Schwarze Seite?

1 Antwort

Hallo!

Sind Deine Browser vollständig aktuell?

Welche Browser hattest Du den ausprobiert?

Falls Du noch den Internet-Explorer verwenden solltest... Dieser macht an so einigen Stellen "zicken". Und nicht erst seit "gestern"...

Hast Du evtl. irgendwelche Ad-Blocker, evtl. sogar welche speziell für Facebook installiert?

Versuche es doch mal über ein "privates Fenster", in dem keinerlei AddOns aktiv sind.

Ansonsten kannst Du mal versuchen den DNS-Cache zu leeren.

Das funktioniert (u.a.) mit dem CCleaner. Dazu musst Du dann nur das entsprechende Häkchen in der linken Spalte setzen.

https://www.heise.de/download/product/ccleaner-36380

Ob es wirklich hilft, kann ich nur spekulieren.

Gruß

Martin

Martin danke,ich hab das alles schon versucht .Gestern Abend hat mir dann jemand per Teamviewer geholfen und ich hoffe das wars jetzt.Wenn nicht meld ich mich nochmal..(bin mit Google Chrome unterwegs,aber bei Firefox ist es das selbe!ist auch alles aktualisiert)

0
@Netti66

Und was hat dieser eigentlich gemacht?

Falls er es Dir erklären konnte und Du es verstehen konntest...

Ich bin nur neugierig.

0
@Klammeraffe

Er hat den Cache usw direkt über Chrome geleert,den Browser zurückgesetzt..da allerdings gestern abend die Seite wieder gesponnen hat "treffe" ich ihn gleich über Teamviewer,er schaut dann noch nach Java und ein paar anderen Sachen von denen ich NULL verstehe..ich hatte übrigens den Cache usw bisher immer über CCleaner gelöscht,als ich gesehen habe wieviel Müll da noch über die Chrome-Einstellungen sind hab ich den CCleaner deinstalliert..bringt ja nix..

0
@Netti66

Also der CCleaner ist gar nicht so schlecht.

Und mit dem Tool CCEnhancer kann man diesem noch so einige Tricks beibringen:

https://www.heise.de/download/product/ccenhancer-92538

Und der Cache, den man direkt über Chrome löscht ist ein anderer, als dieser DNS-Cache. Auf diesen DNS-Cache greifen alle installierte Browser zu.

Und manche Seiten schalten eine "Vorseite" hinzu, die datenschutzrechtliche Dinge "klären" soll. Wird diese irgendwie geblockt, hat man keinen Zugriff auf die eigentliche Seite, da die notwendigen Bedien-Buttons ja nicht angezeigt werden.

Deswegen solltest Du es auch mal mit dem Privat-Modus, bzw. privaten Fenster ausprobieren, bei dem keine AddOns aktiv sind.

Und teilweise enthalten einige Browser (u.A. Chrome und Firefox) nun auch eigene Ad- und PopUp-Blocker. Vielleicht schlagen bereits diese über die Stränge...

Nur habe ich bei mir keinerlei Störungen zu verzeichnen (=> Vivaldi und Firefox).

Und Java ist für Facebook und die meisten anderen Seiten völlig irrelevant. Diese nutzen JavaScript, welches im jeweiligen Browser direkt integriert ist.

0

Was möchtest Du wissen?