Schadet es einem Computer eigentlich, wenn man ihn oft reseten muss?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, keine Sorge, das schadet nicht. Allerdings wäre es sinnvoll, mal den Grund zu suchen, warum das so oft notwendig wird. Macht doch keinen Spaß. Wenn ein Rechner "spinnt", zeigt er damit an, dass irgend etwas nicht ganz OK ist. In Deinem Fall jetzt bitte keine Panik. Ich denke, das liegt an irgend einem Problem, das leicht und kostenlos beseitigt werden kann. Empfehlung: Stell doch neue Frage und schilder genau, wann, bei welcher Gelegenheit er "spinnt" und wie sich das genau bemerkbar macht. Z.B. erscheint eine Fehlermeldung? Ggf. wie lautet die? Bin sicher, Du wirst hilfreiche Antworten erhalten, die Deinem PC wieder beibringen, Dir zu gehorchen :).

In der Regeln passiert gar nichts. Jedoch habe ich es persönlich schon mal erlebt, dass man den Rechner auf der Festplatte parkt. Das sagt man so. Ähm ja auf jedenfall, kann es sein, dass du beim 100.000 Mal dein Windows zerfetzt. Dabei kommt es auch darauf an, startest du deinen Rechner neu per restart-taste oder hälst du 3sek den on-knopf gedrückt? das letztere ist eben das gefährliche. problemsuche wäre übrigens ein gutes stichwort^^

Pc stürzt ab (freezed)?

Hallo, Ich bin auf der Suche nach einer Antwort zu meinem Problem. Das Problem ist: Ich habe mir einen Rechner zusammengebaut soweit so gut.Doch während ich einige Zeit auf dem Desktop bin freezed dieser komplett und es hilft nur noch ein Hard reset. Das Problem besteht aber nur wenn ich auf dem Desktop oder im Internet bin. Solange ich irgendein Game spiele läuft er komplett flüssig ohne sich aufzuhängen.

Ich habe so gut wie alles probiert deswegen frage ich hier nach Hilfe, denn ich bin kein Computer Experte und es ist der erste Rechner den ich zusammengebaut habe.

Vielleicht kann mir hier irgendjemand weiterhelfen. :)

Die Komponenten sind:

Mainboard: Gigabyte AB350M-DS3HProzessor: AMD Ryzen 3 2200G 4x 3,5GHzGrafikkarte: 4GB KFA2 Geforce GTX 1050 Ti OC PCIe 3.0 x16Arbeitsspeicher: 8GB Crucial Ballistix Sport DDR4-2400Netzteil: 400Watt be quiet! System Power 9

...zur Frage

Kalter computer startet nicht?

Mein PC startet nur noch wenn ich ihn warm föne !?!

Seit einiger Zeit habe ich ein merkwürdiges Problem mit meinem PC. Es fing damit an, dass mein PC nicht mehr starten wollte. Wenn ich ihn anschalten wollte fing die Festplatte und der Lüfter wohl an zu laufen aber mein Monitor hat kein Signal bekommen und es gab auch keinen Piepton, dass alles in Ordnung ist. Irgendwann habe ich den PC dann mal eine halbe Stunde in dem Zustand laufen lassen und siehe da, als ich ihn ausgemacht und wieder angemacht habe, lief er. Da mir das zu lästig wurde immer eine halbe Stunde zu warten, habe ich angefangen den PC bzw. die Innereien des PCs einige Minuten warm zu fönen (im Bereich Motherboard hinter dem Power-Knopf) weil ich mir dachte, dass mein PC vielleicht wie ein Diesel vorglühen muss. Witzigerweise ist das ja auch so denn danach läuft er. Aber trotzdem ist das nervig! Daher meine Frage: Kann mir jemand helfen oder kennt jemand das Problem? Und vor allem was kann ich dagegen machen?

An der Zusammensetzung meines PCs kann es eigentlich nicht liegen, da er lange genug gut funktioniert hat. Mir wurde mal gesagt, dass mein Netzteil vielleicht zu schwach ist. Das kann aber auch nicht sein, weil ich ein ziemlich aktuelles Netzteil habe. Mein PC ist ein ACER M3640, Quad core, 2,4 GHz, Radeon HD3650.

...zur Frage

Suche einen Kühler für den Intel Core i7 4790K ((Sehr) Leise)?

Hey Leute, Da ich mir in nächster Zeit einen neuen Computer zusam stellen möchte, Konfiguriere ich diesen im Moment schon mal vor. Da der Prozessor ziemlich sicher der "Intel Core i7 4790K" sein wird, suche ich einen Passenden Kühler für diesen. Es sollte entweder Luftkühlung oder eine Komplett-WaKü sein, da eine "einzelne" Wasserkühlung für mich zu schwer sein wird einzubauen (klärt mich gerne auf wenn ich falsch liege!). Der Wichtigste Punkt ist die Lautstärke, da der Kühler so leise wie möglich sein sollte.

Das war es eigentlich auch schon.. der Preis spielt bei mir eigentlich keine Rolle solange der Lüfter nicht Gold und Diamanten versetzt ist ;-)

Freue mich auf eure Antworten.

Gruß ItzCreative :-)

...zur Frage

Hilfe! Mein Notebook bleibt ständig hängen ...

Hallo ihr Lieben! Ich besitze seit knapp 2 Jahren ein ASUS Notebook mit Win7. Seit kurzer Zeit bleibt mein komplettes System aber ständig hängen, d.h. beim normalen Surfen auf Youtube, Facebook u.ä kann ich plötzlich nichts mehr tun! Die Maus lässt sich nicht mehr bewegen, alles bleibt stehen. Wenn ich dazu noch über iTunes o.ä Musik laufen ließ, bleibt auch diese hängen und meine Lautsprechen geben extrem unangenehme Geräusche von sich! Oft kann ich das System dann nur noch per On/Off-Knopf herunterfahren. Ich habe schon den Großteil meiner Daten auf einer ext. Festplatte, so dass mein Notebook eigentlich relativ leer sein müsste .. Des Weiteren versucht ca. 3 Minuten nach jedem Start das Programm "jucheck.exe" von "Oracle America Inc." Änderungen an meinem Computer vornimmt - ein Freund sagte mir, dass das Java sei, und ich es jedesmal ablehnen solle. Das tue ich auch - aber kann ich es auch "für immer" abstellen? Hängt es vielleicht mit der o.g Problematik zusammen? Ich hoffe, jemand von euch kann mir helfen! Dankeschön im Vorraus! Gruß, Yvonne

...zur Frage

Windows 7 lässt sich nicht mehr starten, Systemreperatur meldet angeschlossenes Gerät.

Hy, ich habe gestern Abend Bilder von meiner Sony A350 auf meinen Rechner gezogen. Nachdem ich festgestellt hatte, das auf der Kamera statt der üblichen RAR Datein nun das ARW Format vorhanden war, lud ich mir von der Sony Support Seite das Softwarepaket herunter, welches diese Datein lesen kann. Die Installation lief Reibungslos.

Am Ende sollte ich das System neu starten, also Kamera aus & System neu gestartet, dann bin ich ins Bett, dank Autostart macht den Rest mein Rechner und ich kann heute morgen wieder loslegen, so war zumindest der Plan.

Heute Morgen jedoch zeigte der Rechner die Fehlgeschlagene Systemreperatur und seitdem scheitert jeder Versuch das Windows zu starten. Ich gelange jedesmal nur bis zu diesem Systemreparaturfenster dass entweder einen Bericht an Microsoft senden will (Hilft mir so ziemlich überhaupt nix!) und der Meldung:

Entfernen sie momentan mit diesem Computer verbundene Geräte, z.B. eine Kamera oder ein tragbares Musikabspielgerät und starten sie den Computer neu.

Habe diesbezüglich mal gegoogelt und irgendwas mit Bootmanager zurücksetzen gefunden, hat aber leider auch nichts gebracht. Weis irgendjemand wie ich das ohne Neuinstallation des Systems wieder hinbekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?