Schraube in der Mainboard Halterung abgebrochen, hilfe?

2 Antworten

Es ist nicht ratsam, Computer ohne Befähigungsnachweis selbst zusammenzubauen.

Dafür gibts ja nicht umsonst Fachhändler.

1

Danke, aber ich Baue meine Rechner schon seitdem ich denken kann selbst und suche lediglich Hilfe bei einen kleinen "Malheur", das wirklich jeden passieren kann.

0

In aller Regel wird in so einem Fall die Schraube aufgebohrt und dann, von innen mit einem Spezialwerkzeug, heraus geschraubt. Das erfordert allerdings perfektes Können und vor allem Spezialwerkzeug, das du nicht haben wirst.

Wenn das Mainboard allerdings funktioniert und du es behalten willst, dann belasse doch alles so, wie es gerade ist.

Um Die Wärmeleitpaste aufzutragen und die CPU zu montieren, ist es nicht erforderlich das das Board ausgebaut sein muß.

Da die defekte Schraube sehr nahe an elektronischen Bauteilen liegt, würde ich von einer "Selbstreparatur", Abstand nehmen.

1

Danke, habe es auch sehr lange schon so gelassen, nur ist mein Rechner für Gaming mittlerweile Mid-Low Spec und man Merkt bei schlecht Optimierten Spielen einfach wie der CPU an seine Leistungsgrenze kommt. Leider kann ich die Paste nicht auftragen weil zwischen Mainboard und Halterung Schrauben vom CPU Kühler fest Verschraubt sind. Ich würde es in kauf nehmen Gehäuse oder Mainboard zerstören zu müssen (bevorzugt Gehäuse). Werkzeug zu Organisieren wäre an sich auch kein Problem, Ich dachte daran eventuell mit einer Flex langsam die Halterung von hinten ein kleines Quadrat raus zu Sägen, das Mainboard hat ja an sich noch genug Schrauben die es Stützen würden.

0
1

Hier nochmal das ganze von hinten: https://imgur.com/a/8MRNj

0
19
@pcloverboy1337

Da hätte ich noch einen anderen Ansatzversuch.

Löse und entferne sämtliche Verschraubungen, mit denen das Mainboard mit dem Gehäuse verschraubt ist.

Hole dir eine zweite Person zu Hilfe, die das Mainboard festhalten kann. Dann mit einem etwas stärkeren Nagel bzw. einem Körner von der Gehäuseseite her, leichte Schläge auf die Schraube. Wenn du Glück hast, dann treibst du diese Schraube heraus ohne das du das Gehäuse flexen mußt. Um diesen Vorgang zu unterstützen wäre ein Tropfen Öl (meine ich wörtlich) auf die Schraube von Nutzen. In diesem Fall, falls kein Maschinenöl vorhanden ist, tut es auch ein Tropfen Salatöl. Natürlich wäre nach geglückter Aktion, dann das Gehäusegewinde unbrauchbar...aber auch ich bin der Meinung, es sind dann noch genügend andere Befestigungen für das Mainboard übrig.

0

Was sagt ihr zu dieser CPU Temperatur?

allo.

Hab einen Core i7 920 @2,67 Ghz und der ist von werk aus leicht übertaktet mit 2,8 Ghz ungefähr.

Wenn ich bei Everest einen 20 minutigen Stabilitätstest mache habe ich zwischen 60 und maximal 67 Grad was ich gesehen habe. meist um die 64 grad.

sind diese Werte gut?

...zur Frage

Mein PC startet nicht mehr, alle Lüfter drehen sich 10 sec und 5 sec. Könnt ihr mir bitte weiter helfen?

Mein PC startet nicht mehr. Wen ich auf den Power Knopf drücke, drehen sich die Lüfter das 1. mal 10 sec. und das 2. mal 5 sec. danach genau das gleiche und danach schaltet er sich aus. Ich weiss nicht wieso, aber ich habe nur meine Grafikkarte ausgewechselt und auf einmal funktioniert mein PC nicht mehr. Eigentlich sind alle HW teile neu. Ich habe alles versucht mit zB. alte Grafikkarte drauf getan, anderes Netzteil drauf getan, BIOS Batterie gewechselt. Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen?

Prozessor: Intel Core I7 3.5 Ghz/ Ram: 2* 4 GB/ Grafikkarte: EVGA Nvidia Geforce GTX 950 SC +/ Netzteil: Corsair VS 650/ Mainboard: ASUS HB1M-A/

...zur Frage

Grafikkarten gehen nach einiger zeit in meinem Pc immer kaputt?

Guten Tag liebe Community,

ich habe mir selber einen Pc zusammengebastelt und nach 2,5- 3 Jahren ist meine erste dadrin verbaute Grafikkarte kaputtgegangen ( ATI Radeon HD 6850). Der Defekt bestand aus Grafikfehlern. Als nächstes habe ich die VTX 3D Radeon R9 270 Dual X Edition verbaut, doch auch diese hat jetzt ihren Geist nach 8 Monaten aufgegeben. Während der Pc lief hab ich aufeinmal einen blackscreen bekommen und musste nachher feststellen, dass die Grafikkarte schrott ist, da sich auch ihre Lüfter nicht mehr gedreht haben. Natürlich kann das alles Zufall sein, aber ich habe dran gedacht, dass evtl das Zusammenspiel der ganzen Hardwarekomponenten nicht zu 100 % funzt und das Netzteil nich genügen Strom zur Verfügung stellt ?

Netzteil : Sharkoon rush power M (Modular ATX 2.31 power supply )(600 Watt) Prozessor: AMD Phenom II black edition, quadcore 3.2 Ghz Mainboard: Asrock ASRO M3N78D

Ich hoffe irgendwer kann mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen

handballfreak73

...zur Frage

Passt folgende Grafikkarte in meinen PC?

Passt folgende Grafikkarte in meinen PC Hallo zusammen, Ich habe aktuell folgende Teile in meinem PC:

Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150 BOX 400 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+ Bronze ASRock B85M Pro4 Intel B85 So.1150 Dual Channel DDR3 mATX Retail 2 x 8GB (2x 4096MB) G.Skill RipJawsX DDR3-1600 DIMM CL9-9-9-24 Dual Kit

Und möchte jetzt diese Grafikkarte nachrüsten: 4096MB MSI GeForce GTX 960 Gaming 4G Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(http://www.mindfactory.de/product_in...l-_997589.html)

Geht das ohne das ich ein neues Netzteil oder Mainboard brauche?

...zur Frage

biostar gf8100 m2+ te

Moin ich hab ein biostar gf8100 m2+ te

Da steht ich brauch DDR2-Dimm.

Geht das auch mit normalen DDR2=

...zur Frage

Neuer PC hängt sich beim Spielen auf?

Hallo,

habe seit einer Woche einen neuen PC, bei dem bis gestern alles gut lief. Jetzt hängt er sich plötzlich auf ohne Fehlermeldungen/Bluescreen o.ä.

So sieht es aus wenn er sich aufhängt https://i.imgur.com/Kn4LX5Z.jpg

Habe online versucht nach Lösungen zu suchen, aber nichts hilft.

PC Specs (HWiNFO64): https://i.imgur.com/Ji90LFj.png

Falls Info fehlt sagt bescheid

(Im Moment RAM im Single-Channel mode weil ich nur einen 8GB Stick habe)

Danke im voraus für eure Hilfe

PS.: Kenne mich nicht so gut aus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?