Keepass umziehen?

1 Antwort

Ein Umzug müsste möglich sein, wenn sich Deine Daten in dem der Keepass-Profilordner befinden und dieser gefunden wird.

Vermutlich befindet er sich in dem versteckten Ordner "Roaming"*.
Er müsste dort kopiert, auf einem USB-Speicher-Stick zwischengespeichert und danach auf dem Laptop (Wichtig: Vor der dortigen Keepass-Installation !) in den Ordner "Roaming" eingefügt werden.

Wenn Du das Kopieren und Einfügen mit der Maus beherrscht,
gib auf Deinem Computer unter "Suchen" %appdata% ein > Enter > Suche den Ordner "Keepass" heraus > Kopiere ihn >
Im Explorer öffne "Dieser PC" > Rechtsklick auf den USB-Stick > Einfügen.

Nächster Schritt: Auf dem Laptop deinstalliere "Keepass" > Öffne wie oben beschrieben den Ordner "Roaming" > Suche dem Ordner "Keepass" und lösche ihn. - Schließe "Roaming" nicht, dh: lass ihn für die "Transplantation" geöffnet.

Verbinde den USB-Stick mit dem Laptop > Öffne im Explorer unter "Dieser PC" den USB-Stick > Kopiere den Ordner "Keepass" > Wechsel zu "Roaming" und füge dort den Ordner "Keepass" dort ein.

Installiere "KeePass" erneut. - Danach präsentiert sich das Programm wie auf dem PC.

*) Sollte er sich dort der Keepass-Profilordner nicht befinden, ist es möglich, dass er sich in dem versteckten Ordner "Local" befindet.
Um diesen zu öffnen, müssten in den "Explorer-Optionen" (früher: Datei-Optionen) > Ansicht", "Ausgeblendete Dateien, Ordner etc. anzeigen" aktiviert werden.

Was möchtest Du wissen?