PC start, kein Bild , kein Ton!

2 Antworten

Hasst du noch mal den Monitor Anschluss richtig kontrolliert ob er fest sitzt?evtl. auch erstmal die Grafikkarte rausmachen und mit Onboard Grafik starten,dann ins Bios und PCI Express als Primär angeben.Grafikkarte auch noch mal auf festen Sitz prüfen.Was für ein Netzteil hasst du verbaut?Genaue Bezeichnung währe sehr gut zu wissen für uns.Ich hoffe du hasst nicht am Netzteil gespart bei der Zusammenstellung

Das kann viele Ursachen haben.Man sollte sich auskennen wenn man einen Pc selbst baut, hoffe Du hast sorgfältig gearbeitet. Auch das Netzteil muss die Leistung bringen die der PC verlangt.

Die meisten neuen Grafikkarten haben einen zusätzlichen Stromanschluss, drauf geachtet? Höchstwahrscheinlich hat dein Board auch noch einen 4 poligen Stromanschluss, ist der auch angeschlossen?

Ist der lautlos oder gibt der Pieptöne von sich? Wenn ja, wie oft und wie schnell? Welches Bios ist es dann, ami oder award oder ein anderes wie Phoenix? Das ist wichtig wegen dem Piepcode.

Laptop startet nicht mehr nach ssd einbau

Guten Abend. Ich besitze einen Lenovo ideapad y570. Heute habe ich eine SSD nachgerüstet. Alles lief reibungslos. Die SSD wurde erkannt ich habe sie formatiert und über meinen USB stick Windows 7 Installation gestartet. Die alte system partition auf der HDD formatiert und die Installation gestartet. Als ich wieder kam war der Bildschirm schwarz. Alle LED's liefen noch aber es tat sich sonst nix mehr. Der laptop lies sich auch nicht mehr ausschalten. Okay notaus.. Akku raus. So jetzt gehen nur noch die Front LEDs und die des startknopfs. Nach einigen Sekunden gehen diese wieder aus. Lüfter , monitor bleiben aus. SSD wieder raus-> selben Problem. Mainboard kaputt?

Haaahhhhlp pls.

...zur Frage

Windows 8.1 / Schwarzer Bildschirm nach Windows Logo, was tun?

Hallo computerfrage Community,

wie im Titel schon beschrieben geht es um ein Windows Problem. Ich hatte heute morgen meinen PC im Betreib, ich hatte ein Spiel gespielt. Mitten im Spiel wurde das Bild einfach Schwarz. Der Monitor hatte noch ein Signal, das schwarze Bild war hinterleuchtet. Jedoch mehr als dieses schwarze Bild war nicht zu sehen. Zunächst dachte ich, dass es ein Error war und habe den PC neu gestartet. Jedoch nach dem Start des PC´s kam der genannte schwarze Bildschirm nach dem Windows Logo (nach der fertigen Kreis-Lade-Animation) erneut. Ich habe gewartet und gewartet, jedoch passierte nichts. Das Mainboard etc arbeitete meines Erachtens. Lediglich das Bild war schwarz.

Darauf hin habe ich mich erstmal durch Foren gekämpft und einige Problemlösungen versucht:

PC im abgesicherten Modus starten. Hab ich gemacht und hat auch geklappt. Die Grafikkarte wurde im Geräte-Manager erkannt. Jedoch ohne Treiber. Die Auflösung betrug maximal 1024x768.

Im oben genannten Modus Trojaner löschen. Ich habe alle .exe Dateien gelöscht, welche im November im Explorer gelistet waren. Daran lag es also auch nicht. Kaspersky und Windows Defender habe ich ebenfalls drüber laufen lassen, ohne Fund.

Treiber aktualisieren. Ich habe alle Treiber vom Mainboard und der Grafikkarte aktualisiert. Das Problem bleibt immer noch bestehen

Treiber löschen. Ich habe die Treiber von der Grafikkarte gelöscht und habe die Grafikkarte erneut eingesetzt, gesäubert etc. Die Grafikkarte wird erkannt im Geräte-Manager. Jedoch ohne funktionieren Treiber. Auflösung 1024x768.

Grafikkarte ausbauen und starten. Mit dieser Methode konnte ich den PC einiger Maßen zum laufen bringen. Ohne abgesicherten Modus etc. Grafikkarte direkt vom Mainboard. Jedoch war der PC langsamer als zuvor. Das tritt bei allen obengenannten Problemlösungen auf. Der PC startet, das Windows Logo erscheint, der Kreis läuft ab. Dann der schwarze Bildschirm. Ca. 15 Sekunden danach kommt dann der Anmeldebildschirm von Windows.

PC reparieren mittels Windows Recovery. Der PC bot mir keine Möglichkeit zur Reparatur. Es kam eine Fehlermeldung.

Windows neu aufsetzen. Das macht in meinen Fall keinen Sinn. Ich habe 2 Festplatten, die eine etwas älter und die andere neu. Beide laufen mit Windows 8. Ich schließe stets nur eine Festplatte an. Das Problem tritt auf beiden Platten auf.

Treiber deinstallieren und neue Treiber installieren/Grafikkarte. Habe ich gemacht. Das System neu gestartet ohne Grafiktreiber. Während der Grafiktreiberinstallation ist dann das Bild schwarz geworden, und blieb auch so.

Leider befürchte ich, dass es an der Grafikkarte liegt. Was ich jedoch seltsam finde, da das System mir keine Fehlermeldung bezüglich der Grafikkarte gegeben hat. Sie roch auch nicht verbrannt und weist auch keine Mengel auf.. Sie wurde nicht übertaktet oder ähnliches.

Grafikkarte: Sapphire HD 6850 Mainboard: GA-H77M-D3H

Ich bin gespannt auf eure Antworten. Gruß

...zur Frage

Magsafe leuchtet grün obwohl Akku nicht voll ist?

Ich habe schon gründlich gegooglet, aber niemand hatte bisher mein Problem.

Ich habe bei 'nem alten Macbook Pro, der Ewigkeiten nicht aufgeladen wurde die alte kaputte Festplatte mit einer neuen ersetzt und ihn nun ins Ladekabel gesteckt, der iMac ist noch mit dem Herunterladen von macOS High Sierra beschäftigt.

Da ist mir aufgefallen, dass die Anzeigelampe des Magsafe-Kabels grün leuchtet, obwohl der ja Ewigkeiten nicht aufgeladen wurde und der Akku unmöglich voll sein kann. Betriebssystem konnte ich noch nicht installieren, deshalb frage ich jetzt mal hier, weil mich das schon unsicher macht. Der (das?) Macbook ist ja auch nicht angesprungen, als er noch nicht eingesteckt war, also deutet alles darauf hin, dass der Akku leer war, trotzdem leuchtet die Lampe des Kabels immernoch grün.

Ist das Problem einfach, dass das Kabel noch nicht mit dem Macbook kommunizieren kann, weil kein Betriebssystem drauf ist? Sprich: Leuchtet er wieder korrekt, wenn das Betriebssystem installiert ist?

...zur Frage

Wie stelle ich bei Windows 7 das Bild hochkant?

Da ich viele Comics auf meinem PC lese, würde ich dafür meinen Monitor zur besseren Lesbarkeit um 90° drehen. Wie stelle ich in Windows 7 das Bild hochkant?

...zur Frage

Externer Monitor Ruckelt

Ich habe an meinem Notebook einen 2. Bildschirm angeschlossen. Bis heute hat das auch tadelos funtioniert. Doch seid vorhin Ruckelt das Bild auf dem zweiten Monitor stark und geht zudem auch noch ab und zu aus. Ich habe erst gedacht Leitung/Bildschrim kaputt, doch ich habe einen anderen Monitor dran angeschlossen und auch den Monitor an einen anderen PC .. alles einwandfrei, nur in der alten Kombination gehts nicht mehr ?! Habe daraufhin Grafiktreiber aktualisiert/neuinstalliert - nichts. Bild am Notebook selber ruckelt auch nicht. Ich denke es ist irgend eine Einstellung vom Monitor/Notebook falsch die ich nicht finden kann. Was mich wundert ist das ich rein gar nichts verändert hab, auf einmal fing es an zu ruckeln. Das Menü vom Monitor selber ruckelt auch nicht. Lange Rede kurzer Sinn, was is da los? würde mich freuen wenn wer wieter weiß oder/bzw. schonmal selbes Problem hatte.

...zur Frage

Tastatur & Maus leuchten an USB-HUB nicht, jedoch normal am PC - Warum?

An einen aktiven USB-HUB wurden Tastatur, Maus und Headset angschlossen. Alle drei funktionieren am PC einwandfrei, jedoch wollen Maus und Tastatur an einem USB-HUB welcher nur am Strom hängt nicht leuchten. Das Headset leuchtet ohne Probleme.

Warum überhaupt so angeschlossen werden soll? Für den eigenen Laden, in dem dieses Zubehör zur Austellung stehen soll.

Die Geräte habe ich auch einzeln eingesteckt, machte keinen Unterschied. Kann mir Jemand erklären, woran das genau liegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?