Welches Videoformat benötigt am wenigsten Speicherplatz?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wandel sie einmal in .Mov Dateien um, mit dem H.264 Codec, halte die Bitrate auf ca. 1500 oder mehr, dann leidet die Qualität nicht so. Falls du Software für das Konvertieren brauchen solltest, schau einmal nach dem Programm SUPER; einfach bei Google: "SUPER Download" eingeben.

Warum ist mein Video nach dem Rendern/Komprimieren größer?

größer als vorher? Hallo. Ich schnippele gerade ein Best of zusammen und da dieVideodateien, die ich verwende möchte sehr groß sind, wollte ich sie vorher rendern bzw. komprimieren. Ich arbeite mit Sony Vegas Pro 13. Meine Videodatei war vorher ca. 101 mb groß und später ca. 500 mb! Wie kann das denn sein? Ich dachte beim Rendern/Komprimieren wird die Datei kleiner .-. Meine Einstellungen bei Vegas Pro 13: Einstellungen: Frame rate: 29.970 ( NTSC) Pixel Format: 8 bit Renderqualität bei Vollauflösung: Gut Quellmedien gemäß Projekt- oder Rendereinstellungen optimal anpassen: Ein Render Einstellungen Sony AVC/MVC (*mp4. *m3fs. *avc.9) Internet 1280 x 720 - 30p Video Format: AVC Frame Größe: high-definition (1920 x 1080) Anpassen der Framegröße durch Quelle zulassen: Aus Bitrate: 15.000.000 Encodiermodus: Mit GPU rendern, falls vorhanden Anpassen der Framerate durch Quelle zulassen: Aus Progressiven Download aktivieren: Ein Audio Bitrate: 384.00 Projekt Video Renderqualität: Gut Eigenschaften des Videos Wiedergabe aus: Aus Sperren: Aus Loop: Ein Seitenverhältnis beibehalten: Ein Kantenflimmern reduzieren: Ein Intelligentes Resampling: Aus Resampling erzwingen: Aus Reampling Deaktivieren: Ein Im Internet steht, dass das die besten Einstellungen sind... Warum ist die Datei danach größer? Ich hab auch auch noch mit Freemake Video Converter versucht, aber auch hier ist es größer. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?