Windows übertragen und Festplatte mitnehmen; neuer PC

1 Antwort

Hi!

zu 1: Ja, das geht.

Hier steht beschrieben wie man vorgehen muss um unter Windows 8/8.1 ein entsprechendes Installationsmedium zu erstellen:

http://winfuture.de/special/windows-blue/faq/Wie-bekomme-ich-Windows-8.1-als-ISO-Datei-144.html

Und sofern dein neuer PC Windows 8.1-tauglich ist kannst du mit der vorhandenen Seriennummer (...häufig ein Aufkleber am Gerät, oder ein Etikett das mit in der Verpackung des Betriebssystem kam, etc.) und einem wie in der Anleitung beschriebenen Installationsmedium (USB-Stick oder DVD) das vorhandene Betriebssystem legal weiternutzen.

Üblicherweise muss Windows nach der Installation aktiviert werden, bei so nem PC-Umzug kanns sein dass das nicht per Internet funktioniert - im den Fall einfach die telefonische Aktivierung wählen, klappt dann auch.

Und vielleicht wärs auch Sinnvoll vorher zu gucken ob für die neue Hardware auch Treiber für Windows 8.1 vorhanden sind - bevors da zu Problemen kommt.

 

zu 2: Das ist nicht all zu schwer:

Man öffnet das Gehäuse des alten PCs. Ein Seitendeckel sollte sich komplett entfernen lassen - wie genau kommt aufs Gehäuse an, kann man nicht sagen. Von "Schrauben lösen" bishin zu "richtigen Knopf drücken" gibts da alles.

Man sollte die Festplatte dann im PC erkennen können. Halt ich irgendwie für ne Voraussetzung ;-)

Die Festplatte selbst ist am Gehäuse montiert, mit Schrauben oder Klemmen oder...

Angeschlossen ist sie einmal mit nem SATA- oder IDE-Anschluss am Mainboard und einmal bekommt die Festplatte Strom vom Netzteil. Zu den Anschlüssen und weiteren Dingen findest du bei meiner Antwort hier einige Informationen:

computerfrage.net/frage/wie-findet-man-heraus-welche-sata-festplatte-passt

Je nachdem um welche Festplatte es sich bei deiner nun handelt musst du eigentlich nur darauf achten dass du die Festplatte eben am Mainboard anstöpseln kannst. Aber bei allen ernstzunehmenden, aktuellen Boards sollten mehrere SATA 6GB/s Standard sein.

Und das Netzteil des PCs sollte noch nen freien Anschluss für die Platte haben.

Die Festplatte steckst du dann einfach in einen vorgesehenen Einbaurahmen im neuen Gehäuse, da sollte normalerweise noch leicht Platz dafür sein. Dort dann fixieren (Schrauben, Klemmen, ...) und mit den entsprechenden Kabeln anschließen (Mainboard, Netzteil).

Fertig :-)

 

Ich erwähn das noch mal extra: ...einfach nur mit "Festplatte wechseln" ists nicht getan - du solltest das Betriebssystem am neuen Rechner bestenfalls einmal neu installieren. Komplett neue Hardware - da würd ich nicht versuchen die alte, bestehende Windows installation zu nutzen, da würd ich meine Daten sichern, das OS neu aufspielen - und dann an nem sauberen PC weiterarbeiten.

Grüße!

Neuer PC ! Festplatte einbauen, Steam Spiele und Windows behalten ?

Ich wollte mir einen neuen PC kaufen, vorher aber noch drei Sachen klären: 1. Was muss ich beachten, wenn ich meine alte interne Festplatte in den neuen PC einsetze ? 2. Bleiben Steam-Spiele, die auf de Festplatte sind weiterhin spielbar, oder muss ich sie neu herunterladen ? 3. Wie installiere ich mein Windows 8.1 wieder korrekt? Ich habe die Installations Disk und einen Key.

Schonmal Danke im Voraus für die Hilfe!

...zur Frage

Muss man eine interne Festplatte immer wieder neu initialisieren, beim Einbau in neuen PC?

Ich habe eine interne SATA-Festplatte auf meinem PC korrekt installiert. Jetzt will ich diese Platte in meinen alten PC einbauen.

Wird diese dann dort automatisch erkannt, oder müsste ich diese auch dort erneut initialisieren?

Ich will nicht unnötig herum schrauben und würde gerne wissen, ob sich der Aus- und Einbau überhaupt lohnt, denn auf der Festplatte sind schon eine Menge Daten und ich möchte diese nicht nochmal formatieren.

...zur Frage

Formatieren einer neuen Festplatte sinnvoll?

Mein soeben gekaufter Mediaplayer TViX enthält eine 1000 GB (1TB) - Festplatte (Samsung HD103SI USB). Die Platte ist NTFS-formatiert.

Oft wird geraten, eine neue Festplatte vorsichtshalber nochmal zu formatieren, möglichst "langsam", nicht "schnell". Wie ist eure Meinung?

Auf der neuen Platte befinden sich u.a. zwei .ini-Dateien, die ja auf keinen Fall gelöscht werden dürfen. Bleiben diese und andere wichtigen Dateien (also die, die schon von Haus aus drauf waren), durch die langsame Formatierung erhalten?

Mit wieviel Stunden müsste man etwa rechnen, bis eine 1TB-Platte langsam formatiert wird (schneller PC, Vista Home)?

mfg kabel5

...zur Frage

3 Monitore an einem PC

Hallo liebe Community, ich habe vor in naher Zukunft 3 Monitore an meinem PC anzuschließen, jedoch bin ich mir nicht sicher wie ich vorgehen soll :D? Ich habe zwei Grafikkarten: AMD Radeon™ HD 7670 und AMD Radeon™ HD 7560D. Hinten an meinem PC sind 2 DVI-Anschlüsse, 2 HDMI Anschlüsse und 1 VGA Anschluss. Ich hatte mir überlegt 2 Monitore über DVI anzuschließen und einen über HDMI, ist das einfach so möglich? Wie muss ich vorgehen?

...zur Frage

Omen rechner gut?

Hallo , ich wollte mir einen neuen Rechner kaufen und bin auf diesen gestoßen :

https://www.mediamarkt.de/de/product/_hp-omen-880-112ng-2391491.html

Mein Ziel ist es aktuelle Spiele auf "Ultra " Grafikeinstellungen zu spielen, wäre dies damit möglich? Hätte ein Budget von 1500 Euro und wäre auch für alternativen dankbar falls dieser PC nicht dafür geeignet wäre.

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Gemeinsame Festplatte

Hallo, ich bin momentan unsicher ob das was ich vorhabe überhaupt umsetzbar ist...

Mein Freund und ich haben jeder einen Laptop und jeder einen PC, zudem haben wir einen Fernseh. Da ich studiere habe ich also eine Menge Kram auf meiner Festplatte und ansich unheimlich viele Fotos oder Videos.

Jetzt habe ich mir überlegt.. In großen Firmen gibt es doch riesige Festplatten auf die alle Rechner zugreifen können. Kann man sowas auch für zu Hause einrichten? Sodass ich jederzeit von meinem Laptop oder meinem PC oder sogar vom Fernseh aus darauf zugreifen kann?

Wir würde sowas aussehen? Geht das übers Internet? Ich möchte zB keine Bilder ins Internet stellen, daher fällt zB sowas wie die Dropbox schon weg! Oder geht sowas über Bluetooth? Meine Frage mag merkwürdig klingen, ich kenn mich mit sowas wenig aus..

Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen :) Liebe Grüße puppiedogeyes

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?