Piepton beim Laptop

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um wirklich auszuschließen, dass es sich um eine Rückkopplung handelt, kannst du zum einen bei höherer Lautstärke mit dem Finger gegen das Mikrofon klopfen (also gegen das Gehäuse dort, wo das Mike sitzt) - wenn alles i. O. ist darf man dieses Klopfen nicht aus den Lautsprechern hören - und zum anderen das Mikrofon "zuhalten" und erneut die Lautstärke hochdrehen (entsteht der Ton dann nicht, ist es eben doch eine Rückkopplung).

Aber das nur zur Sicherheit, ich glaube dir natürlich glatt, dass es keine Rückkopplung ist.

Ansonsten kommt eigentlich nur noch ein Eigenschwingverhalten deiner Audiostufe in Betracht. Früher hatten wir das bei unseren selbst gebauten Verstärkern oft, heute ist das Problem eher selten und auf alle Fälle ein Grund zur Reklamation.

Hallo AnnaNochwas,

so wie du das Problem erklärst klingt es für mich so, als wäre da etwas mit den Lautsprechern des Laptops nicht in Ordnung. Eventuell mal zur Reperatur einschicken?

ich fahre ubuntu auf acer aspire5050 und würde gern die frage stellen: "wie schalte ich den lautsprecher ab". aber um zu anrworten: bei mir ist es eindeutig eine rückkopplung. da ich mit besagter konfiguration weder das mike noch den lautsprecher abschalten kann (auch nicht bei angeschlossenem headset) hilft nur abstand halten. also mit aufgesetztem headset möglich weit weg vom laptop. keine ahnung was der fachmann weiß aber das ist meine erfahrung.

Nutzung von Mikrofonen am PC nicht möglich!

Hallo, seit einiger Zeit funktionieren alle meine Headsets an meinem PC nicht mehr richtig. Ich kann zwar alles gut und verständlich hören, sowohl Musik als auch im Teamspeak, doch mein Mikrofon funktioniert nicht.

Wenn ich die Aufnahme im Ts3 Client Teste, wird sie mir als Funktionierend angezeigt und ich sehe die Lautstärkeschwankungen auch in diesem Diagramm, ich kann ganz normal Sprachtests durchführen. Wenn ich versuche das Mikrofon über "Systemsteuerung\Hardware und Sound" zu konfigurieren und eine Spracherkennung durchführe kommt folgende Meldung:

Die Verständigung mit dem Computer war nicht besonders gut. Vergewissern sie sich zur Verbesserung der Spracherkennung, dass das Mikrofon korrekt positioniert ist... usw

Wenn ich jedoch im Teamspeak oder über Skype mit Leuten reden möchte hören sie mich garnicht (skype) oder nur sehr selten und extrem leise und unverständlich (ts3); für kurze Zeit war ich im Teamspeak auch ziemlich laut zu verstehen, jedoch war mein Mikro zu diesem Zeitpunkt aus! Jemand meinte auch ein Rauschen zu hören als ich es in Skype testete.

Also wird mein Mikrofon eigentlich erkannt doch funktioniert einfach nicht.

Es macht keinen Unterschied ob ich ein Headset mit USB-Anschluss oder grünem+rotem Stecker benutzte (sowohl hinten als auch vorne am PC). Wobei zumindest das Headset mit USB Anschluss vor einiger Zeit noch funktionierte.

Das was mich nun wirklich beunruhigt ist, dass 2 der Headsets brand neu sind (wenn auch günstig) und an anderen PC's oder Laptops ohne Probleme funktionieren, nur an meinem anscheinend nicht.

Ich benutze Win7 32Bit fals das weiter hilft.

Ich hoffe jemand kann mir schnell bei meinem Problem behilflich sein. Ich bedanke mich schonmal für mögliche Antworten.

MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?