keinen Ordner "User" es gibt einen "All Useres" und meinen Anmeldungsnamen aber in keinen der beiden gibt es dann ein Unterverzeichnis "Microsoft"

0
28
@allocigar78

User steht für den jeweiligen Benutzernamen. Deinen korrekten Pfad kannst du dir auch in Word unter Extras->Optionen:Speicherort für Dateien ansehen. Das Unterverzeichnis Microsoft findest du unter user/Dokumente und Einstellungen

0
13
@reschif

yep! hatte vergessen die versteckten Ordner anzeigen zu lassen! Danke!

0

Was möchtest Du wissen?