Wie erkläre ich jemanden, was das Internet ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es im Internet viele Erklärungen. Die meisten aber sehr fachlich und zur Weitergabe an Deine Oma sicher ungeeignet. Habe aber eine Kurzfassung gefunden, die Du so mit Deinen Worten vielleicht an Deine Oma weitergeben kannst. Kurz und knapp, ich glaube, so ungefähr kann man es simpel verständlich machen. http://metager.de/buecher/inet/all-inet-2.html

Ich mache es jetzt bewusst nicht und präsentiere dir hier einen link zu google oder anderen Seiten wie Wikipedia etc. - aber dort gibt es eine menge definitionen - und daraus solltest du dir eine beste für deine ansprüche raussuchen, sie noch ein wenig umformulieren und dann deiner oma näher bringen.

Fiese Frage!! Jeder weiß, was es ist aber keiner kann´s beschreiben.... Ich denke mal, das könnte altersgerecht sein: "Das Internet ist so was wie die Post früher, nur schneller. Man kann da Briefe in die ganze Welt verschicken aber die Antworten kommen schon nach ein paar Minuten. Man kann mit anderen Leuten telefonieren. Man kann Sachen bestellen wie mit dem Quellekatalog (nimm was, das deine Oma kennt). Man kann Sachen nachlesen, wie in einem Brockhaus (Lexikon). Man kann sich Fahrstrecken und Zeiten raussuchen wie mit einem Kursbuch. Man kann alte Freunde und Klassenkameraden von früher wiederfinden und neue Freunde kennenlernen." Ich habe es extra so geschrieben wie es ein älterer Mensch vielleicht verstehen könnte. Mehr ist mir grade nicht eingefallen und sie muss ja auch nicht alles kennen, sondern soll sich ja nur etwas unter "Internet" vorstellen können.

Was möchtest Du wissen?