Welche Grafikkarte passt zu meinem Motherbord M5A97 R2.0?

 - (PC, Computer, Hardware)  - (PC, Computer, Hardware)  - (PC, Computer, Hardware)  - (PC, Computer, Hardware)  - (PC, Computer, Hardware)  - (PC, Computer, Hardware)

3 Antworten

Hallo!

Ich muss Dir dringend davon abraten noch irgendetwas in diesen veralteten Rechner zu investieren.

Die GTX 1050 (2GB) passt perfekt zum FX-4300.

https://pc-builds.com/calculator/FX-4300_Quad-Core/GeForce_GTX_1050/0tg0W08A/16/100

Eine schnellere Grafikkarte würde hier nahezu überhaupt nichts bringen.

Eine GTX 1050ti (4GB) wäre zwar auch noch denkbar, würde aber nur marginale Verbesserungen bringen. Und da ständen die Kosten (~200€) in keinem Verhältnis zu der zu erwartenden geringen Mehrleistung.

Bei dieser Technik ist mehr als nur das Ende der Fahnenstange erreicht.

Spare Dir lieber grob 1000€ zusammen und kaufe Dir (z.B.) einen AMD R5-3600 (6/12) mit 16GB DDR4 (3200MHz, Cl. 16, oder Cl. 14) und einer GTX 1660 super (6GB).

Z.B: https://hardwarerat.de/computerpc/gaming-pcs/

=> https://hardwarerat.de/computerpc/gaming-pcs/142/gaming-pc-hardwarerat-900.1-1660-super-ryzen-3600-1tb-nvme-16gb-ddr4-windows-10?c=78

Aus Deinem FX-4300 kannst Du dann ein brauchbares Arbeitsgerät machen, indem Du z.B. ein Linux (evtl. auch parallel zu Windows 7 (?)) installierst.

Ich empfehle hier gerne das Linux Mint 20.2 (evtl. mit dem "Cinnamon"-Desktop).

Aber auch so einige ältere Spiele kann man unter Windows (aber auch Linux) darauf immer noch spielen.

Hier kannst Du mit den Hardware-Komponenten ein wenig experimentieren:

https://systemanforderungen.com

https://pc-builds.com/cyri/

Gute Quelle für ältere und technisch "anspruchslosere" Spiele (Win, Mac & Linux):

https://www.gog.com

https://www.gog.com/games?page=1&sort=popularity&system=lin_ubuntu,lin_mint,lin_ubuntu_18

Und wenn Du einen Monitor mit (z.B.) 1680x1050 (16:10) daran betreibst, laufen so manche Spiele deutlich besser, als an einem FullHD-Monitor. (Eigene Erfahrung!)

Gruß

Martin

Zu deiner legendär schlechten FX 4300 CPU passt nicht wirklich was bessere an GPU.

Realistisch gesehen hast du eine 2 Kern CPU mit 4 Threads mit schlechter IPC Leistung.

Du bist mit einer GTX1050 4GB ( Du hast die 2GB Version ) und einer FX4300 schon fast am Limit dieser CPU.

Zudem ist der Zeitpunkt für eine neue GPU extrem schlecht da die Preise viel zu hoch sind.

Du hast 3 Möglichkeiten wie ich das sehe...

Entweder du planst ein Upgrade deiner Basis auf z.b einem B450 Mainboard mit Ryzen CPU und DDR4 Speicher, dann ist eine GTX1660super 6GB eine gute 1080p Karte. Diese kannst du später ggf. in eine neue Basis verbauen.

Oder

Du besorgst dir eine GTX1650super 4 GB was deine CPU an ihr Limit bringt.

Oder

Du lässt es wie es ist und kaufst dir ein neues System.

Egal was du machst beim GPU update, achte darauf das dein Netzteil genug Power hat.

Was möchtest Du wissen?