Schraube in der Mainboard Halterung abgebrochen, hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In aller Regel wird in so einem Fall die Schraube aufgebohrt und dann, von innen mit einem Spezialwerkzeug, heraus geschraubt. Das erfordert allerdings perfektes Können und vor allem Spezialwerkzeug, das du nicht haben wirst.

Wenn das Mainboard allerdings funktioniert und du es behalten willst, dann belasse doch alles so, wie es gerade ist.

Um Die Wärmeleitpaste aufzutragen und die CPU zu montieren, ist es nicht erforderlich das das Board ausgebaut sein muß.

Da die defekte Schraube sehr nahe an elektronischen Bauteilen liegt, würde ich von einer "Selbstreparatur", Abstand nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pcloverboy1337 01.10.2017, 16:24

Danke, habe es auch sehr lange schon so gelassen, nur ist mein Rechner für Gaming mittlerweile Mid-Low Spec und man Merkt bei schlecht Optimierten Spielen einfach wie der CPU an seine Leistungsgrenze kommt. Leider kann ich die Paste nicht auftragen weil zwischen Mainboard und Halterung Schrauben vom CPU Kühler fest Verschraubt sind. Ich würde es in kauf nehmen Gehäuse oder Mainboard zerstören zu müssen (bevorzugt Gehäuse). Werkzeug zu Organisieren wäre an sich auch kein Problem, Ich dachte daran eventuell mit einer Flex langsam die Halterung von hinten ein kleines Quadrat raus zu Sägen, das Mainboard hat ja an sich noch genug Schrauben die es Stützen würden.

0
pcloverboy1337 01.10.2017, 16:50

Hier nochmal das ganze von hinten: https://imgur.com/a/8MRNj

0
opajoerg 02.10.2017, 02:14
@pcloverboy1337

Da hätte ich noch einen anderen Ansatzversuch.

Löse und entferne sämtliche Verschraubungen, mit denen das Mainboard mit dem Gehäuse verschraubt ist.

Hole dir eine zweite Person zu Hilfe, die das Mainboard festhalten kann. Dann mit einem etwas stärkeren Nagel bzw. einem Körner von der Gehäuseseite her, leichte Schläge auf die Schraube. Wenn du Glück hast, dann treibst du diese Schraube heraus ohne das du das Gehäuse flexen mußt. Um diesen Vorgang zu unterstützen wäre ein Tropfen Öl (meine ich wörtlich) auf die Schraube von Nutzen. In diesem Fall, falls kein Maschinenöl vorhanden ist, tut es auch ein Tropfen Salatöl. Natürlich wäre nach geglückter Aktion, dann das Gehäusegewinde unbrauchbar...aber auch ich bin der Meinung, es sind dann noch genügend andere Befestigungen für das Mainboard übrig.

0

Es ist nicht ratsam, Computer ohne Befähigungsnachweis selbst zusammenzubauen.

Dafür gibts ja nicht umsonst Fachhändler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pcloverboy1337 01.10.2017, 16:28

Danke, aber ich Baue meine Rechner schon seitdem ich denken kann selbst und suche lediglich Hilfe bei einen kleinen "Malheur", das wirklich jeden passieren kann.

0

Was möchtest Du wissen?