Screenshot - Auflösung erhöhen. Ist das möglich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Bildschirm mit einer Diagonale von 22" hat nur eine Auflösung von 2 Megapixel. Dies entspricht einer Auflösung von 96 dpi. Mehr ist einfach nicht drauf. Entweder druckst du jeden vorhandenen Pixel, dann ist bei 600 dpi dein Bild aber nur etwa 8 cm breit (8/2,5 * 600) oder der Drucker bzw. das Bildverarbeitungsprogramm muß Pixel erfinden um die Lücken zu füllen. Und das führt zwangsläufig zu Qualitätseinbußen.

3

also mache ich mit dem Screenshot eigentlich nur 96 dpi - mehr nicht....

0
28
@Johnny22

dpi ist immer eine Frage der Ausgabegröße (Druck, Monitor) . Wenn du die dpi-Zahl erhöhst, wird das Bild kleiner.

0

Ich denke nicht das dies geht. Der Screenshot macht ja ein Bild von einer vorgegebenen Auflösung. Damit ist dann aber das Ende schon erreicht.

Wie kann ich mit dem "Hardcopy"-Programm ganz schnell Bildschirmteile im JPG-Format abspeichern?

Hallo PC-Freunde,

ich habe jetzt eben dieses Programm (Version 2010.10.01) installiert, weil es wesentlich besser zum Abspeichern von Bildschirminhalten sein soll, als das MS Paint.

Jetzt bin ich erschlagen von den 1000 Einstellungsmöglichkeiten und einer gewissen Unübersichtlichkeit. Da ich jetzt nicht die Zeit habe, mich erst tagelang dort reinzudenken, bitte ich Euch mal, mir kurz zu beschreiben, wie ich jetzt schnell zum Ziel komme.

Ich will derzeitig nur…

  1. Bildschirmablichtung erstellen…
  2. Dort drin einen Rahmen ziehen…
  3. …den Inhalt im JPG-Format auf ein WORD-Blatt kopieren
  4. …den Inhalt als separates Bild im JPG-Format irgendwo abspeichern.

Bitte zeigt mir mal den kürzesten Weg dorthin: Freue mich auf gute Tipps!

(Bitte nichts anderes empfehlen. Das führt jetzt nur zur Verwirrung!)

Gruß von Herold

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?