Unterschied Programmierer, Softwareentwickler, Anwendungsentwickler, Applikationsentwickler, Webdes.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ingenieur ist die einzige geschützte Bezeichnung, also auch Software-Ingenieur. Alle anderen Bezeichnungen sind nicht geschützt. Die Übergange zwischen den einzelnen Bezeichnungen sind mittlerweile fließend, denn man muss irgendwie von allem ein bisschen können.

37

Ingenieur ist als Berufsbezeichnung geschützt und darf nur von bestimmten Bildungseinrichtungen verliehen werden. Dies gilt m.E. jedoch nicht für Software-Ingenieur, da dies lediglich von "software engineer" - einer englischen Bezeichnung für Softwareentwickler - abgeleitet ist.

2

Das es so unterschiedliche Bezeichnungen gibt liegt eigentlich daran, dass es einfach viel mehr Tätigkeiten in der Programmierung gibt, als einfach nur Codezeilen zu schreiben. Die Bezeichnungen sollen dem Rechnung tragen, aber so groß sind die Unterschiede nicht. Alles nur Marketing.

Was möchtest Du wissen?