Mainboard zu schlecht für Grafikkarte?

2 Antworten

Hallo Teyx02,

Ich habe das Problem in letzter Zeit oft gesehen, was hierbei oft hilft: Windows komplett neu installieren.

Dadurch kannst Du sämtliche Softwareprobleme ausschließen, und Du hast eine sehr hohe Chance, dass die 3060 Ti "richtig erkannt wird" und ihre volle Leistung abrufen kann.

Habe meinen PC vor 2 Tagen komplett zurückgesetzt. Habe das Problem leider immernoch.

1
@Teyx02

Zurück gesetzt oder neu installiert? Das kann einen Unterschied machen...

Wenn aber auch das nicht hilft, kann die 3060 natürlich auch einen Defekt haben.

1

Habe wenig fps (weniger als mit meiner gtx 1060) obwohl ich 16gb ram und ein Intel i7 9700k habe.

Aberglaube den man immer wieder Nachgeht.

Neue CPU-Sicherheitslücken in Intel-Prozessoren umgehen Kern-Grenzen | heise online

CPU-Sicherheitslücken: Windows-10-Updates mit neuem Intel-Microcode | heise online

Sicherheitslücke: Mit Hardware für 30 Dollar Intels sichere Enklave geknackt - Golem.de

Intel-Sicherheitslücke: Undervolting öffnet verschlüsselte RAM-Enklaven - Hardwareluxx

Das alleine nur zu Intel

Notebook-Prozessoren: Ryzen 4000U stellt 10. Core-i-Generation in den Schatten | heise online

https://www.hardwareinside.de/amd-ryzen-5-5600x-beste-single-core-leistung-laut-passmark-53887/

https://www.heise.de/tests/AMD-Prozessoren-Ryzen-9-5900X-und-5950X-im-Test-Griff-nach-der-Krone-4946238.html

https://www.pcwelt.de/produkte/Ryzen-9-5900X-und-5950X-im-Test-AMD-deklassiert-Intel-10915475.html

Kurzum deine Intel Kiste ist nicht das was du glaubst.

Selbst deine Nvidia GK ist nicht das was du glaubt das es ist.

Das Hauptproblem liegt bei dir eher an der Intel/Nvidia Kombination die du besitzt.

Große Änderungen wirst du da nicht erreichen können.

Die beste Möglichkeit wäre eine AMD Ryzen CPU der 5XXX Serie zuammen mit einer AMD GK RX der 6XXX Serie. Damit wirst du bessere Ergebnisse hinbekommen als mit deiner aktuellen Intel Krücke.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?