Muss man das Wasser einer Wasserkühlung wechseln oder nachfüllen???

2 Antworten

Also ich mache es bei meinem nie und ich habe ihn jetzt schon seit 2 Jahren und er ist noch heile, also würde ich sagen, dass man das Wasser nicht wechseln muss. Ich weiß nicht, ob das bei allen Rechnern so ist aber ich bin mir ziemlich sicher, dass du es nicht musst, denn dein Rechner wird ja nicht so heiß, dass das Wasser verduntztet, also musst du auch nichts nachfüllen. Villeicht könntest du das Wasser 1 mal im Jahr oder so wechseln, damit es nicht irgentwann wenn du es raus machst nicht so stinkt, aber müssen tust du das nicht.

22

Danke für deine Antwort! Könntest du mir ein Wasserkühlungssystem empfehlen??? Oder sollte ich mir lieber einen normalen Lüfter kaufen???

0

da keine fremdkörper hineingelangen, brauchst du das wasser auch nicht wechseln... wenn dein wasser verfärbt oder mit fremdkörpern versehen sein sollte, die ganze anlage schleunigst checken

Wasserkühlung Nzxt Kraken M22 oben ins Gehäuse?

Hallo habe eine Frage und zwar wollte ich mir eine Nzxt Kraken m22 Wakü holen, das ist die mit nur einem Radiator und ich wollte fragen ob ich die auch oben ins Case einbauen kann ich sehe es nämlich immer nur vorne oder hinten. Eine größere kann ich leider nicht verbauen weil die Metallteile an meinem Mainboard da im Weg sind. Ich habe einen Ryzen 7 2700x und eine Asus Vega 64 graka. Mein Mainboard ist ein Asus X470-F gaming und das wird beim zocken schon recht heiß, es geht bis über 70grad ist das normal? Sollte ich noch mehr Radiatoren einbauen? Habe 3 in der Front und einen hinten der die Wärme läuft raus bläst. Netzteil pustet auch nach unten. Sorry wegen den vielen Fragen, will nur sicher grhen dass ich nix falsch mache

...zur Frage

Wasserschaden Notebook-Tastuatur

Gestern habe ich versehentlich ein paar Tropfen Wasser über die Tastatur geschüttet. Zuerst hab ich die Tastatur abgewischt, dann stellte sich aber heraus, das diese gar nicht mehr funktionierte. Ich beschloss dann, den Laptop aufzuschrauben und die Tastatur auszubauen um sie zu trocknen. Gesagt, getan. Tastatur mit dem Fön getrocknet und wieder eingebaut.

Danach funktionierte die Tastatur sogar wieder, bis auf einige Tasten. Diese müssen wohl durch das Wasser irgendwie miteinander 'verbunden' sein (bsp: wenn ich t oder 4 drücke, gibt der PC t4 aus, eben so mit z und 7 (7z) und vielen Zahlen.

Habe den Laptop dann noch verwendet und plötzlich funktionierten wieder ALLE Tasten. (ich nehme mal an, dass das Wasser wegen der Hitze des Laptops verschwunden ist.

Heute habe ich aber wieder das gleiche Problem mit den oben angegebenen Tasten, obwohl gestern wieder alles normal lief.

Was kann ich da am besten machen? Nochmal ausbauen? Kann mir da jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?