Wie lege ich ein root-Dateisystem fest?

1 Antwort

Hallo Herbert,

diese Fehlermeldung erscheint, wenn du bei der manuellen Partitionierung dem Installer nicht mitteilst, wie die einzelnen Partitionen verwendet werden sollen. Ohne eine root-Partition (das ist die Partition auf der das System installiert wird) kann der Installer logischerweise nicht fortfahren. Das wäre so, als wolltest du Windows ohne die Systempartition C:/ installieren.

Wenn du im Dialog "Festplattenspeicher zuweisen" die Partition auswählst, auf der das System installiert werden soll, musst du als Einbindungspunkt "/" (also Slash) wählen. Zusätzlich solltest du dann auch noch eine eigene Partition für das Home-Verzeichnis anlegen (vergleichbar mit "Eigene Dateien" von Windows). Danach sollte es klappen.

Welches Dateisystem bei Ubuntu-Installation auswählen?

Hallo,

ich möchte gerne Ubuntu auf meinem Zweitrechner installieren, habe aber keine Ahnung, welches Dateisystem ich bei der Partitionierung auswählen muss. Könnte mir da jemand helfen?

...zur Frage

USB-Stick - 0 Byte Speicherkapazität nach fehlerhafter Partitionierung

Hallo zusammen,

Ich habe mir von einem Kommilitonen einen USB-Stick ausgeliehen mit 32 GB Speicherkapazität, damit ich dadurch ein neues Betriebssystem (Windows 8.1) auf meinem Rechner installieren kann. Ich hatte versucht, es über die Eingabeaufforderung und diskpart bootfähig zu machen, indem ich die wikiHow-Anleitung "Einen USB Stick bootfähig machen" befolgte. Bei Schritt 8 (Formatiere den USB-Stick) bin ich dann aber versehentlich auf eine Taste gekommen, was sich zehn Minuten später bemerkbar machte: Der Vorgang wurde abgebrochen... Jetzt erkennt mein Rechner zwar den USB-Stick, aber es ist 0 Byte Speicherkapazität drauf. Über diskpart kann ich noch auf den Datenträger zugreifen, aber ich kann weder auf eine Partition zugreifen, noch kann ich eine erstellen... Auch der Befehl "clean" funktioniert nicht mehr. Es kommt jedes Mal die Fehlermeldung: "Fehler in DiskPart: Das System kann die angegebene Datei nicht finden. Weitere Informationen finden Sie im Systemereignisprotokoll." Was soll ich jetzt tun? Ich wäre unendlich dankbar für eure Hilfe!

...zur Frage

Kopieren auf/ vom USB-Stick: nach 99% kommt eine Wartezeit. Wieso?

Beim Kopieren auf den USB-Stick gehen die ersten 99% schnell. Dann dauert es (je nach Datenmenge) Sekunden, manchmal sogar Minuten bis das letzte Prozent erledigt ist. Bsp: ich kopiere ca. 200 MB von der Festplatte auf einen Stick. Die ersten 99% sind nach wenigen Sek. fertig. Dann dauert es noch 30 oder 60 Sek., bis die Anzeige 99% endlich verschwindet Jetzt habe ich es zb gerade mit einem usb-3.0-stick,32 gb von toshiba getestet. ca 300 MB wurden kopiert, bzw. auf dem Stick mit neueren versionen überschrieben. Kopiervorgang ca. 1 Minute, dann vergingen ca. weitere 3 Min., wo er bei 99% stand und die Meldung kam "... wird gelöscht". Die zu löschenden Dateien machten aber nur sehr wenige MB aus. Auch ohne Löschvorgang dauert es manchmal Minuten bis die Anzeige von 99 auf 100% springt. Im Taskmanager konnte ich sehen, dass der Datenträger zu 100% ausgelastet ware. Der PC hat Win 10, 8GB Hauptspeicher und die Treiber habe ich vor einiger Zeit aktualisiert. Mir wurde immer angezeigt "die besten Treiber für dieses Gerät sind bereits installiert) Im Gerätemanager werden aktuell aufgelistet: AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller USB Massenspeichergerät USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub (USB 3.0) USB Root-Hub (USB 3.0) Warum manche Einträge im Gerätemanager mehrfach vorkommen, weiß ich nicht. Frage: handelt es sich um einen Defekt oder wie kann man das in Zukunft beschleunigen? Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Winamp stürzt ständig ab (Windows 7), da ein Fehler mit der Datenbank aufgetreten ist. Reparieren?

Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen habe ich ein Problem mit Winamp: sobald das Programm startet, kommt in dem Mediabrowser die Fehlermeldung, dass die Datenbank nicht geladen werden konnte. Dann stürzt Winamp ab. Könnte eine Neuinstallation etwas bringen? Die Einstellungen werden ja bei so etwas ja übernommen....

Wie kann man diesen Fehler beheben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?