Wie kann ich selber für mich Webseiten sperren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das einfachste ist jedoch im Router zu speichern. Dann "vergiss" das Passwort dazu, das hat den Vorteil, dass Du dann einfach den Router resetten kannst, wenn die Sperre aufgehoben werden soll.

Das ist m.E. einfacher als eine Softwarelösung

Es gitb ein amerikanisches Programm, speziell für Internetsüchtige, Freeware. Kann Seiten für einen bestimmten Zeitraum sperren. Heißt URL Blocker. Weiß aber nicht, obs auch under Windows 7 läuft.

Da du selbst volle Kontrolle über dein System besitzt, kannst du dich in dem Sinne nicht einschränken. Suche dir am Besten Jemanden, der dir eine Art "Kindersicherung" installiert und diese mit einem dir unbekannten Passwort schützt.

scheint mir jetzt auch die sinnvollste Alternative zu sein

0

Dann must du sie dir von anderen Personen sperren lassen. Sonst kannst du sie natürlich immer wieder selber umgehen. Aber wie wärs wenn du einfach an deiner Disziplin arbeitest, statt so an diese Sache ranzugehen. Halte das für den falschen weg.

Och, Disziplin...wer sie hat, kann sich freuen ;)

0

Was möchtest Du wissen?