Asus M5A97 R2.0 problem?

1 Antwort

Moin,

versuch doch mal, deine Grafikkarte auszubauen, ein bisschen liegen zu lassen (am besten geschützt) und nach einiger Zeit wieder einzubauen. Achte dabei darauf, dass (sofern benötigt) das Stromkabel für die Grafikkarte richtig sitzt.

Sollte das nicht helfen, bau die Grafikkarte noch einmal aus und versuch sie an deine Interne GPU anzuschließen, sofern eine Vorhanden ist. Sollte das funktionieren wird wohl etwas mit deiner Grafikkarte nicht stimmen, was bei dem alter nicht ungewöhnlich wäre.

Wenn du keine interne Karte hast versuch es mit einer anderen. Wenn du keine Hast, bau eine aus einem anderen PC aus. Entweder deine eigenen oder Frag Freunde und Familie.

Ich hoffe ich konnte helfen, solltes du das Problem nicht schon selbst behoben haben.

LG

SBoss

ASUS M51AC Motherboard Bedienungsanleitung

Hey Leute; habe einen Asus M51AC-DE0145 Rechner und laut Software (öffnen wollte ich ihn wegen Garantie noch nicht) habe ich folgendes Motherboard:

siehe Bild

Aber ich habe dazu keinerlei Handbuch etc; und da ich vorhabe, sobald die Garantie abgelaufen ist; den Rechner aufzumotzen, wäre ein Handbuch von Vorteil

Hat jemand ein Link; oder ist das doch nicht das eingebaute Mainboard?!

Danke im Voraus AMC

...zur Frage

PC aufrüsten - ist er noch gut genug?

Hallo,

hab vor mein PC bisschen aufzurüsten, hab es alles vor 3 Jahren gekauft und dachte mir, das würde sich mal wieder lohnen. Besitze im Moment dieses Setup:

-AMD FX 8350 mit Alpenföhn Brocken Eco -Gigabyte GTX 770 Windforce 2GB -HyperX 8GB DDR3 -Asus M5A97 Evo R2.0 -SSD 250GB -HDD 1TB -Corsair 550 Watt Netzteil (Bronze) -5 Gehäuselüfter

Nun ist meine Frage, was sollte ich davon aufrüsten? Ich kauf auf jeden Fall eine neue Grafikkarte, entweder eine 1060 oder 1070, je nachdem was das Geld hermacht und neuen RAM DDR3. Müsste ich falls ich eine neue Grafikkarte kaufe gleich auch die CPU und das Mainboard aufrüsten und lohnt sich heut zu Tage ein DDR3 RAM noch? Der Alpenföhn würde bei Sockel 1151 noch passen, jedoch bei AM4 müsst ich nochmal nen neuen Kühler kaufen :( Ich spiele sehr viele Spiele, falls das bei der Antwort hilft. Will halt nicht für 1000€ aufrüsten, sondern eigentlich nur soviel wie es braucht. Ich kenn mich halt bei den neuen Sachen etwas weniger aus, da mein Setup mir ca. 3-4 Jahre gereicht hat, jedoch reicht die FPS-zahl bei manchen AAA-Titel nich mehr aus ^^ Also muss was neues her, reicht die CPU noch für ne neue Graka oder muss ich für die Zukunft investieren und mein System überarbeiten mit i5, neuem Mainboard und DDR4 RAM?

Würde mich über paar Antworten freuen

Mit freundlichen Grüßen Ryan :)

...zur Frage

BIOS "ohne" prozessor updaten/flashen

Herro, mein Kumpel möchte sich im neuen Jahr einen pc zusammenbauen, aber es gibt ein Problem, den Prozessor den er sich holen will, wirt erst ab einer eher neueren BIOS Version unterstützt, und deswegen wollte ich fragen ob es möglich das Mainboard "ohne" Prozessor bzw. ohne "funktionierenden" Prozessor zu Flashen? oder ob man das Mainboard sich Flashen lassen kann oder ob man es sogar Geflasht also Geupdatet kaufen kann? (das Mainboard ist ein ASUS M5A97 EVO R2.0 und der Prozessor SOLL ein AMD FX 8350 sein aber der wird erst ab einer späteren Version unterstützt nämlich 1006 und der Standart ist anscheinend 0302 und wenn es nicht Möglilch ist muss er sich wohl oder übel einen AMD FX 8150 kaufen) danke für die antworten wenn es welche gibt

MFG Jake

...zur Frage

Laptop per HDMI bzw. HDMI-VGA-Adapter anschließen?

Hallo,

ich habe folgendes Problem beim Anschluss eines Monitors bzw. Beamers mit meinem Laptop.

Mein Lenovo Laptop hat einen HDMI-Ausgang. Um ihn zu Hause an meinen älteren Monitor mit VGA-Anschluss anzuschließen, verwende ich einen passenden Adapter (Konverter?). Die Verbindung stellt sich in der Regel beim Einstecken von alleine her und verläuft problemlos.

Auch auf der Arbeit nutze ich den Laptop und schließe ihn dort an verschiedene Beamer an. Diese haben meist einen HDMI-Anschluss, sodass ich Laptop und Beamer direkt über ein entsprechendes Kabel verbinde. Auch hier stellt sich die Verbindung ohne weitere Einstellungen problemlos her.

Schließe ich den Laptop allerdings zu Hause dann wieder über den Adapter an den VGA-Monitor an, zeigt dieser die Meldung "kein Signal" und das Bild bleibt schwarz. Auch die Beamer, die nur über einen VGA-Anschluss verfügen, zeigen häufig kein Bild.

Ich habe bereits versucht die Auflösung unter "Anzeigeeinstellungen" zu ändern, hatte damit allerdings bisher keinen Erfolg. Gibt es weitere Einstellungen, die verändert werden müssen, je nach dem, ob der Laptop per HDMI-Kabel direkt bzw. per HDMI-VGA-Adapter verbunden ist?

Über Tipps und Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

Herzliche Grüße

...zur Frage

Mein PC geht nicht an wenn die Grafikkarte angeschlossen ist - wieso?

Ich habe mir eine asus oc rx 480 geholt(davor hab ich den Anschluss am Mainboard genutzt) , habe sie angeschlossen und mein pc ging nicht mehr an.Ich hab 4gb ram , einen Intelcore I5-2500k (3.3ghz übertaktet auf 3.7ghz) cpu , ein netzteill von be quiet(BQT-E9-CM-680W) und ein mainboard von msi

Weiß jemand woran es liegen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?